Der Gelbe Schein – Hochverrat am bestehenden Deutschen Reich!

Aus hochaktuellem Anlass an dieser Stelle noch einmal zu diesem gelben Reichs-Vernichtungs-Schein, der zur Zeit wieder in einem immensen Ausmaß im Netz propagiert wird:

Lasst um Himmels, Himmels willen die Finger von diesem Schein!!! Ihr vernichtet damit UNSER nationalsozialistisches Reich, für das WIR hier kämpfen, und legitimiert damit ein Juden-BRD-System-Reich!! Sie haben schon Alles dafür vorbereitet.

Eingangsgesetze zur StPO Und ZPO:

Wir …
verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrats und des Reichstags, was folgt:

https://www.gesetze-im-internet.de/stpoeg/eingangsformel.html

https://www.gesetze-im-internet.de/zpoeg/eingangsformel.html

Die BRD verkündet das!!! Der BRD-Gesetzgeber verkündet das!!!

Die BRD, die seit 18. Juli 1990 von den Alliierten aufgelöst ist, will sich über diesen gelben Schein, der IHR ihr zukünftiges Staatsvolk liefert, als das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich (Kaiserreich) legitimieren.

Die originale Fassung dieses Eingangsgesetzes lautet:

Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz RuStAG 1913

„Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, König von Preußen etc.
verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrats und des Reichstags, was folgt:“

http://www.verfassungen.de/de/de67-18/rustag13.htm

Dieses, dann wieder voll handlungsfähige Deutsche Reich, wird als erste Amtshandlung, egal ob unter einem Reichskanzler oder einem Monarchen, sämtliche noch immer voll gültigen Reichsgesetze, die fälschlicherweise gerne als „Nazi-Gesetze“ diskriminiert werden, AUFLÖSEN!!! Dies ist das EINZIGE Ziel hinter dem Gelben Schein!

Dies wäre ein völkerrechtlich legitimer Akt, da weder die Alliierten, noch die BRD die noch immer bestehenden und voll gültigen Reichsgesetze antasten oder verändern können. ABER eine neue Reichsregierung KANN das!!!

Die Gelbe-Schein-Besitzer hieven diese Juden-BRD-Kaiser-Reichs-Regierung an die Macht!!

All die kaiserreichstreuen Reichsverräter am narionalsozialistischen und völkerrechtlich unantastbaren Reich, mit Rechtsstand 7. Mai 1945, sagen dies ständig und permanent indirekt in ihren Kommentaren. Was sie natürlich dabei verschweigen ist, dass sie von einem anderen Reich reden als wir! Sie argumentieren, dass das (NEUE) Reich ein Staatsvolk brauche und man sich deshalb die Staatsangehörigkeit zu DIESEM (NEUEN) Reich durch den gelben Schein von der BRD ausstellen lassen soll. Die BRD KANN und DARF das aber nicht. Sie darf weder ausstellen noch vergeben noch einbürgern noch bestätigen, da sie KEIN Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist, es aber gerne werden möchte.

Ich weiß, daß man dieses alles ungern hört; allein etwas Gedankenloseres, ja Hirnverbrannteres als unser heutiges Staatsbürgerrecht ist schwerlich vorhanden.“

– Adolf Hitler in „Mein Kampf zum damaligen RuStAG –

Und genau DESHALB hat er es später geändert – unwiderruflich!

ALLEIN der Reichsminister des Innern darf nach bestehenden und gültigen Reichsgesetzen die Staatsangehörigkeit zum Deutschen Reich vergeben, ausstellen oder bestätigen oder jemanden einbürgern!! NIEMALS aber die BRD!!

Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit

vom 5. Februar 1934

§ 3

Die deutsche Staatsangehörigkeit darf erst verliehen werden, nachdem der Reichsminister des Innern zugestimmt hat. § 9 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) wird aufgehoben.

Wir können doch nicht das Deutsche Reich predigen und dann unsere eigenen Gesetze mit Füßen treten! (Völkerrechtlicher Rechtsstand 7. Mai 1945)

Noch einmal: Diesen Schein bekommt JEDER, der lediglich bis 1913 die „Staatsangehörigkeit“ der VÄTERLICHEN Linie nachweisen kann, unabhängig der ethnischen Zugehörigkeit, geschweige denn ob die Mutter, welche ALLEIN die Stammeslinie durch ihre mitochondriale DNS weitervererbt, eine Jüdin, wodurch das Kind ein Vollblutjude ist, eine Negerin, eine Japanerin, Chinesin, Indianerin, Koreanerin, Ägypterin, Ghanaerin, Araberin, Türkin oder ein weiblicher Hamster ist.

Das sind KEINE Reichsgesetze, das ist BRD-Willkür-Recht, auch wenn Manche frech und verlogen behaupten, dass diese Leute dann „De facto“ einen „Ariernachweis“ haben (ausgestellt von der Juden-BRD).

stag_ausweis_02

.
ALLE Juden, die über ihre jüdische Mutter (wie Haverbeck, Mahler etc.) Vollblutjuden sind, werden dadurch plötzlich zu einem Arier. Sie mussten ja ihre GESAMTE Abstammung, wie es nach Reichsrecht aber zwingend notwendig ist, nach BRD-Juden-Willkür-Recht niemals vorlegen.  Auch die ethnische Abstammung des Vaters interessiert nicht, sondern lediglich die „Staatsangehörigkeit“ seiner Vorfahren bis 1913.

Dieses Zauberstück bringt ein Staatspräsident fertig. Was kein Himmel schaffen könnte, das verwandelt solch ein beamteter Theophrastus Paracelsus im Handumdrehen. Ein einfacher Federwisch, und aus einem mongolischen Wenzel ist plötzlich ein richtiger „Deutscher“ geworden.

– Adolf Hitler in „Mein Kampf“ zum damaligen RuStAG –

Die haben sich schon was dabei gedacht, WARUM man NUR den Vater, nicht aber die für die Abstammungs-Linie so elementar wichtige Mutter nachweisen muss, und sogar beim Vater nicht einmal die Ethnie, sondern lediglich die „Staatsangehörigkeit“ seiner Vorfahren bis 1913!

Mit dem Gelben Schein weist man lediglich die Staatsangehörigkeit der Vorfahren des VATERS als einem „deutschen Staatsangehörigen“ des damaligen Reiches nach – egal ob dieser „Staatsangehörige“ nun Ausländer, Jude oder im besten Fall tatsächlich Deutscher war! Es geht NUR um die „Staatsangehörigkeit“ und NICHT um die ethnische Abstammung!

https://deutscher-freiheitskampf.com/2015/01/28/was-frauen-und-manner-und-besonders-juden-aus-der-mitochondrialen-dna-lesen-konnen/

Versteht ihr denn nicht? In diesem neuen Schein-Reich wird es von Juden nur so wimmeln und ausschließlich Juden werden darin das Sagen haben, genau wie jetzt! „Es sind dieselben Worte, dieselben Phrasen und wenn wir genauer hinsehen sogar dieselben Gesichter“. – A.H.

Die Aussagen von ganz vehementen Vertretern „das (neue) Reich brauche ein Staatsvolk, sonst kann es nicht – „handlungsfähig“ – werden“, ist absolut korrekt, doch in einem völlig perfiden Sinne. Sie sprechen dabei von diesem NEUEN (vierten) jüdischen Reich, dass UNSER bestehendes (drittes) Deutsches Reich ablösen soll.

staatsangehoerige

.
Das nationalsozialistische Deutsche Reich HAT aber ein Staatsvolk! Es ist NIE abhanden gekommen! Es ist noch immer DA! Es hat, genau wie sein Reich, den Krieg überdauert und überlebt, wenn auch stark dezimiert. WO soll es denn plötzlich hin verschwunden sein? Außer natürlich durch Rassenvermischung und Ausrottung durch Chemo und andere Gifte. Es ist aber das Staatsvolk des völkerrechtlich noch immer bestehenden nationalsozialistischen Reichs und eben NICHT des Kaiserreichs!

Das Einzige, das wirklich Aller-, allereinzige was das nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich braucht ist die Wiedererlangung seiner vollen organisatorischen Handlungsfähigkeit! WENN das (dritte) Deutsche Reich wieder handlungsfähig ist, kann es auch automatisch wieder über sein Staatsvolk regieren, welches nach wie vor vorhanden IST und momentan lediglich von einer NGO namens BRD regiert wird. Das Staatsvolk des nationalsozialistischen (dritten) Deutschen Reiches ist NIE abhanden gekommen oder verschwunden. Es hat sogar das vom Krieg völlig zerstörte Land alleine wieder aufgebaut. WIR sind nach wie vor DA, WIR sind nicht weg. Unsere Eltern und Großeltern waren auch NACH dem Krieg noch da und haben Kinder gezeugt. Wir sind auch nicht zwischenzeitlich das Staatsvolk eines anderen Staates geworden. Die BRD IST KEIN Staat! Sie ist eine NGO! Wir leben und existieren nach wie vor auf unserem eigenen Staatsgebiet, dem Staatsgebiet des nationalsozialistischen (dritten) Deutschen Reiches!

WIR ALLE sind seit unserer Geburt auf Deutschem Reichsgebiet, nach gültigem Reichsrecht automatisch Staatsangehörige des nationalsozialistischen Deutschen Reichs, weil es auf Deutschem Reichsgebiet KEINEN anderen Staat gibt als das Deutsche Reich mit nationalsozialistischem Rechtsstand 7. Mai 1945! Das wissen auch die Alliierten und ihre BRD!

Das Einzige was wir dazu tun mussten war „geboren zu werden“!

Das nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich, samt seines immer noch vorhandenen und nie abhanden gekommenen Staatsvolkes, ist lediglich seit 1945 besetzt. Es braucht daher nicht plötzlich ein NEUES Staatsvolk, das sich von der BRD dazu legitimieren lassen muss. Aber DIE brauchen ein NEUES Staatsvolk, da es ein ANDERES Deutsches Reich ist, als UNSER nationalsozialistisches (drittes) Deutsches Reich.

Kapiert das doch bitte! Es wird hier von zweierlei Deutschen Reichen gesprochen. WIR sprechen von UNSEREM immer noch völkerrechtlich bestehenden und nie untergegangenen nationalsozialistischen (dritten) Deutschen Reich, und DIE sprechen von IHREM (vierten) Deutschen Reich, dass das bis jetzt noch bestehende und verhasste nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich vollständig ABLÖSEN wird, mitsamt seinen bis dato gültigen Gesetzen und Hoheitszeichen!

Es handelt sich dabei natürlich äußerlich und völkerrechtlich immer um ein und dasselbe Deutsche Reich, jedoch INHALTLICH sind sie vollkommen verschieden! Genau wie sich das zeitgeschichtliche (nicht völkerrechtliche) dritte Reich vom zeitgeschichtlich (nicht völkerrechtlich) vorhergehenden zweiten Reich inhaltlich völlig unterschied, aufgrund ihrer völlig verschiedenen Regierungsformen und Gesetzgebungen, so wird sich das geplante (vierte) Reich vollkommen von UNSEREM (dritten) Reich inhaltlich unterscheiden! Es wird inhaltlich lediglich eine Weiterführung und Steigerung der BRD sein!

Das immer noch bestehende nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich hat keinerlei Probleme mit seinem Staatsvolk, sondern allein mit seiner Handlungsfähigkeit, mangels Organisation. Das Staatsvolk war und ist IMMER vorhanden, doch das nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich kann nicht über sein vorhandenes Staatsvolk regieren, da es mangels Organisation handlungsunfähig ist, da ja die Alliierten die letzte Reichs-Regierung und alle Regierungsmitglieder einfach illegal verhaftet haben.

Und JETZT meint ihr, die Alliierten-Juden samt ihrer BRD-Juden werben nun plötzlich FÜR die Handlungsfähigkeit des verhassten nationalsozialistischen (dritten) Reiches, die sie doch mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterdrücken und zu bekämpfen versucht, und stellt euch auch noch Staatsangehörigkeits-Urkunden für dieses verhasste nationalsozialistische (dritte) Reich aus, wenn es nicht IHR eigenes (viertes) Juden-Reich wäre? Ein von IHNEN jüdisch geführtes und regiertes Deutsches Reich?

Ihr erhaltet mit diesem gelben Schein eine Staatsangehörigkeit zu IHREM (vierten) jüdisch geführten neuen Kaiser-Reich!

Versteht ihr jetzt den Unterschied zwischen Reich und Reich?

Völlig anders und korrekt verhielte es sich hingegen, wenn ERST das völkerrechtlich noch immer bestehende nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich mittels Organisation seine volle Handlungsfähigkeit wiedererlangen würde. DANN könnten wir uns beim Reichsminister des Innern unsere Deutsche Staatsangehörigkeit ausstellen und bestätigen lassen aber NIEMALS vorher!

Leider muss in diesem Zusammenhang auch erwähnt werden, dass jeder Pole, Russe, Tscheche oder Franzose, welcher nach 1945 auf besetztem Deutschen Reichsgebiet geboren ist, ebenfalls durch seine Geburt völkerrechtlich die Reichsangehörigkeit besitzt. Sie können aber selbstverständlich niemals Reichsbürger werden, außer durch entsprechende Abstammung oder Verdienste. Das Reichsbürgergesetz ist seit 1935 ein bis dato voll gültiges Gesetz, das natürlich dieses propagierte NEUE (vierte) Deutsche Reich, mit seinem NEUEN Staatsvolk, ebenso vernichten wird.

Die zweite Amtshandlung dieses NEUEN und von UNS NICHT gewünschten (vierten) Deutschen Reiches werden Friedensverträge sein, noch viel vernichtender als Versaille und die gesamte Besatzungszeit.

Die dritte Amtshandlung wird dann der Beitritt zur Nato und EU sein!

Weiterhin brauchen die Juden das Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich dringend für die endgültige Errichtung ihrer NWO. Das Deutsche Reich ist eines der noch ganz wenigen vorhandenen souveränen und freien Staaten auf dieser Erde. Deshalb wollen sie das Deutsche Reich nicht weiter besetzen, sondern es in IHRE eigene volle Gewalt bringen, mittels des gelben Scheins, durch den sie die Handlungsfähigkeit wiederherstellen wollen. Die volle Organisation besitzen sie ja dank der BRD bereits, es fehlt ihnen nur das Staatsvolk. Wenn dann das (vierte) Deutsche Reich der NATO und EU beigetreten ist, wird das von Juden geführte Deutsche Reich selbst aktiv gegen die wenigen noch vorhandenen souveränen Staaten unter NATO-Flagge Angriffskriege führen, genau wie jetzt schon die BRD, und damit den NWO-Sack zu machen.

Merke: Das nationalsozialistische (dritte) Deutsche Reich ist mangels – Organisation – nicht handlungsfähig, besitzt aber nach wie vor sein volles Staatsgebiet und Staatsvolk! Das (vierte) Deutsche Juden-Reich ist mangels – Staatsvolk UND Staatsgebiet – nicht handlungsfähig, würde aber durch die Legitimation von genügend Gelbe-Schein-Besitzer handlungsfähig gemacht, in den alliierten Grenzen vom 31. Dezember 1937!

WOLLT ihr wirklich SO ein Reich legitimieren??? Dann geht und holt euch den Schein.

Wollt ihr aber UNSER Reich, UNSER nationalsozialistisches (drittes) Deutsches Reich, so wie es bis dato noch immer existiert, dann verachtet diesen Schein als das was er ist: Hochverrat, und bleibt einfach was ihr seid: durch Geburt Staatsangehörige des nationalsozialistischen DRITTEN Deutschen Reichs, geboren auf Deutschem Reichsboden!

Mit jedem einzelnen Staatsangehörigen des nationalsozialistischen dritten Reiches durch Geburt, der sich den Schein zum vierten Reich holt, um in diesem vierten Reich Staatsangehöriger zu sein, verringert sich TATSÄCHLICH das Staatsvolk des nationalsozialistischen (dritten) Reichs und geht mangels vorhandenem Staatsvolkes tatsächlich UNTER und automatisch in das (vierte) Juden-Reich ÜBER! Die bisherigen Staatsangehörigen des nationalsozialistischen (dritten) Reichs, mittels ihres natürlichen Staatsangehörigkeitsstatus‘ durch Geburt, erklären somit selbst die Beendigung ihrer natürlichen Staatsangehörigkeit zum nationalsozialistischen (dritten) Reich und bestätigen somit KEIN Angehöriger dieses (dritten) Reichs mehr zu sein, sondern zu einem anderen Reich gehören zu wollen!

Wer diesen gelben Schein bereits schon hat: Gebt ihn wieder ab oder lasst ihn auf keinen Fall verlängern! Ihr zerstört unser vorhandenes nationalsozialistisches Reich damit – ganz im Sinne der Juden! UNSER nationalsozialistisches, und ohne jedes Zutun noch immer bestehendes Reich und Volk, müssen durch NICHTS und NIEMANDEN legitimiert werden! Sowohl das Reich als auch sein Volk sind bestehende Völkerrechtssubjekte! WIR brauchen keine Einbürgerungsurkunde in unser eigenes Reich – WIR SIND DAS REICH!!

Lest bitte hierzu auch die Kommentare dieser Artikel:

https://deutscher-freiheitskampf.com/2016/01/31/deutscher-bundestag-voelkerrechtssubjekt-deutsches-reich-anfrage-der-linken-wegen-neonazis/#comment-49718

In diesen Kommentaren hatte ich bereits eine bildliche Gegenüberstellung originaler Urkunden des Reichs und deren Wortlaut mit dem Gelben Schein der BRD vorgenommen.

Ebenso auch hier:

https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/11/30/die-originalfassung-des-rustag-von-1913-stammt-aus-dem-kaiserreich-und-ist-volkerrechtlich-nicht-mehr-gultig-sondern-hoch-und-landesverrat/#comment-53125

.

8 Gedanken zu “Der Gelbe Schein – Hochverrat am bestehenden Deutschen Reich!

  1. Hallo an Euch – zunächst vielen Dank für Eure Mühe und Arbeit, danke für die Aufklärung und Richtigstellungen die Ihr leistet.Ich werde diese Information verbreiten. Die so genannten „Reichsbürger“ liegen also ebenso falsch? mit freundlichen GrüssenVeronika Schindler

    Gefällt 1 Person

    • Hallo veronika schindler, herzlich willkommen hier.

      Die sogenannten „Reichsbürger“ sind allesamt Abkömmlinge der vielen KRRs, welche ihrerseits allesamt auf die Alliierten Besatzer-Feinde vereidigt sind!

      Artikel 146 GG, Gelber Schein, Kaiserreich, Weimarer Republik – das sind deren Hauptschlagwörter. Alles ein und derselbe Haufen, im Dienste des Feindes.

      Danke für die Verbreitung im Namen UNSERES Reiches! Es ist wirklich extrem wichtig!

      Gruß, Annette

      Gefällt 1 Person

  2. Wenn der gelbe Schein mit Nachweis der Staatsangehörigkeit im Kaiserreich tatsächlich den BRD-Verbrechern in die Hände spielen würde: warum werden dann diejenigen, die das machen und anschließend den Personalausweis zurückgeben, die Verträge mit der BRD kündigen etc. so diskriminiert, bekämpft und verfolgt ? Die BRD müsste doch glücklich darüber sein. Stattdessen ist meine Erfahrung mit den BRD-Kriminellen hier, dass die genau das mit allen Mitteln verhindern wollen (POLIZEI-Besuche inklusive).

    Gefällt mir

    • Also mir wird seit Jahren von Gelbe-Schein-Besitzern um die Ohren gehauen, dass man eben KEINEN Ärger mehr hätte, wenn man diesen BRD-Wisch hat. Neulich erst sagte mir ein Hochkrimineller sogar wörtlich am Telefon, dass er zwischenzeitlich Straftaten begangen hat, für die jeder Andere sofort in den Knast kommen würde, er aber dank des Gelben Scheins ungeschoren bleibt.
      Seltsam oder interessant, wie sich die Gelbe-Schein-Besitzer sogar untereinander widersprechen.

      Ausgesprochen gut an deinen Kommentaren finde ich, dass du als Schein-Besitzer ganz klar und offen zugibst, damit die Staatsangehörigkeit zu einem völkerrechtswidrigen Kaiserreich zu besitzen. Damit bestätigst du wieder meine Worte und eindringlichen Warnungen.

      Ansonsten lies dir einfach die Kommentare in den oben angegebenen Links durch. Dort wurde bereits alles ausführlich erklärt, zerlegt und beantwortet. Ich habe nämlich keine Lust alles hundert mal zu wiederholen!

      Was du und deinesgleichen hier machst ist Zeitraub, und wer sich wirklich und ernsthaft dafür interessiert, liest sich die besagten Ausführungen und Kommentare durch, und macht sich anschließend seine eigenen Gedanken darüber.

      Ich habe auch keinerlei Interesse daran, unsere Feinde vom Gegenteil zu überzeugen, sondern ehrlich Suchende aufzuklären!

      Diskussion beendet!!

      Gefällt mir

      • Übrigens, falls du es noch nicht bemerkt haben solltest – was mir schwer fällt zu glauben – du befindest dich hier auf einer rein nationalsozialistischen Seite, und nicht bei irgendeiner KRR oder Kaiserreich-Truppe!

        Genau wie ich dich nicht vom Gegenteil überzeugen möchte, solltest du auch uns dieses Recht zugestehen, denn wir sind nicht vom Gegenteil zu überzeugen!!

        Gefällt mir

  3. Hallo Annette,

    da Begrüßung und Verabschiedung auf Deinem Blog neutral gehalten sind halte ich es ebenso. Diese Erklärung ist nötig, da ich normalerweise eine andere Form der Begrüßung und Verabschiedung nutze.
    Doch nun zu meinem Anliegen. Seit einiger Zeit besuche ich täglich Deinen Blog, geschrieben habe ich hier noch nichts. Am gestrigen Abend brachte ich auf einem anderen Blog den von Dir bereitgestellten Hinweis ( https://www.gesetze-im-internet.de/zpoeg/eingangsformel.html ).
    Meine Frage ist, ob die Möglichkeit besteht, mit Dir persönlich in Kontakt zu treten? Schriftlich wäre für den Anfang in Ordnung. Meine ePost-Adresse hast Du ja nun schon mal. Vielen Dank.

    Ich gehöre nicht dem Kreis der Genannten an bei welchen hier Dein Hausrecht zur Anwendung kommt.

    Gruß Andreas

    Gefällt mir

    • Heil Hitler, Andreas!

      Was hat ein Link am gestrigen Abend, auf einem anderen Blog, mit persönlichem Kontakt mit mir zu tun?

      Es gibt grundsätzlich keinen Kontakt mit Neuen!

      Heil Hitler!
      Annette

      Gefällt mir

      • Heil Dir Annette,

        bei dem Seitenverweis in einem anderen Blog ging es um die Kommentare welche auf Deinen Link gegeben wurden. Mit persönlichem Kontakt zu Dir hat das natürlich nichts zu tun. Der Grund für die Bitte nach persönlichen Kontakt ist dem Umstand geschuldet, daß der rein schriftliche Verkehr (bitte das Wort nicht missverstehen) die Gefahr birgt, daß beim Gegenüber nicht das verstanden wird was zum Ausdruck gebracht werden soll. Die ausschließlich schriftliche Unterhaltung ist fast steril. Es fehlen die Höhen und Tiefen der Akustik wie beim telefonieren, die Mimik und Gesten wie bei einer Unterhaltung von Angesicht zu Angesicht, welche aus einer Unterhaltung erst eine solche machen. Im Schriftverkehr besteht auch die Gefahr falsch verstanden zu werden, was dann erst durch ein- oder mehrmalige Richtigstellungen bereinigt werden kann, während man in der eigentlichen Unterhaltung nicht weiter gekommen ist.

        „…Es gibt grundsätzlich keinen Kontakt mit Neuen!…“

        Da gibt es allerdings nichts falsch zu verstehen. Ich habe das verstanden und auch das Ausrufezeichen dahinter. Persönlich finde ich das mehr als schade, Du wirst Deine Gründe haben, respektiert wird Dein Wille allemal.

        Heil Hitler!
        Sieg Heil!
        Andreas

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s