3 Gedanken zu “Offiziere werden vorsätzlich und brutalst „entsorgt“ – „Leider“ klappt dies nicht immer und sie atmen und reden immer noch …

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Saß ich doch in Erpressungshaft, Zeitgleich mit dem Juri Below, ich in Moabit und wurde noch die Treppen mit meinem Rollator hochgeschupst zur Sozial-Tante und einweisende, die mich ausfragte, warum ich nicht zahlen will und auch kann, und die meinte, fast so alt, wie ich und aus der Zone noch DDR-Bürgerin im Dienst der Polizei, die BRD sei Ihr Land! Man, was habe ich mich da gefreut zu sagen, das sich das Land auch sehr schnell verabschiedet, weil nur Firma und sie da ohne Unterschrift eines Haftbefehl und fremden Mächten mit in Erpressungshaft einschließen möchte! NRW und BRD-GmbH – Bußgeld-Strafrecht ist erloschen und die Begründung in Scheinrecht der BRD ausgesprochen, machen die alle zusammen zu Strafbewährten Mittätern gegen des Deutschem Recht und nach HLKO auch zu Landesverrätern und sogar zu Aktivisten gegen das Deutschem Reich seine Recht – Ordnung! So auch meine Präambel in meinem Blog mit dem Hinweis, das hier alles aus Recht und Leben des Deutschem zu erfahren ist, Danke! Glück, Auf, meine Heimat!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s