Meldungen ohne direkten Bezug – Nachrichtenticker Mai – Teil 2

In diese Rubrik gehört Alles hinein, was nicht direkt mit einem vorhandenen Thema übereinstimmt und mehr oder weniger aktuelles Weltgeschehen betrifft oder Nachrichtencharakter besitzt. Ebenso kann diese Rubrik zum persönlichen Austausch genutzt werden. 

Links, Verweise, Meldungen, Fragen sowie alle anderen Schätze und Kleinode.

150 Gedanken zu “Meldungen ohne direkten Bezug – Nachrichtenticker Mai – Teil 2

  1. DANKE für diesen wunderschönen, herrlichen Sonntag!

    Der „Rebel of OZ“ ist eindeutig einer von UNS! Er hat die Gaskammertemperatur VOLLSTÄNDIG übernommen!

    http://therebel.is/de/news/gast/849654-gaskammertemperatur-gkt

    DANKE auch an TerraGermania. Auch sie haben ERNEUT die Gaskammertemperatur veröffentlicht!

    http://terragermania.com/2015/05/17/gaskammertemperaturgkt/

    Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt 4 Personen

    • „Der “Rebel of OZ” ist eindeutig einer von UNS! Er hat die Gaskammertemperatur VOLLSTÄNDIG übernommen!“

      Ich verspüre so eine Spenderlust . 😉

      Gefällt 1 Person

    • @EponaRhiannon. Weißt Du noch den Namen des Buches welches auf unserem Treffen darüber aufklärte wie der Führer, oder dessen Leichnam von diesem Panzeroffizier mittels Panzerminen „unauffindbar“ gemacht wurde ?
      Weiß noch wer diesen Buchtitel und Autor ? Evtl . @Altrocker… ?

      Ich würde mir dieses Buch besorgen.

      Danke im Voraus

      Gefällt mir

      • Irrtümer uns Wissenslücken sind Irrtümer und Wissenslücken. JEDER von uns hatte seinen Lernprozess und fast JEDER von uns glaubte einst (sehr) lange Zeit die Lügen der Juden.

        Die Gaskammertemperatur hat NICHTS mit Glaubwürdigkeit zu tun und DIESE vertritt ER. ER kann deshalb kein Jude oder Feindagent sein, sondern höchstens unwissend über einige Lügen der Juden.

        Wir brauchen keine „vollkommenen oder perfekten“ Mitkämpfer, sondern „ehrliche und aufrechte“! Um ALLE Judenlügen zu durchschauen braucht es Zeit und Wachstum und dies sollten wir JEDEM Mitkämpfer zugestehen. Auch WIR sind weiß Gott nicht allwissend und vollkommen geboren, sondern lernen selbst mit jedem Tag hinzu!

        Das Wesentliche ist wichtig. NUR das Wesentliche!

        Gefällt 5 Personen

  2. (Nachträglich zu Diskussion vom 17.Mai)

    @EponaRhiannon

    Wie verderblich eine fehlende politische Hegemonie im Staate und damit im Umkehrschluss auch in einer Volksbewegung wirkt erläutert der Führer im 3. Kapitel des ersten Bandes von mein Kampf: Allgemeine politische Betrachtungen aus meiner Wiener Zeit.

    Dein Beispiel mit den 4 Pferden kommt da unter anderen auch drin vor…

    „…Als Barry einst seinen Parlamentspalast aus den Fluten der Themse herauswachsen ließ, da griff er in die Geschichte des britischen Weltreichs hinein und holte sich aus ihr den Schmuck für die 1200 Nischen, Konsolen und Säulen seines Prachtbaues heraus. In Bildwerk und Malerkunst wurde so das Haus der Lords und des Volkes zum Ruhmestempel der Nation. Hier kam die erste Schwierigkeit für Wien. Denn als der Däne Hansen die letzten Giebel am Marmorhaus der neuen Volksvertretung vollendete, da blieb ihm auch zu Zierde nichts anderes übrig, als Entlehnungen bei der Antike zu versuchen. Römische und griechische Staatsmänner und Philosophen verschönerten nun dieses Theatergebäude der „westlichen Demokratie“, und in symbolischer Ironie ziehen über den zwei Häusern die Quadrigen nach den vier Himmelsrichtungen auseinander, auf solche Art dem damaligen Treiben im Inneren auch nach außen den besten Ausdruck verleihend….“

    @deutschelobby

    du schreibst:

    „…Mitglied bin ich bei den Republikanern, mit aktiver Sympathie für PRO und NPD….“

    Du weißt hoffentlich schon dass für die Republikaner auch ein Neger oder Jude ein Deutscher im Volkssinne ist sofern er den deutschen Pass inne hat?
    Dies unterscheidet sich kein Stück von der CDU also ist @FX9799´s Behauptung das du ein CDU-Mann bist gar nicht so unbegründet.

    Soweit ich weiß hat diese „REP“ Partei auch volksfremde Funktionäre in ihren Reihen.
    Wenn du tatsächlich auch nur ansatzweise den Nationalsozialismus verstehen würdest dann wärst du kein Mitglied dieser Partei oder würdest sie zumindest umgehend verlassen nach der Lektüre von mein Kampf oder ähnlichen Schriften die du offensichtlich nicht gelesen bzw. verinnerlicht hast.

    Entscheide dich! ENTWEDER Deutschland, Adolf Hitler und der Nationalsozialismus ODER deine REP-Vereinigung. Du kannst nicht zwei unterschiedliche Welten wollen!

    Entweder oder! Wenn du auf dein Blut hörst gibt es für dich nur einen Weg!

    HEIL HITLER!

    @FX9799

    du schreibst:

    „…Und jetzt noch was für alle hier,
    hört bitte damit auf, auf HP rumzuhacken!
    Der hats schon schwer genug.
    Wir müßen zusammenhalten,
    sonst dienen wir nur dem System….“

    schau dir den vom Führer beschriebenen Reichs… ähm Bundesratsbau mal genau an.

    Siehst du was er gemeint hat?

    Egal welche Gründe auch immer zu „HP´s“ Sinneswandel führten, für uns kann nur eines gelten und das ist die alleinige und ausschließliche Geltung der Gaskammertemperatur im Holocaust-Revisionismus. Jede andere Deppenmeinung angefangen von den Biegewinkel gewisser Armierungseisen im Mondschein bis hin zu nichts-sagenden Gutachten oder Administraturbefehlen. Jede einzelne dieser „Sichtweisen“ birgt die Giftspritze der Juden die diese Falschinformationen gestreut haben.
    Jede dieser Falschinformationen läuft dem §130 zu wieder und behindert uns damit auf unseren konsequenten Weg die Offenkundigkeit durch die Offenkundigkeit selbst zu bekämpfen.

    Wenn Hans Püschel sich dazu entschlossen hat, trotz besseren Wissens, als Sprechpuppe von Frau Haverbeck den idiotischen und nur ins Gefängnis führenden „Feldzug gegen die Offenkundigkeit“ zu unterstützen und obendrein auch noch uns mehr oder weniger offen zu bekämpfen dann können wir keine Rücksicht mehr nehmen auf etwaiger Gerüchte einer Erpressung Hans Püschels durch wen auch immer.

    Wer hat diesen Blödsinn von einer Erpressung überhaupt in die Welt gesetzt?
    Wenn die Stimme seines Blutes noch Gewicht in ihn hätte so müsste er doch wenigstens inoffiziell und geheim sein Verhalten zb per Email an Roland erklären können. Dann könnte man auch helfen und ihn im Notfall von seinen Erpressern wenn nötig auch gewaltsam befreien.

    Ich wäre sofort dabei wenn es darum ginge derartige VS-Kreaturen im Wald verschwinden zu lassen sofern sie identifizierbar um ihn herumspringen!
    Er meldet sich aber nicht also muss man davon ausgehen das er tatsächlich zum Juden übergelaufen ist!

    An ihn festzuhalten wäre also dumm und kann auch gefährlich werden wenn man nicht die Reisleine zu ziehen vermag. Denn dieselben Leute die ihn vom rechten Weg abbrachten könnten dann auch über uns herfallen. Im jeden Fall ist so auch die Argumentation aus bekannten stinkenden Rabbi-Loch zu verstehen:
    „das man bereit sein müsste Kröten zu schlucken um gemeinsam ans Ziel zu gelangen.“ bzw. das man Kompromisse machen sollte.

    Womit sollen wir denn Kompromisse machen, etwa mit unseren genauen Gegenpool zb. Haverbeck, Stolz und co?

    Es gibt nichts Dümmeres als den Liberalismus im „nationalen Lager“!
    Denn genau solche Kröten die uns das Rabbi-Loch und dessen Außenstellen schmackhaft machen wollen, die vergiften uns wenn wir sie berühren.
    Lassen wir auch nur einen dieser „Nationaljuden“ oder „Feldzugskrieger“ in unsere Mitte so sind wir sofort in pro und kontra geteilt da die Gaskammertemperatur und die „Feldzugsstrategien“ der vom Rabbiloch verehrten „Nationalhelden“ im unvereinbaren Widerspruch zueinander stehen.

    Aber das bezieht sich nicht nur auf den Holocaust als Themenkomplex sondern der unüberbrückbare Graben geht noch viel weiter. Angefangen von den nicht-existenten Reichsflugschüsseln die definitiv nicht kommen werden um uns zu retten bis hin zu der §-Idiotie die 100% Nervengift für das Nationalgefühl ist da man dabei Sein oder Nichtsein eines Volkes von Regelwerken abhängig macht die unser Feind immer nur gegen uns verwendet hat aber niemals selbst befolgte und auch niemals befolgen wird.
    Dieses Gedankengift das selbsternannte „Reichskanzler“ oder „Völkerrechtler“ bewusst streuen lähmt den Aktivismus und vor allen wird die Stimme unserer Rasse damit zum Verstummen gebracht die uns ständig ermahnt das man nur durch Kampf überlebt und nicht durch Bettelei an eine feindliche Institution.

    Am schlimmsten ist für Deutschland die liebäugele mit Russland und dem Kremeloberjuden Putin.
    Ganz abgesehen davon das er uns nur als dummes Kanonenfutter haben will das dafür bis zum vertretbaren Rahmen zwar „national“ sein darf aber dennoch Sklave Moskaus sein soll. Dass die NPD sich den Russen als 5. Kolonne anbiedert ist Beweis genug dafür in welch Schwachmaten Regime wir hineinstolpern wenn das „nationale Lager“ sich mit Erfolg an Russland ranmacht, gleich einer 5€-Bahnhofstoiletten-Nu*te.

    Das sind nur ein paar der Strömungen die wir hier niemals zulassen können.

    Für uns gilt das Wort des Führers als alleinige Richtschnur und das heißt: „Der stärkste ist am mächtigsten allein“

    Ob wir persönlich die stärksten sind wird sich zeigen. Unser Plan einer Strategie-Hegemonie ist es im jeden Fall!

    HEIL GASKAMMERTEMPERATUR!

    Gefällt 2 Personen

    • upps, Da hab ich mich blod ausgedrückt:

      „…Jede dieser Falschinformationen läuft dem §130 zu wieder und behindert uns damit auf unseren konsequenten Weg die Offenkundigkeit durch die Offenkundigkeit selbst zu bekämpfen….“

      ————-
      Der §130 ist sehr Anspruchsvoll 🙂

      Sinngemäße Nachbesserung:

      Jede dieser Falschinformationen läuft dem §130 zu wieder und behindert uns damit auf unseren konsequenten Weg die jüdische Alleintäterschaft beim Völkermord an den Juden durch die gegen uns gerichtete Offenkundigkeit zu beweisen.

      Gefällt 1 Person

    • Weiteres zersetzendes Gedankengift wäre: nachgewiesenen Lügen, wieder besseren Wissens, weiterhin zu frönen.
      Bsp.:
      Wir wissen ja auch nichts besseres zu tun als uns das „nächste singuläre Verbrechen“, mittels erphantasierter deutscher Atombomben, selbst ins Deutsche „Nest“ zu hohlen.

      Gefällt 1 Person

      • @Frank

        Da nutz der Jude den oberflächlichen „Hurra-Patriotismus“ gewiss anständiger aber verblendeter Kameraden aus die natürlich zum Teil auch verständlicherweise stolz darauf wären der Atombombe das Prädikat „Made in Germany“ verleihen zu können. Wer die Flugschüsseln toll findet der will das dann natürlich auch glauben was mit deutschen Atombomben zu tun hat.

        Diese Judenfinte ist genauso verlockend wie die Verklärung uns fälschlich angelasteter Kriegsverbrechen durch diverse „Rechtsrock-Bands“.
        Hier wird der naive Kamerad von seinen favorisierten Brüllaffen mit falscher und verzerrter Kriegermentalität geködert um die Judenlügen zu verinnerlichen und sie im Anschluss natürlich mit negativem Effekt zu öffentlich verherrlichen und zu verbreiten.

        Gefällt 1 Person

          • @Frank

            Wunderschon zu sehen das es im Netzt noch Leute gibt die Wahrheit von Lüge zu scheiden imstande sind!

            Aber ich glaube das ist nicht nur mein Verdienst gewesen. Ich wette Roland hat hinter den Kulissen längst Kontakt zu ihm aufgenommen 🙂

            HEIL GASKAMMERTEMPERATUR!

            ———————

            PS: Du kannst dort schreiben aber es wird erst angezeigt wenn der dortige Admin es genehmigt hat.

            Gefällt mir

            • Bei mir werden immer Login-Daten gefordert. Roland meinte, weil ich nicht bei WordPress angemeldet bin. Kann sein ?!

              Gefällt mir

              • Keine Ahnung. Aber warum sollte den seine Plattform mit WordPress zusammenhängen?

                Naja, melde dich doch einfach bei WordPress an. Das einzige was sich dann ändert ist das du ein anderes Bildchen bekommst aber wenn du dein jetziges einfach per Rechtsklick kopierst, es auf deinen PC speicherst und es dann in dein registriertem WordPress-Profiel als „Gravatar“ verwendest dann wird keiner den Unterschied merken also das du dann ein anderes Profiel hast. Außerdem hast du dann auch hier bei WordPress viele Funktionen die du sonst nicht hast.

                Gefällt mir

            • Heil Gaskammertemperatur!

              Es ist nun eindeutig ein weiterer Feindagent aufgeflogen. Verinnerlicht die absolut typische Vorgehensweise dieser Brut. Sie ist IMMER gleich und völlig argumentationslos.

              https://mcexcorcism.wordpress.com/2015/05/08/8-mai-1945/#comment-7085

              Im anderen Strang ging die Diskussion und „versuchte“ Aufklärung bereits über Tage hinweg.

              https://mcexcorcism.wordpress.com/2015/05/13/thomas-goodrich-hellstorm-the-death-of-nazi-germany-englisch/

              Aber BITTE NICHT einmischen. WIR (die Beteiligten) werden mit diesem lächerlichen Pack alleine fertig! 😆

              Es ist so fantastisch herrlich, wie sie strampeln und völlig argumentationslos dagegen schießen. Ein wahrhafter GENUSS. Sie haben KEINE Chance, keine einzige! Wir führen sie einfach am Nasenring vor wie einen Ochsen – und SIE merken es nicht einmal. 😆

              Sie sind Schach-Matt!

              Gefällt 3 Personen

                • @EponaRhiannon

                  Ich sehe gerade deinen Kommentar auf der TheRebel-Site. Ich kann dort irgendwie nichts Posten, obwohl ich mich angemeldet habe. Weiß nicht was falsch läuft.
                  Frage mal dezent nach, ob die Spende via PayPal im Namen von Deutscher-Freiheitskampf.de erhalten wurde.
                  Nicht, daß da etwas im Nirvana verschwindet.
                  Wenn ja, dann mal kurzes Feedback.
                  Hast Du schon die englische und spanischer Variante der GKT erwähnt ?

                  Gefällt mir

                    • Oh Scheixxe ! Gott sei Dank konnte ich das nicht schreiben, weil es schlicht nicht ging. Habe nur via PayPal (da ging nichts zu bemerken) überwiesen und wollte schreiben. Gut, daß es nicht funzte.

                      Gefällt mir

                  • Wir sollten uns da unbedingt ALLE anmelden. Das ist ein richtiges „Soziales Netzwerk“ alà Facebook oder Google. Man kann dort Freunde finden, Gruppen bilden oder beitreten und wird NICHT zensiert, da in UNSEREM Sinne. DAS könnte der erhoffte Durchbruch sein, auf den wir warteten!

                    Gefällt 5 Personen

                    • Ich habe die Kurzvariante auf der Startseite gesehen. Die war nicht vollständig. T´schuldige ;-(

                      Gefällt mir

              • Genauso wenig wie Gorillas schwimmen können, wird der Jude die Wahrheit sagen.
                Da versucht tatsächlich ein Lügenprotagonist auf dem MCE-Blog das Unmögliche. Er stemmt sich mit all seiner Rabulistik gegen die Naturgesetze und deren Wissenschaften.
                Ein gar lächerliches, zudem äußerst erklärendes Unterfangen.

                Die Lüge hat keine Argumente ! Die Wahrheit sehr wohl.

                Gefällt 4 Personen

              • Ein weiterer Siegestriumph der Gaskammertemperatur ist zu verzeichnen!

                Dank der entlarvenden Kraft der Gaskammertemperatur ist ein weiterer „nationaler“ Jude als solcher – durch persönliches Eingestehen – enttarnt!

                https://mcexcorcism.wordpress.com/2015/05/08/8-mai-1945/#comment-7139

                ABER, immerhin ist er ein „guter Jude“ hahaha 😆

                https://mcexcorcism.wordpress.com/2015/05/08/8-mai-1945/#comment-7140

                OHNE die Gaskammertemperatur wäre dieser vollkommen entlarvende Erfolg NIEMALS möglich gewesen.

                Das Wesentliche an diesem erneuten Lehrstück ist, dass es immer wieder Juden sind, welche vehement die Revisionisten und den Revisionismus verteidigen und somit bewusst falsche Fährten für die Nationalen legen.

                Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

                Gefällt 3 Personen

    • @Frank

      Mach dir mal keine Sorgen über einen eventuellen „Bodeneinsatz“ in Russland. Der Jude Putin ist dafür viel zu per-du mit seinen westlichen Amtskollegen.
      Zwischen dem Westen und Russland gilt seit 1991 dasselbe Prinzip wie zwischen Westen und der Sowjetunion von 1945 bis 1991.

      Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Der Jude verdient weltweit so gut an der Börse da er auch in diesen neuen kalten Krieg wiedermal als Auslöser politischer Ereignisse im Vorfeld Einkauf/Verkauf-Manöver vollziehen kann.
      Der Jude ist durch diesen OST/WEST-Pseudokonflikt in der Lage überall auf der Welt seine ohnehin gewaltige Finanzmacht weiter auszubauen und zu verfeinern.
      Angst ist hierbei ein wichtiger Faktor denn mit Russland vor unserer Haustür das in unseren Medien als undemokratisch, aggressiv, gefährlich und totalitär bezeichnet wird empfinden die Europäer ihr eigenes Sklavenjoch als Segen.
      In Russland und dessen Medien wird dasselbe Spiel mit der Angst getrieben wie hier in Europa!
      Aber in Wirklichkeit sind beide Seiten des „eisernen Vorhanges“ absolut gleich da sie beide von Juden geführt und damit auch gestaltet werden.
      Darum sollte man die aktuelle politische Situation nicht zu ernst nehmen und eher als ein jüdisches Theaterstück betrachten.

      Arthur Schopenhauer über die Juden:

      Die Juden sind große Meister im Lügen!

      Gute Freunde kann niemand trennen….

      Was für ein herrliches Schauspiel das uns da im TV geboten wird hahahahahahahaha 🙂

      Gefällt mir

  3. Heil,

    Ich habe ein Video veröffentlicht zu einem Lied was mich in mancher Hinsicht nachdenklich macht. Ich lebe selber nicht an der B88 aber vllt. ist das der Weg? Danke für eure Arbeit. (Bald explodiert hier was in Deutschland m.M.n.)

    Gefällt mir

    • @>SchlomoSCHLOMOAdolf< soll bitteschön gefälligst nicht in deinen neuen Pseudonym vorkommen denn diesen Namen darf bei uns nur einer Tragen und das ist unser Führer Adolf Hitler höchstpersönlich!

      HEIL HITLER!

      Gefällt mir

      • BITTE Ignoriert meinen obenstehenden Kommentar da hab ich falsch aus meinen Wordprogramm kopiert!!!

        Hier die richtige Version:

        @>SchlomoSCHLOMOAdolf< soll bitteschön gefälligst nicht in deinen neuen Pseudonym vorkommen denn diesen Namen darf bei uns nur einer Tragen und das ist unser Führer Adolf Hitler höchstpersönlich!

        HEIL HITLER!

        Gefällt mir

        • Schon wieder Mist, verdammt!

          Hie jetzt muss es aber klappen:

          @Schlomo Adolf ???

          ÄNDERE GEFÄLLIGST DEINEN NAMEN UND DENN DU VERBINDEST GERADE DEN VORNAHMEN UNSERES FÜHRERS MIT DEN TYPISCHEN JUDEN-VORNAMEN SCHLOMO!!!

          Oder willst du etwa eine angebliche jüdische Abstammung des Führers mit deinem Pseudonym andeuten?

          Ich bitte um Erklärung was du dir bei dieser Namenskombination eigentlich gedacht hast!

          PS: Auch Adolf soll bitteschön gefälligst nicht in deinen neuen Pseudonym vorkommen denn diesen Namen darf bei uns nur einer Tragen und das ist unser Führer Adolf Hitler höchstpersönlich!

          Gefällt mir

  4. @deutsche Lobby: eigentlich hat deutscher volksgenosse zum Thema schon alles gesagt.deshalb von mir nur eine kurze Anmerkung.wer brd-parteien wählt, wird brd-politik bekommen.dabei ist es egal ob du CSU ,SPD, NPD ,oder rep wählst.
    alle Parteien sind jüdisch gesteuert und die sich national geben jüdisch unterwandert.bei den Republikanern hast du schon im namen für was sie stehen-für eine Republik.republiken aber sind inszenierte jüdische Machwerke.willst du also eine judenrepublik haben , oder ein freies nationalsozialistisches großdeutschland?
    außerdem haben alle diese Parteien ,ob nun der ganze pro-irgendwas müll, NPD, rep , pegida,oder im osmärkisch besetzten teil großdeutschlands die FPÖ ,in GB die ukip ,Sforza nuova , flams belang und wie sie nicht alle heißen, sich längst vom völkischen abstammungsprinzip verabschiedet und dieses zu Gunsten des geburtslandsprinzips getauscht.sieh dir doch mal die Kandidaten selbst der NPD an.überall hat man einen quotenbimbo , quoteneseltreiber , oder quotenzitronenneger drin und im falle der NPD sogar eigene hofjuden denen man schön nach dem maul redet , wie einst der werte herr Frey von der ehemaligen dvu .
    ein tipp von mir, Gockel doch mal nach der sogenannten „israelconnection“.da kannst du nachlesen wie verräterisch alle europäischen nationalparteien in Wirklichkeit sind und welchen canossa-gang sie gegenüber dem Judentum angetreten sind.
    egal wie du es drehst und wendest lieber deutsche Lobby, es gibt nur eine legale Partei auf deutschem boden, das ist bis auf den heutigen tag die NSDAP.alle anderen Parteien sind illegale , terroristische ,judenhörige und damit feindliche Parteien auf deutschem Staatsgebiet.
    eine Partei die die sogenannte fdgo der alljuda-brd anerkennt , ist aus sich heraus schon hochverräterisch.denn durch das anerkennen derselben wird automatisch die Wiederherstellung des einzig legitimen staates verhindert und die judenstaatssimulation brd anerkannt.der einzig legale Staat aber ist das großdeutsche reich und und somit die nsdap im sinne der Einheit von Partei und Staat.
    das deutsche Volk kann sich nur selber befreien , wenn es rückhaltlos für die abwicklung der brd und der daraus erfolgenden Beseitigung der politverbrecher der alljudarepublik eintritt.dazu kann und darf das deutsche Volk sich nur auf den einzig gangbaren weg berufen,die Wiederherstellung des deutschen staates (großdeutsches reich) ,sowie der Wiederherstellung der einzigen Partei die wirklich rückhaltlos für die Lebensinteressen des ethnisch-deutschen volkes eintritt , also die nsdap.
    alles andere ist bestenfalles Illusion , oder bei besserem hintergrundwissen Hochverrat an rasse , Volk und Nation!!!

    heil gaskammertemperatur!!!
    Deutschland erwache!!! Juda verrecke!!!

    Gefällt 2 Personen

      • Welchem stinkenden kleinen Jüdlein wurde denn hier wieder auf die Füße getreten?

        Hahahahahahahahahahahaaha

        Der Führer stellte IMMER nur die RICHTIGEN an die Wand – solche wie DICH!!!

        Gefällt mir

      • oh,der jude hildebrand ist abgebrannt.wer in der nächsten zeit an die wand gestellt wird , werter teufelsrassiger , wird die natürliche auslese in Verbindung mit dem politischen Weltgeschehen zeigen.dazu ein kleiner wohlgemeinter hinweis von mir: an deiner stelle würde ich schon mal den koffer packen,das Auto volltanken und im Atlas die schnellste route zum nächstgelegenen flughafen ankreuzen.es kann nämlich heutzutage von knall auf fall alles für Kreaturen wie dich zuende gehen, was euch lieb und teuer ist , weil es euch schlichtweg am leben hält-also das judenregime namens brd.
        tja und wenn es damit zuende geht, dann werden dir und deinesgleichen vermutlich etwas mehr abgeschnitten als nur die wurstpelle.was meine Wenigkeit betrifft , habe ich auf jedenfall vor unter euch Teufeln radikalbeschneidungen einzuführen,also direkt unterm judenapfel du wertloser haufen genetischer Sondermüll!!!
        und jetzt kriech in dein stinkendes judenloch zurück und paß auf das dir keiner dein Säckchen abschneidet und es dir auf die augenlieder näht du affe!!!

        Deutschland erwache!!! Juda verrecke!!!
        heil gaskammertemperatur!!!

        Gefällt mir

    • @Frank

      Das Christentum hatte früher einen gewaltigen Einfluss auf das deutsche Volk der sich in der Erziehung stark bemerkbar machte. Ich bin mir sicher das unser Führer noch Großes mit dem Christentum vor hatte in dem Sinne das er es arisieren wollte und Jesus Christus als das Sinnbild des arischen Menschentums und Todfeind Judas, der Christus nun mal war, in einen neuen Blickwinkel zu rücken wodurch man das Christentum in unseren nationalsozialistischen Sinne hätte erneuern können. Auch wäre die Kirchenspaltung damit zu Ende gewesen und ebenso der schädliche Einfluss des Vatikans auf Deutschland da Deutschland dann gewiss eine eigene unter staatlicher Aufsicht gestellte religiöse Institution aufgebaut hätte, falls dieser neue Glaube überhaupt noch Kirchen und Pfaffen bedurft hätte!

      Volk, Staat und Kirche währen eins gewesen. Eine Glaubensreform die uns die pseudoreligiösen Hetzer aus dem Vatikan und sonst wo her auch immer ein für alle Mal vom Hals geschaffen hätte.

      Gefällt mir

  5. Hans Püschel legt wohl unwissend eine beliebte Falle aus, in welche jeder Holocaustleugner hineintapsen wird!

    Er behauptet im Prinzip, HC-Leugung sei vom Bundesverfassungsgericht seit 2009 abgesegnet und es würden sich nur noch nicht die Gerichte daran halten.

    Das ist falsch.

    Rechtsanwalt Jürgen Rieger hatte zwar eine Verfassungsbeschwerde veranlasst. Egal, wozu. Jedenfalls heiß es im Urteil ganz klar am Anfang:

    „In dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde des Rechtsanwalts R…, verstorben am 29. Oktober 2009,
    gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 25. Juni 2008 – BVerwG 6 C 21.07 – hat das Bundesverfassungsgericht am 4. November 2009 beschlossen:

    Die Verfassungsbeschwerde wird zurückgewiesen.

    http://www.bverfg.de/entscheidungen/rs20091104_1bvr215008.html

    Danach folgen die Gründe, welche derartig verjudet rabulisiert sind, daß man daraus alles herauslesen kann, was man will. Natürlich lesen die HC-Leugner ihre Begründung heraus und die anderen können auch das Gegenteil begründend herauslesen!

    Früher habe ich mir dies auch einmal angetan und habe die Haken und Ösen auch gesehen. Es ist eine Falle, auch wenn ich mir nicht mehr die Mühe machen werden, diesen ewiglangen Juristendreck noch einmal zu „studieren“.

    Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt 2 Personen

    • @Roland

      Eine interessante Kombo aus §-Fantasterei ala BRD-GMBH und Holocaustleugnung die der Hans Püschel da auffährt 🙂

      Die Typen sollen sich mal entscheiden wie wann und wo denn welches Gesetzeswerk oder welche Verfassung bindend sein soll denn Leute die auf der einen Seite kilometerlange Kommentarverläufe über die rechtmeäßigkeit oder unrechtmäßigkeit des BRD-Staates fabrizieren stützen sich auf der anderen Seite wie in diesen Beispiel auf den entscheid eines Gerichtshofes dessen Staat sie an sonsten nicht anerkennen. Aber beim Holocaustleugnen da kann man ja mal ne Ausnahme machen 🙂 hahahaha

      Was für ein geistiger Auswurf! So etwas inkonsequentes… naja das passt zu diesen Rabulistikatisten die sich die Welt immer so zurechtschwatzen wie sie sie gerade brauchen.

      Gefällt mir

  6. Schaut euch DAS bitte an. Dieser Rebel of Oz übernimmt ALLES von Roland. Er will den Artikel sogar selbst ins Englische übersetzen. Ich könnte heulen vor Freude!

    http://therebel.is/de/news/rebelofoz/849664-rechnerischer-schoepfungsbeweis

    Er hat sich selbst die Gaskammertemperatur herausgesucht, NUR aufgrund des „Heil Gaskammertemperatur!“ von Roland (ohne jeglichen Link). Er hat den Wert der Gaskammertemperatur und Rolands von ganz alleine, ohne jegliche Aufklärung voll erkannt.

    Wir haben endlich, endlich die langersehnte internationale Unterstützung, für die wir so lange gekämpft haben.

    Meldet euch doch bitte auch dort in der „Community“ an. Es ist genauso aufgebaut wie Facebook. Nur, dass es eben eine Community für Nationale und Freiheitskämpfer ist. Selbstverständlich tummeln sich dort mit der Zeit auch unsere „Freunde“, doch denen heizen wir schon ein 😆

    Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt 2 Personen

    • Frank, der Rebel hat auch das Video mit Nina Hagen, wo sie vom „unreinen Ast, der weggeschnitten werden musste“ spricht geteilt und hat sich ausdrücklich bei Roland dafür bedankt. Der Kerl ist einfach Super-Spitze!

      Gefällt 1 Person

      • Ich habe vorhin diese Nachricht von „Rebel of Oz“ erhalten. Ich weiß nicht, ob Du das auch abonniert hast:

        „Die Rebellen-Webseite bietet Ihnen so viel mehr als nur Juden-reine Nachrichten und Kommentar:

        1. Rebel Community – Soziales Netzwerk für Dissidenten
        Wir beabsichtigen mit unserer Community-Sektion der Dissidentengemeinschaft eine voll funktionale Alternative zu Facebook usw anzubieten. Hier nur ein paar der Vorteile für unsere Gemeinschaft im Vergleich zu ‚Big Brother‘ Facebook:

        unbegrenzte Anzahl von Freunden und Gruppen,
        ‚Mag‘ und ‚Mag nicht‘ Funktion,
        Keine koschere Zensur unter dem Vorwand von „Gemeinschaftswerten“ und
        enge Integration mit anderen Funktionen der Rebellen-Webseite.
        2. Rebel Forum – Diskussionsforum mit Redefreiheit
        Das Rebel Forum ist einer der wenigen Zufluchtsorte wo judenbewußte Aktivisten ihre Gedanken frei zum Ausdruck bringen können, ohne Angst haben zu müssen, von der Gedankenpolizei schikaniert zu werden.

        3. Rebel TV – YouTube-stilmäßiges Video-Hosting
        Die Rebel TV-Sektion erlaubt es Benutzern nicht nur, Videos auf anderen Webseiten wie Youtube und Vimeo zu teilen, sondern auch – wenn sie Angst haben, daß sie möglicherweise von der Gedankenpolizei wieder gelöscht werden – hosten und dann in den Sozialmedien teilen oder in ihren Blogs einbetten.“

        Gefällt 3 Personen

      • „Der Kerl ist einfach Super-Spitze!“

        Ja, ist er ! Auch das er die Teufel hasst mit jeder Faser seines Körpers, für Alles was sie unserem Volk, ja den Völkern der Welt angetan haben, ist absolut das, was ich auch empfinde.

        Heil der Gaskammertemperatur und damit das Ende der Teufel (Juden).

        Gefällt 2 Personen

  7. @Roland

    Ich bräuchte mal den Link zu einer eventuellen englischen Version der GKT falls diese existieren sollte.

    Ich habe mich Gestern bei YouTube angemeldet denn es geht nun wieder ohne Telefonnummer-Verifizierung. Bei englischsprachigen Videos mit englischen Kommentarverläufen könnte eine englische GKT ganz nützlich sein zumal beim Lesen der Kommentare englischer NS-Videos eine deutlich spürbare NS-Sympathie im angelsächsischen Raum zu beobachten ist will ich versuchen bei den Tommys und Yankees im Trüben zu fischen.

    Die deutsche GKT-Version streu ich gerade bei den Videos der rechtbekannten „YouTube“ Conrebbi und Reconquista Germania.
    Ich heiße auch dort bei YouTube selbstverständlich auch Deutscher Volksgenosse.
    Wenn jemand Zeit und ein YT-Konto hat dann kann er ja mitmachen.

    Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt 1 Person

  8. Hab mich mal weitergebildet und untenstehenden Verweis gefunden !
    Juden sind Neandertaler, „wir“ homo sapiens bzw. Cro-Magnons !
    Angeblich ist der Neandertaler ausgerottet, aber die Aehnlichkeiten sind frappierend/ erstaunlich !
    Marcel Reich-Ranicki faellt mir spontan ein !
    Das eine Minderheit der Menschheit komplett andere Wertvorstellungen und Denkweisen hat,ist mir unbegreiflich, dies wuerde aber einiges erklaeren !
    Es gibt auch einen Hollywood (glaube ich) Film, den ich sah, in dem Neandertaler gezeigt wurden bei ihrem taeglichen Ueberlebenskampf, bis dann sozusagen der „Endgegner“ kam, ein Cro-Magnon Mensch !
    Plattgemacht hat dieser sie zwar nicht, er wurde aber als Bedrohung dargestellt !
    Ist vom Barnes-Review, hier der Verweis:
    Bringts was ?
    Interessant ist uebrigens auch, dass die RASSENLEHRE, die es nachweislich gibt, seit der sog. „Nazizeit“
    komplett verschwunden und sogar bekaempft und verboten wird, schliesslich sind „alle Menschen gleich“ !
    Ist relativ kurz, was sagt Ihr dazu ?
    Gruss H.
    http://www.amfirstbooks.com/IntroPages/ToolBarTopics/Articles/Featured_Authors/Carto,_Willis/Barnes_2006-2010/Willis_A._Carto_2010_05-06_TBR;_Revenge_of_the_Neanderthal.html

    Gefällt mir

    • In Geschichte hatte ich immer eine Fünf und ich bin heute dafür dankbar, daß ich damals zu faul zum Lernen war. Deshalb bin ich auch nicht so verbildet wie die meisten meiner Zeitgenossen.

      Alles, was vor rund 1700 passierte, ist uns zunehmend immer unbekannter, da alles von den Juden gefälscht wurde. Wir lernten in unserer Schulzeit echte Märchengeschichten und alle Historiker bis auf einige sehr wenige Ausnahmen sind daher als reine Märchenerzähler einzustufen!

      Einer der herausragendsten Aufklärer dürfte wohl der Mathematiker Fomenko sein. Er erkannte den Grund, weshalb „Geschichte wiederholt sich“ wirklich wahr ist. Die Fälscher nahmen eine „Urgeschichte“ und reihten sie einfach mit anderen Namen versehen aneinander! DAS ist dann unsere geglaubte Geschichte!

      Ein Blick in meinen Taschenrechner zeigt mir auch den Grund. Unsere heutige Menschheitsgeschichte ist nicht älter als 2000 Jahre, vielleicht auch nur 1000 Jahre. Davor lag die Zeit vor der Gigakatastrophe und damals sahe die Erde noch vollkommen anders aus.

      Als Beispiel nehme ich einfach die gezählte und nicht erphantasierte Bevölkerungsentwicklung in Deutschland über den Zeitraum von 1700 bis 1914 und projeziere die Daten einfach rückwärts. Dann sehe ich, daß es um 800 herum etwa 928 Menschen gab, samt Opa, Oma, Kinder, Säuglinge, Frauen und Krieger. Damit eroberte Karl der Erphantasierte damals die Welt. Das ist also offenkundiger Blödsinn!

      Auch eine andere Betrachtung kann Jedermann nachvollziehen, weil er es wirklich weiß! Wir wissen, wie lange die technische Entwicklung von Newton (1700) bis zur Atombombe 250 Jahre später gedauert hat.

      Aber Jahrtausende lang sollen die Ägypter, Römer und wer sonst noch mit Keulen oder Schwert und Speer gekämpft haben! Jahrtausende Entwicklungsstillstand!

      Alleine dies zeigt die geschichtliche Lüge an!

      Für weitere Details verweise ich auf unseren grundlegenden „Universal-Artikel“ https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/08/06/erdexpansionstheorie/

      Gefällt 1 Person

  9. Bei Ubasser gibts derzeitig einen echten Schrottartikel: „Was ist das nun: Die Wahrheit?“

    Ubasser folgt dabei den Spuren von Faurisson, der anscheinend feststellte, daß Wahrheit nicht Wahrheit sondern in Wirklichkeit Genauigkeit sei.

    Wahrscheinlich hat Faurisson weder von der Wahrheit noch von der Genauigkeit eine Ahnung und wer nun bei „Philosophen“ wie Marx sich noch einer Anleihe bedienen muß, kann in meinen Augen sowieso nicht ganz dicht sein.

    Entsprechend kommt Ubasser dann auch zu dem Schluß, „Wahrheit ist also prinzipiell auslegbar“. Da haben wir den Juden aber voll erwischt!

    Entsprechend legte er auch schon drei unterschiedliche IPs so aus, daß sie für ihn identisch aussehen, also eine einzige Person sich dahinter verbirgt! So legt Ubasser Tatsachen aus!

    Ubasser wagt sich sogar dies zu sagen: „Zum Schluß kann man nur feststellen, daß die Wahrheit als Beweis nichts taugt!“

    Alles klar? Die Unwahrheit muß also für einen Beweis taugen, wenn die Wahrheit dies nicht leisten kann. Oder ist „Beweis“ bei Ubasser vielleicht auch ein Wort, welches „in Wahrheit“ einer ähnlichen Rabulisierung wie „Wahrheit“ bedarf?

    Auch Sylvia Stolz glaubte bereits, mit Logik käme man vor Gericht nicht weiter. Deshalb versucht sie es gerne mit Unlogik.

    Zu guter Letzt schreibt Ubasser noch:

    „Für die historische Forschung und einer jederzeit möglichen Revision kann nur ein Tip gegeben werden: Es müssen die GENAUIGKEITEN beachtet werden – im allumfassenden Zusammenhang.“

    Das ist wieder einmal eine typisch jüdische Empfehlung für Volldeppenanwärter!

    Tatsächlich sind nur die WESENTLICHEN Punkte zu beachtet und das genaue Farbgewicht der Schnürsenkel, welche der kleine Josuha an der Rampe den ankommenden Juden überreichte, spielt wohl keine Rolle. Ubasser will Glauben machen, erst wenn auch die allerletzte der 1000 Lügen erklärt werden kann, könne man sich ein Urteil erlauben und solange nicht ALLE Lügen widerlegt sind, gibt es noch kein Urteil!

    Genau dies entspricht dem Wunschdenken der Juden!

    Man weiß sicherlich, daß ich zwischenzeitlich keinem einzigen Groß-Revisionisten mehr vertraue. Ich habe leider zu viel totale Ignoranz gegenüber Beweisen erlebt. Ich und wohl auch viele unserer Besucher werden bereits festgestellt haben, daß wir auch keinem Revisionisten in irgendeiner Weise Vertrauen entgegenbringen müssen. Wir sind auf deren Glaubwürdigkeit überhaupt nicht angewiesen!

    Wir sind nur auf die Genauigkeit der Zeugenaussagen und auf unseren EIGENEN logischen Verstand angewiesen.

    Horst Mahlers Leitspruch ist dieser Satz, den er oftmals wiederholte:
    „Der Widerspruch ist das Zeichen der Wahrheit, Widerspruchsfreiheit der Unwahrheit.“

    Diese Aussage steht in krassem Widerspruch zu unserer üblichen Erkenntnis:
    „Der Widerspruch ist das Zeichen der Unwahrheit, Widerspruchsfreiheit der Wahrheit.“

    3 + 4 = 9
    3 = 9 – 4 = 5
    3 = 5. Das ist ein Widerspruch und daher nach Mahler ein Zeichen der Wahrheit!

    3 + 4 = 7
    3 = 7 – 4 = 3
    3 = 3. Das ist kein Widerspruch und daher nach Mahler ein Zeichen der Unwahrheit!

    Man kann Mahler auch nicht in dem Sinne mißverstehen, wenn er gemeint hätte, Wahrheit duldet auch Widerspruch. Ich dulde nämlich bei 3 = 3 KEINEN Widerspruch 🙂

    Gefällt mir

    • Ubasser:
      „Das mag vielleicht auf den einen oder anderen Hinweis zutreffend sein, aber in der Gesamtheit, ist unsere Geschichte stets im Aufarbeiten, und neueren Erkenntnissen kann man insofern kaum trauen, wenn man sich mit jenen Personen beschäftigt, welche hinter den „neuen Erkenntnissen“ stecken. Da kann man nämlich auch getrost sagen: Die Hand die mich füttert, beiße ich nicht – oder – Sage mir, mit wem du zusammen bist, dann sage ich dir, wer du bist!“

      Für mich ist das die typisch jüdische Denkweise. Wenn dir also jemand die Wahrheit sagt, dann beschäftige dich nicht mit dem was er sagt, sondern beschäftige dich mit der Person die sie sagt. Und schon kann man sich die Wahrheit verdrehen wie man will, indem man statt Fakten zu vergleichen und seine natürliche Logik gegenüber dem Sachverhalt zu nutzen, seine Energie auf die Beurteilung der Person verschwendet, die diese Wahrheit vermittelt.
      Wir beobachten immer wieder die Verunglimpfung einer Person, nur weil die Wahrheit die diese Person vermittelt, nicht in das Wahrheitskonzept des Verunglimpfers passt. Wenn man zuvor auf Grund gemachter Erfahrungen, bestimmte Personenkreise in die Wahrheit vertretende oder die Unwahrheit vertretende Gruppen einsortiert hat, dann ist es auch durchaus natürlich eine Vorabsortierung vorzunehmen. Man sortiert dann automatisch Aussagen aus weniger vertrauenserweckender Personengruppen skeptisch ein.
      Hier ist der Punkt bei dem die analyse“ der Wahrheit beim Juden bereits schon aufhört, während wir jedoch dann dazu übergehen das gesagte zu überprüfen und auf wahrheitsgehalt hin zu analysieren. Wenn es die Wahrheit ist, dann ist es unerheblich von welcher Person sie übermittelt wird.

      Die Wahrheit ist Gefühlssache in erster Linie und sie wird überprüft vom klaren Menschenverstand. Über beides verfügt jeder von uns und das ist sein untrüglicher Pegel und wir können das ganz beruhigt Instinkt nennen. Denn der Instinkt des Menschen, wenn er ihn sich denn erhält, ist untrüglich und entgegen anderer Aussagen, wertvoller als jedes vom Instinkt abgetrennte Gehirn.
      Juden fehlt dieser menschliche Instinkt und dadurch können sie die Wahrheit nicht verwerten. Stattdessen müssen sie die Wahrheit intellektuell auseinanderpflücken, damit sie stehts einen Weg finden an der Wahrheit vorbeizukommen. Falls jemand noch nicht weiß wo das Gift des Juden eingesetzt wird, dann kann er dies als Beispiel nehmen.
      Die Wahrheit wird solange zerredet und unter Anregung der Intelligenz der Menschen auseinander gepflückt, bis der Mensch nur noch glaubt er könnte diese allein mit seinem Hirn erfassen. Er wird aber auf so viele falsche Fährten damit geschickt, dass ihm dann nur noch die Verunsicherung bleibt. Damit wird sein Instinkt umgangen und weil ihm seine „Intelligenz“(der Jude) sagt das sein Gehirn zuverlässiger als sein Instinkt arbeitet, kommt er nicht mehr zur Besinnung um auf sein ihm als Mensch mitgegebenes Gefühl für die Anwendung seines klaren Menschenverstandes zu hören.

      Gefällt mir

      • Wenn ein Mensch sich von sich selbst und seiner Natur entfernt und nicht mehr in seiner GANZHEIT lebt, dann fängt er an abstrakt zu denken und der Jude kann ihn mit seinem abstrakten Denken leichtens verführen.

        Ich denke mal so meinst Du das 😉

        Ich persönlich nenne das, was Du als Instinkt bezeichnest, die „Innere Stimme“, die tagein, tagaus mit uns spricht. Sie zu missachten wird lebensgefährlich für uns. Instinkt – oder Innere Stimme – ist das, was uns in einer entsprechenden Situation entsprechend angemessen reagieren lässt. Ein „natürlich“ gebliebener Mensch weiß daher „instinktiv“ ob er bei einer Gefahr nun flüchten soll, oder bei Unausweichbarkeit, kämpfen und die Konfrontation auf sich nehmen muss.

        Der Jude versucht uns tatsächlich seit langer Zeit diese natürlichen Sinne (den sechsten Sinn) auszureden und als Quatsch hinzustellen, da er weiß, dass er uns ohne diese Sinne leicht überwältigen kann.

        Ich persönlich habe und möchte niemals auf diesen Sinn verzichten, er hat mich bereits vor Vielem bewahrt. Probleme bekam ich immer nur, wenn ich diesen Sinn (die Innere Stimme) missachtet und mit dem Intellekt unterdrückt habe. Es ist eine laute, deutliche Stimme, die entweder drängt oder warnt, die anspornt oder zurückhält, die sagt „tu es“ oder „tu es nicht“ und die sich NIEMALS irrt. Diese innere Stimme ist unsere persönliche Verbindung zum Schöpfer. Wenn Sinne und Verstand zusammenarbeiten und Hand in Hand gehen, dann kann uns nichts geschehen, wir werden immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. 😉 Der natürliche „Instinkt“ ist für mich ein Schutzmechanismus des Schöpfers, den er uns mitgegeben hat.

        Ich möchte hier ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich diese, meine persönliche Sicht und Erfahrung niemandem anderen aufdrängen möchte. Es ist meine Sicht, die mir durch lebenslange Erfahrung NIEMAND ausreden kann. Ich habe durch eben diese Sinne eine sehr gute Menschenkenntnis erlangt und kann einen Schreiber meist schon beim ersten Kommentar gut einschätzen. Bisher habe ich mich damit noch nie getäuscht.

        Im Falle Larry z.B. habe ich diese innere Stimme irgendwann bewusst mit „ach was“, „warum eigentlich nicht“, usw. unterdrückt, obwohl ich mich noch vor jeglichem Kontakt bereits mit ihm auf TG, wegen seines Verrats an Ingo Köth mit ihm angelegt habe und er mich sogar aufforderte, ihn am Ar… zu lecken. Dies war für mich ein klassisches Beispiel was dabei herauskommt, wenn man seine innere Stimme, die ihn mich damals schon erkennen ließ, unterdrückt und missachtet und lieber auf die, uns von den Juden anerzogenen dummen Verhaltensweisen, reagiert, wie: „ach komm, kannste doch nicht machen“ oder „ist doch schon so lange her“. Wir sind vom Juden regelrecht zu gefühlsmäßiger Dummheit erzogen worden, die der Jude dann für uns „germanische Tugenden“ nennt. Und WER will schon GEGEN „germanische Tugenden“ verstoßen, auch wenn sie ihm den Kopf kosten. So weit hat uns der perverse Jude gebracht, dass wir uns freudestrahlend von ihm abschlachten lassen, bloß um ja keine „deutschen“ oder „germanischen“ Tugenden zu verletzen.

        Doch auch hier zeigt die Innere Stimme immer wieder an, dass da irgend etwas nicht stimmt. Doch was? Nun muss der Verstand eingesetzt werden und der führt uns dann zum Ziel und lässt uns erkennen: „Es war ein hundsgemeiner Trick des Juden“ und es handelt sich in Wirklichkeit um Dinge, die gar nicht zu Dir gehören!

        Gefällt 1 Person

        • „Wenn ein Mensch sich von sich selbst und seiner Natur entfernt und nicht mehr in seiner GANZHEIT lebt, dann fängt er an abstrakt zu denken und der Jude kann ihn mit seinem abstrakten Denken leichtens verführen.“

          Das klingt mir jetzt fast ein wenig zu esoterisch…;-)…aber klar so kann man es auch sagen.

          Es geht mir jedoch nicht nur um das abstrakte Denken, sondern darum das Denken überzubewerten und nur noch zu glauben, alle Wahrheiten ausschliesslich durch seine Intelligenz erfassen zu können. Ich würde sagen die Intelligenz besteht nicht nur im Gehirn. Es gibt heutzutage so viele „Kopfmenschen“ und diese Menschen vertrauen ihrem Gefühl nicht mehr. Das ist ja auch kein Wunder, wenn sie von Kindesalter an in den Mainstrem der Gesellschaft gezogen und darin gefangen gehalten werden. Sie müssen diese Gesellschaft mit allen ihren kranken und ansich leicht erkennbaren Widersprüchen so akzeptieren(so glauben sie) und merken dabei nicht, dass sie damit bereits ein Teil des Bösen sind.
          Und das ist natürlich vom Juden so konstruirt, denn sein Bestand ist abhängig von einer großen Anzahl von Menschen, die aus (erschlichener) oberflächlicher Überzeugung seinem kranken Weg folgen. Der Jude setzt dabei natürlich ganz bewusst darauf, die Menschen sich von ihrer Natur entfernen zu lassen. Die Tatsache das die Menschen nur ihrem Gehirn vertrauen mögen und sie sich dadurch immer in einen Wettstreit der Gehirne einlassen(was sie für Intelligenz halten), ist genau das Spielfeld was der Jude benötigt, um permanent Verwirrung zu erschaffen. Er gibt der angeblichen Intelligenz der Menschen Unmengen Ablenkung in alle Richtungen, nur damit sie permanent sich daran abarbeiten und sich immer weit von sich selber entfernt aufhalten.
          Wahrscheinlich befindet sich hier der Knackpunkt um die Seelen der Menschen dem Juden entreissen zu können.
          Die Aufklärung der Matrix-Menschen, über die deutsche Geschichte vor allem, durch die Fülle der in alle Richtungen gestreuten Ablenkungen der Juden im Internet, hält immer nur auf üblichem Weg die Intelligenz in Bewegung und erschafft oft nur lediglich Unsicherheit.
          Für mich ist ein Horst Mahler hier ein Musterbeispiel dieses Irrwegs, denn er ist durch seine Ausdrucksweise, die wenn er dann auch noch schreibt, zu einem schwer zu erfassendem itellektuellem Gerangel wird, ein Verführer der Kopfmenschen. Im Grunde schreibt er ja so verquirlt kompliziert, dass kein normaler Mensch das versteht. Jedoch wenn sich Kopfmenschen darauf einlassen und den einen oder anderen Brocken seiner verquirlten Kacke glauben zu verstehen, dann halten sie sich umgehend für befähigt, dies als unheimlich intelligent zu erkennen und damit kann es ja automatisch nicht falsch sein. Nebeneffekt ist dann sich selber auf die Schulter zu klopfen und sich als die Intelligenz emporzuheben, die es nicht nur angeblich verstanden hat, sondern die es auch noch beurteilen kann.
          Wie auch immer, der Punkt ist, die Herzen der Menschen werden dadurch nicht erreicht und es ist nur ein weiterer Irrweg des Systems, um uns zu verunsichern.

          Gefällt 1 Person

    • Krass, krasser, am Krassesten! Das ist ja mal Verblödung pur! Es steht also nicht FEST und ist KEINE Wahrheit, dass ein x-beliebeiger Mensch an dem und dem Tag, um die und die Uhrzeit geboren ist, obwohl die Hebamme GENAU auf die Uhr geschaut hat – nein, er kann nach dieser Logik auch einen Tag später oder früher geboren sein, oder vielleicht auch noch überhaupt nicht!?

      Der „Wahr-Sagende“ Jude hat Dir, Roland ja auch vorgeworfen, dass Du KEINE Widersprüche aufgezeigt hast, sondern lieber Beweise benutzt.

      Was für eine unglaubliche Chuzpe!

      Die Sonne steht also gar nicht da oben am Himmel, denn DAS ist ja „interpretierbar“. Und wenn mir das auch noch eine „glaubwürdige“ Person erzählt, dann ist das schon so gut WIE erwiesen. Die Sonne steht also ab sofort NICHT mehr am Himmel! 😆

      Hiiiiiilfe. Ich fass‘ es einfach nicht.

      Wenn dieser Artikel wenigstens eine Ausnahme darstellen würde. Doch leider ist auch dies nicht der Fall. UB hat schon mehrmals verlautbaren lassen, dass ER sich zu NICHTS bekennt, also zu keiner Richtung, weil wir die „Wahrheit“ niemals wissen „können“. Er sagte auch, dass wir NICHTS tun können, außer eben weiterschreiben und dass es NICHTS gibt, womit wir kämpfen könnten – und DAS – obwohl er voll und ganz, sogar privat, aufgeklärt wurde über die vernichtende Waffe. Aber ER läuft ja lieber zu anderen Seitenbetreibern und warnt diese „ausdrücklich“ vor der Benutzung der GKT.
      Es ist also KEIN Ausrutscher!

      Da muss ich ja schnell meinen Blogtitel ändern, denn da steht ja: „Die Wahrheit über den Krieg, die Deutschen und ihren Führer“.

      Die Kriegsschuld ist demnach auch „interpretierbar“ ebenso wie die jüdischen Verbrechen 😦

      Leute, WAS machen wir hier eigentlich noch?

      Gefällt mir

      • Zitat UBasser:

        „Fazit:

        Mit der Wahrheit ist es so ein Ding. Stets und ständig ist sie nur verschieden interpretierbar. Zu entscheiden, was die Wahrheit ist, bleibt in der heutigen Zeit am Ende irgendeiner Ideologie, Vorstellung oder dem Insiderwissen geschuldet. Selbst für die „Wahrheitssucher oder –finder“ wird es Zusehens immer schwerer und komplizierter die korrekten von den unkorrekten Meldungen zu unterscheiden.“

        Dank so eines irrsinnigen Geschreibsels wird es tatsächlich immer schwieiriger für „Wahrheitssucher“ eine Wahrheit zu finden, wenn es doch gar keine Wahrheit gibt. 😦

        Ein schöner Kommentar von „adeptos“ dazu:

        „adeptos 22. Mai 2015 um 09:50
        es gibt im Bezug zu “Wahrheit” nur EINE Definition : Wahrheit ist das – welches das Göttliche IM Menschen ausmacht – ein J E D E R Mensch trägt “DIE WAHRHEIT” in seinem Herzen.
        Verschiedene = Subjektive Wahrheiten sind keine WAHRHEIT sondern = Ansichten !
        Auch wenn 1er 10 oder 1000 Menschen bezeugen dass das, was sie proklamieren DIE WAHRHEIT sei – so muss das noch lange nicht stimmen, wenn 1 WAHRHAFTIGER daneben steht und sagt, dass er eine “Andere” Wahrheit kennt.
        Ein jeder Mensch = SINNENGEBILDE (aus Fleisch und Blut wie man sagt, ist Träger der Wahrheit – J E D E R ausser ein “Zombie” – ein Roboter.
        Man kann die Wahrheit jedoch “verbiegen” bis zum geht nicht mehr -so wie es in dieser Welt täglich
        Milliardenfach geschieht – aus Habgier -Machtgelüsten -Egoismus und dergleichen “niederen” Menschlichen Eigenschaften – welche aber allesamt dem “Schattenmann” – dem DIA-BOLOS – dem Spalter zugeschrieben werden können.
        Jeder Mensch, welcher im Begriffe ist, etwas UN-RECHTES zu TUN – bekommt einen “Mahnbefehl” aus dem Herzen – dieses NICHT zu TUN – da ES nicht gut sei und der WAHR-heit nicht entspreche – dieses nennt man DAS GEWISSEN (das Bessere WISSEN).
        Man kann sein Gewissen auch VER-KAUFEN – oder von anderen Menschen Ihr Gewissen KAUFEN – dieses wird sich jedoch im Alter Bitter Rächen – als Krankheit – als CHRONISCHE KRANKHEIT – denn diese “entsteht” durch die Zeit = Chronos – das Wirken wider besseres Wissen schüttet von den Drüsen auch HORMONE aus ( hormein= ich bringe) welche den Körper über die Zeit VERGIFTEN – im Gegensatz zu den Guten Gedanken -der “Wahrheit” entsprechend – welche ein Wohliges Gefühl vermitteln etwas Gutes Getan zu haben)
        Wahrheit untersteht weder dem Subjektiv noch dem Objektiv – ist auch nicht Polar – kann im Grunde genommen auch nicht “Erklärt” werden – Wahrheit I S T einfach.“

        Wahrheit I S T einfach. Punkt! Und kann NIEMALS interpretiert oder ausgelegt werden!

        Gefällt mir

        • @EponaRhiannon

          Dieser dreckige Jude schafft es immer wieder mit seiner vorgeblichen Beschränktheit zum Thema zu werden.
          Ich empfehle diesen „UBasser“ oder unter welchen Namen er sonst noch schreibt einfach nicht weiter zu beachten. Er ist genau wie @Skeptiker einfach nur der ewige Störenfried der versucht Leute wie uns in sinnlose Debatten zu verzetteln damit wir auf deren Narren-Blocks unsere Zeit mit dem Beantworten oder Lesen dieser Zeiträuber-Kommentare verschwenden.
          Hier bei WordPress gewinnen wir keinen Blumentopf mehr, dafür laufen hier zu viele Juden rum. Die paar Aufrechten die den Weg finden werden schon durch das Anti-GKT Gehetze unserer Feinde so oder so auf uns aufmerksam.
          Wir müssen dem Rabbiloch einfach ab und zu einen Knochen zuwerfen und schon machen die für uns Werbung.

          Lasst uns lieber unsere wertvolle Zeit dafür nutzen bei TheRebel, YouTube oder Facebook Leute zu werben denn da bekommen wir eben jenes „Frischfleisch“ das noch nicht von den „Nationalhelden“ Silva und Horst geistig vernarrt und versaut wurde. Ich bin bei YouTube gerade dabei die GKT AUCH BEI ABSOLUT THEMENFREMDEN VIDEOS in den Kommentarverläufen zu verlinken. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht die GKT bei YouTube langfristig ins Gespräch zu bringen wenn mich jemand unterstützen möchte, mein Name dort ist Deutscher Volksgenosse.

          YouTube ist allerdings auch voll von Judentrollen aber die sind leicht zu erkennen und auszutricksen da ihre Rhetorik eben nur in beschränkten YouTube-Maßstab läuft und nicht in unseren. Den fehlen einfach die Quellen um ihre Lügen zu untermauern aber hoffen dennoch dass man sich durch ihre bloßen Behauptungen einschüchtern lässt. Die meisten dieser Trottel werden wohl dumme Schuljungs sein.

          Gefällt 1 Person

    • Grüße Frank
      Ich komme wohl ein wenig zu spät …. 😉
      Vielen Dank für das Reinstellen dieses Werkes !!!

      Heil euch allen !!!

      Gefällt mir

  10. Ist Michael Birthelm eigentlich das Pseudonym von Horst Mahler ?
    Autor von „Komm heim“ !?!
    Nur so eine Vermutung meinerseits !

    Gefällt mir

    • Vielen Dank dafür deutscher Volksgenosse !
      Dass es schlecht um Europa und insbesondere um Deutschland steht , ist bekannt , man muss ja nur die Augen öffnen.
      Dennoch waren einige interessante Details dabei , die unbekannt waren.
      Ich hätte nicht gedacht , dass es Länder gibt , die noch weniger Nachwuchs verzeichnen können als wir Deutschen….

      Anfangs würden neue Nürnberger Gesetze ausreichen . Auf Dauer würde wohl nur die komplette(/bzw ein Großteil dessen) Rücksiedlung der Invasoren das Überleben unseres Volkes sichern.

      Gefällt mir

  11. Mist, mir sind rund 30 kB Text von meinem Notizzettel verschwunden. Wie üblich war ich völlig unschuldig.

    Skeptiker glaubt bei Morbus mit einer kopierten Gaußverteilung brillieren zu können. Nur hat er sie nicht verstanden und deshalb glaubt er den Schöpfer ausschließen zu können. Sein Fehler ist zu glauben, alle Menschen müßten „normal“ sein und die Verteilung der Intelligenz, was auch immer das sein mag, ist jedoch breitbandig anormal. Den Normalmenschen gibt es daher überhaupt nicht. Das ist übrigens ebenfalls ein Ergebnis der Gaußschen Wahrscheinlichkeitskurve, wenn man sie verstanden hat.

    Ohne diese weise gottgegebene Verteilung hätte ich wirklich Schwierigkeiten, frühmorgens an meinen Kaffee oder meinen Abwasch gemanagt zu bekommen. Dafür hätte ich nicht nur keine Zeit sondern ich wüßte nicht einmal, wie kräftig man den Schalter am Kaffeeautomaten drücken muß. Mein Hausmädchen weiß das.

    Skeptiker schließt mit diesen Worten ab:
    „Aber Gott und den Holocaust wird man bestimmt nicht mehr aus dem Gehirn des Menschen entfernen können.“

    Diese Prognose geht mit meiner durchaus konform, allerdings in gegensätzlicher Wertung. Gott ist ein unumstößliches Faktum und der Holocaust ist sogar offenkundig 🙂

    Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt mir

    • Mal ehrlich, ist es nicht völlig egal was ein Skeptiker Idiot von sich gibt. Ich verstehe nicht das Ihr ihn immer wieder füttert, statt ihn einfach verhungern zu lassen.

      Gefällt mir

      • Das hat nichts mit Skeptiker zu tun sondern mit der Richtigstellung des in die Welt gesetzten falschen Gedankens! Der NS zeigte, daß jeder Mensch wertvoll ist und für die Gemeinschaft entsprechend seines Könnens etwas beitragen kann. Egal ob als Straßenkehrer oder als Wissenschaffender.

        Durch die unterschiedliche Verteilung der Fähigkeiten kann jede der vielfältigen Arbeiten von den hierfür geeigneten Menschen zum gegenseitigen Nutzen optimal durchgeführt werden. Der Lehrende könnte kaum lehren, wenn er sich noch um die Kartoffeln und den Hausputz und das Stoffweben samt Anfertigen seiner Kleidung kümmern müßte, wobei er zwischenzeitlich sich auch noch das Erz aus der Erde buddeln müßte, aus dem er sich noch die Schneiderschere zusammenbasteln will.

        Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

        Gefällt mir

  12. Neuer Betrug !!!
    Habe eben erst auf Jewtoube „Bandidos Waco“ eingegeben, um zu sehen od es etwas neues gibt !
    GIBT ES, NAEMLICH EINE NEUE LUEGENGESCHICHTE !!!
    Habe Bekannte in Clubs und Schiessereien findet wohl jeder spannend ,
    das war der Grund ! Es ging schliesslich darum, wer den Parkplatz als erster gesehen hatte !
    Ergebnis : 9 Tote (sagt ,man uns )
    Dieselben Symbolzahlen und Anspielungen wie bei 9/11:
    -Twin !!! (Tower ?) Peaks heisst das eine Restaurant !
    -Cossacks MC der eine Bikerclub, das Lokal heisst Don Carlos – DONKOSAKEN (Bezug auf Russland ?)
    -der 3. involvierte Club heisst SCIMITARS MC- ein Scimitar ist ein ORIENTALISCHER !! Krummsaebel !!
    -Blut und Leichen oder Wunden : Fehlanzeige
    – ein Kommentator der aus Texas stammt vermutet als Grund die Einbringung einer Debatte im Senat ueber das Offene Tragen von Schusswaffen in Texas ! Da hat er hoechstwahrscheinlich Recht !
    Geglaubt hatte ich es damals als ich es in der Zeitung las, wenn man das Video sieht ist es aber nur noch laecherlich :

    Gefällt mir

    • @Roland : ich denke auch ganz klar an Fälschung.gelegentlich schaue ich immer die Meinungsumfragen auf sat.1 Teletext seiten 180-187 durch.dort gibt es sehr oft Umfragen zur ausländerschwemme,gender,multikulti etc.sehr oft ist die Beteiligung im 5stelligen Bereich und meistens gehen solche Umfragen immer zwischen 70-95% positiv , also in unserem sinne aus.
      dennoch wird dann in den Nachrichten behauptet,“mehr als 70% der deutschen empfinden Zuwanderung als Bereicherung“etc.
      also ich persönlich kenne niemanden aus meinem Umfeld der das so sieht,aber egal.
      so läuft der hase eben in allen jüdisch regierten ländern.gerade beim irischen Volk kann ich mir nicht vorstellen das sie verschwulte arxxxfixxereien gut finden.
      aber was nicht paßt,wird in alljudas sinn immer passend gemacht!!!

      Deutschland erwache!!! Juda verrecke!!!
      Heil gaskammertemperatur!!!

      Gefällt mir

  13. Guten Abend zusammen.

    Ich habe diese Seite entdeckt und bin begeistert!!!

    Endlich normaldenkende Deutsche.

    Danke für die geballte Fülle an Aufklärung, die man sich sonst mühsam zusammenkratzen muss.

    @ Hermann

    Bzgl. „Komm heim“.

    Neulich sah ich einen Vortrag von Mahler indem er ausdrücklich darauf hinweist nicht der Autor zu sein.

    @ Frank von Trier

    Vielen Dank für das Video! Hatte es zwar in englischer Sprache gesehen, doch mein Englisch ist… so lala.

    Heil Euch!

    PS

    Wäre ein Jud nicht für die Raumfahrt prädestiniert?
    Ich meine bei evtl. Erkundung der Venus wäre extreme Hitzebeständigkeit doch sicher von Vorteil, oder?

    Heil Gaskammertemperatur.

    Gefällt 2 Personen

    • Heil Gaskammertemperatur „Gerber77“. Herzlich willkommen hier bei uns.

      Ich freue mich, dass Dir diese Seite und die darin entaltene Aufklärung gefällt.

      Auf gute Zusammenarbeit,
      Annette

      Gefällt mir

      • @EponaRhiannon

        Wenn Youtube mich jetzt nicht im Stich lässt und die Verbindung unterbricht dann gibt es in einer halben Stunde das vermutlich weltweit erste GKT Video. Ich denk mal das es das erste ist, wenn nicht dann bitte ich um ein „update“.

        Es ist zwar noch etwas primitiv in der Aufmachung aber für den Anfag dürfte es reichen.

        Gefällt mir

      • Hier wie angekündigt mein GKT-Video „1.0“

        Es ist kein Augenschmaus aber ich muss mich erstmal mit der Benutzeroberfläche von MAGIX Video pro X6 vertraut machen. Ich habe eine gecrakte Version des sonst kostenpflichtigen Programms aus dem Netz gesaugt. Falls jemand interesse hat kann ich ihn das Programm schicken.

        HEIL GASKAMMERTEMPERATUR! HEIL DER OFFENKUNDIGKEIT DES HOLOCAUST!

        PS: Eventuell erkennt ja jemand die Musik im Hintergrund. Kleiner Tipp, sie ist aus einen recht bekannten PC-Rollenspiel.

        Gefällt mir

      • Hier nochmal in einer deutlich besseren Auflösung neu hochgeladen!

        Nun erkennt man auch den Text genauer.

        Zuvor war die Auflösung 720×567 als AVI-Datei mit der wahnsinnigen Größe von 2,91GB
        Jetzt ist die Auflösung 1920×1080 als MPEG-4-Datei in der schnuckligen Größe von nur 55Mb

        Sieht jetzt nur noch halb so schei*ße aus 😉

        Gefällt mir

        • Die Idee ist natürlich ausgezeichnet, aber in der Tat ist die Ausführung noch nit ganz so gut. Rote Schrift ist immer tödlich und viel bunte Schrift auch! Ich konnte daher den Text tatsächlich nicht lesen. Wenn man etwas hervorheben will, ist Blau oder Gelb eigentlich sehr gut geeignet. Jedenfalls hier im Text. Rot nehme ich nur in Ausnahmefällen und nur im Zusammenhang mit Großschrift und fett.

          Leider bin ich selbst zu doof und mein Chaos zu groß, um ein Video machen zu können. Aber wie ich es machen würde, wüßte ich schon.

          Man muß natürlich auch eine passende Software haben. Das Multi-Gigabyteproblem kenne ich auch, da ich schon mal ein Video versucht habe. Dazu habe ich aber nur den vom Rechner per Programm generierten Bildschirminhalt wiedergegeben, wozu ich natürlich keine Kamera benötigte. Ich habe also den Film im Rechner erzeugt und der hat ihn dann selber „gefilmt“ 🙂

          Bei der Vorstellung der GKT muß man sehr sachlich bleiben und den genauen Ort des Geschehens, Auschwitz Birkenau am Ende der Rampe, samt dem Geschehen mit Equipment definieren.

          Dazu eignet sich auch sehr gut ein 20 Sekunden Auschnitt des CAD-Videos, welches ein Historiker schon generiert hat und Inhalt der GKT ist.

          Dann muß die Fragestellung „Wie hoch war die Gaskammertemperatur?“ ins Blickfeld gerückst werden samt der für die Beantwortung nötigen Hilfsmittel.

          Irgendwelche „juristische“ Hinweise benötigt man ebensowenig wie man die beim Brotbacken benötigt. Die GKT ist kein juristisches Thema.

          Sondern ein Gesundheitsthema 🙂

          Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

          Gefällt 1 Person

          • @Roland

            Ich hab einfach nur bei Paint etwas geschrieben und dann die Größe und die Farbe angepasst das wars. Mit dem Video-Programm habe ich es dann zugeschnitten und eine kleine Musik zugefügt.
            Dieses Video ist eher als Werbevideo mit Hinweis auf den Link in der Beschreibung gedacht gewesen und noch nicht als ein GKT-Präsentationsvideo.
            Die juristischen Anspielungen dienten der Provokation denn es soll gleich jeder sehen dass wir nichts mit den „Nationalhelden“ gemein haben sondern einen anderen Weg gehen der von den Juden gefürchtet wird.
            Wie gesagt es war meine erste „Arbeit“ mit diesen Programm und ich habe absolut keine Erfahrung damit. Wenn ich das Programm besser beherrsche dann werden die Ergebnisse auch besser.

            Dank deiner Hinweise kenn ich jetzt ungefähr die Art Video die wir brauchen.

            Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

            Gefällt 1 Person

            • Volksgenosse!

              Deine Überraschung ist Dir auf jeden Fall gelungen und Deine gute Absicht voll erkennbar. Doch Du darfst NIEMALS den Fehler begehen irgendwelche, gleich wie gearteten, „Andeutungen“ zu machen.

              Die Höhe der Gaskammertemperatur ist ein naturwissenschaftlich erwiesenes Faktum! Weder eine Andeutung auf § 130, noch auf sonst etwas ist hier produktiv! Es geht bei der GKT ausschließlich um ein unumstößliches Faktum! OHNE wenn und aber.

              Die Juden sind NICHT wegen eines Paragraphen erwiesene Teufel und Alleintäter- und ausführende des Holocaust, sondern weil sie es eben SIND! Daran darf niemals auch nur der geringste Zweifel aufkommen oder entstehen.

              Wir beobachten bei Dir, trotz Deiner wirklich guten Absichten, immer wieder, dass Du die GKT und vor allem deren Tragweite, welche NUR in der festgesetzten Form wirksam ist, noch nicht in ihrem vollen Umfang erkannt und verinnerlicht hast. Die GKT ist NICHT interpretierbar!

              Bitte berücksichtige dies oder sprich Dich mit uns ab, sonst wird es kontraproduktiv. Der gute Wille allein reicht manchmal nicht aus. Man MUSS sich bei der GKT haarklein an die Fakten halten, oder ihre Wirksamkeit ist zerstört!

              Gefällt 1 Person

              • Muss das Video jetzt wieder raus?

                Es wär kein Problem für mich es wieder zu entfernen.

                Ok also keine Bezugnahme auf den §130stgb.
                Wenn man das jetzt in meinem Video übersieht hoffe ich doch dass der Rest meiner Argumentation wenigstens GKT-fördernd war.
                ——————————————————————–
                *)Ich habe am Anfang darauf hingewiesen das anhand der Daten der Zeugenaussagen die Gaskammertemperatur zu errechnen ist und das das Ergebnis den Schluss zulässt das wir Deutschen nicht in der Lage waren für diese „Arbeiten“ und somit der Jude als Alleintäter übrig bleibt.
                Ich hab dabei auch Bezug auf die Höhe der Gaskammertemperatur genommen und sie mit der Sonnenoberflächentemperatur verglichen um es sinnbildlich verdeutlichen zu können in welchen Rahmen wir uns rechnerisch bewegen. Daraus folgt das der Jude hitzebeständig ist. Das Wort Teufel hab ich erstmal außen vor gelassen. Beim nächsten Mal werde ich da näher drauf eingehen.
                Auch habe ich den Vergleich angestellt das wir nichts davon gewusst haben können da wir bei Kenntnis der Technologie den Krieg hätten gewinnen müssen und das jeder Jude der keine Hitzebeständigkeit nachweisen kann ein Betrüger ist.

                *)Liegt hierbei auch irgendwo ein Missgeschick in der Ausdrucksweise vor oder kann ich diese Argumentation weiterhin verwenden.

                Es wäre hilfreich für jeden der das hier liest um in Zukunft zu wissen wie er die GKT zu verwenden hat.

                Gefällt mir

                • Ich würde Dich gerne per Epost kontaktieren. Das Thema ist zu wichtig, als daß man es mit einem Schnellschuß „erledigen“ könnte. Ich selbst stecke auch mal drei Stunden Arbeit rein, um ein Wort in einem Satz wirklich richtig zu schreiben 🙂

                  Bei der GKT muß jedes Wort und dies von Anfang an „sitzen“. Daher muß ich die Frage „Muss das Video jetzt wieder raus?“ auch mit Ja beantworten 🙂

                  Wenn ich Dich kontaktieren darf, gib einfach Laut.

                  Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

                  Gefällt mir

                  • @Roland

                    Natürlich kannst du mich per Epost kontaktieren. Kennst du meine Adresse?

                    Hans Püschel hat sie ja mal freundlicherweise versteckt in zwei meiner Texte veröffentlicht.
                    Er hat die Adresse aber wieder entfernt. Gut das ich noch die Screenshots habe auch von meinen Kommentar bei den Hans Püschel meinen Benutzernamen in „Anonymous“ verändert hat.

                    Dies hat er bis heute nicht rückgängig gemacht obwohl er meine Adresse aus dem Text löschte. http://www.hans-pueschel.info/politik/darf-man-juden-toeten-politisch-korrekt.html/comment-page-2#comment-47623

                    ———————————————–
                    „…Ich selbst stecke auch mal drei Stunden Arbeit rein, um ein Wort in einem Satz wirklich richtig zu schreiben :)…“

                    Das mit den stundenlangen basteln und schrauben an Texten kenne ich sehr gut aber durch meine Nachtarbeit kann ich mich überhaupt nicht mehr richtig konzentrieren da ich viel zu müde und kaputt bin egal ob am Wochenende oder Werktags. Seit Jahren bin ich permanent übermüdet. Das merke ich auch beim Schreiben besonders wenn ich trotz mehrfachen Überprüfens dennoch Rechtschreibfehler übersehen habe die mich nach dem posten zu Weißglut bringen wenn ich sie beim nochmaligen überfliegen des textes sehe.
                    Ich weiß überhaupt nicht mehr wie das bei mir früher einmal war also körperlich top-fit, konzentriert, ausgeglichen und ausgeschlafen zu sein. Wenn ich nachhause komme habe ich zu nichts mehr Lust denn meistens habe ich dann 10,11,12,13 Stunden Arbeit hinter mir. So ein Leben ist zum kotzen aber man braucht ja Geld… Der Mensch gewöhnt sich an alles 🙂

                    Gefällt 1 Person

                • Ja leider, Volksgenosse.

                  „und das das Ergebnis den Schluss zulässt das wir Deutschen nicht in der Lage waren für diese “Arbeiten” und somit der Jude als Alleintäter übrig bleibt.“

                  Das Ergebnis LÄSST NICHT den Schluss zu… (und damit natürlich auch kontraproduktive ANDERE), es IST der ausschließlich EINZIGE Schluss! Ein jedweder anderer Schluss ist UNMÖGLICH, da KEIN einziger Deutscher oder anderer Nichtjude in eine mehrere tausend Grad heiße Gaskammer gehen oder sich ihr nähern kann! Es ist NICHT ein „möglicher“ Schluss, den man „zulassen“, genausogut aber auch „ablehnen“ könnte, sondern ein naturwissenschaftlicher BEWEIS, der durch NICHTS abzulehnen oder zu widerlegen ist! Du musst die „Möglichkeitsformen“ und die „Interpretierbarkeiten“ aus Deinem Kopf bekommen.

                  Gefällt mir

                  • @EponaRhiannon & Roland

                    Gut, ich werde in Zukunft nicht mehr so zaghaft in der Wortwahl sein sondern einfach unter der Devise arbeiten „SO IST ES UND NICHT ANDERS!“

                    Mein Video ist nun gelöscht.
                    Ich danke euch für eure konstruktive Kritik und werde das Nächste dementsprechend gestalten.
                    Ich überlege mir auch ob es nicht besser wäre zu sprechen anstatt zu nur einen Text zu präsentieren.

                    Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

                    Gefällt mir

                  • Das Video wollt ich gerade löschen als ich gesehen habe das vor gut einer Stunde eine Diskussion angelaufen ist die von einer „Paule“ recht gut geführt wird. bei dem Ductus kann ich mir denken wer das ist 🙂
                    Ich will Ihn/ihr nicht ins Handwerk fuschen darum lass ich der kaum eine Stunde alten Diskussion noch ein paar Stunden Zeit sich zu entwickeln. Mal schauen was bei rauskommt und ob sich da noch jemand zugesellt.

                    Gefällt mir

  14. @ALLE!

    Ultrageilomat!

    Zwei der verlorengeglaubten Archive sind wieder da!

    http://vu2118.leland.1984.is/

    Die haben sogar den Film: Hellstorm ganz oben verlinkt 🙂

    &

    ftp://nsl-lager.com/pub/

    ja die sind nun auch wieder da!

    ——————————-

    Ich wollte gerade mein WordPress-Seite in die Tonne treten als ich bemerkte das meine Links wieder funktionieren 🙂

    Was für ein schöner Tag !

    Wenn jetz Unglaublichkeiten.com aus der Rente zurückkommt…

    SIEG HEIL!

    Gefällt mir

  15. Interessant waere es auch fuer die Menschen zu erkennen, dass damals die 3 groessten Juedisch kontrollierten Maechte GB, Russland und USA gegen das DR antraten !
    GB: Bernard Baruch „Freund“ und Vermoegensberater Churchills (vielleicht auch sein Zuhaelter ? )
    USA : Finanzminister (bekanntlich ist der fuer Finanzen zust. Minister der Maechtigste ) Morgenthau
    Sowjets: ueber 300 !!! der 400 Mitglieder des Politbueros juedisch, viele aus USA !!!
    Da gewinnt die Meldung der Daily News „Juda declares war on Germany“ von 1933 !!!!! ein ganz neues Gewicht !
    Koennte jetzt noch mehr googeln und u. a. Kaganowitsch hinzufuegen, aber fuers erste … !°
    Den Babylon. Talmud verbreiten moegen „die“ ja auch nicht so besonders !
    Die ganzen Zusammenhaenge und Rueckschluesse auf heute habe ich dank Dir (A.) und Euch erst durch the Rebels Aufsaetze und Yukon Jacks Seite erfasst ! Goebbels hat so ja auch mal angefangen, und es gab „Stuermer- Boxen“ in vielen dt. Orten, Schaukaesten mit Beitraegen und Artikeln zum Thema !
    Genial ist etwas , wenn es einfach ist !
    „Nur“ das die Juden Sklavenhaendler waren, fand ich jetzt nicht so weltbewegend, das der Rest der Menschheit aber noch hinter den Kuehen und Huehnern rangiert schon eher !
    Amerika ist Deutschland 1929 !
    Die ganze Reich- und Tragweite habe ich bisher nicht erfasst !
    Das schreibe ich auch deshalb aus folg. Grund :
    Aufgr. meiner Selbstdkeit arbeite ich hauptsaechlich fuer Rentner:
    ein Kunde sagte mir jetzt (Mitte 60, Sudetendt., hoechster Beamter einer Kleinstadt ):
    er hat ueber 50 Buecher gelesen, NAHMHAFTE Wissenschaftler glauben nicht an den HC, er weiss es trotzdem nicht so Recht !!!!!! wahrsch. die falschen Buecher !
    seine Nachbarin ist 95 (Ostpreussen), die sagt mir nach vorsichtigen Anfragen :
    Sie hat persoenlich !!!!!! gehoert, wie Hitler sagte (ueber Radio): (kenne beibe schon laenger ! )
    „Wenn wir diesen Krieg verlieren, gibt es nur noch Krieg ! “
    Stimmt , ist so !
    Ausgerechnet BILD.de meldet den traurigen Rekord :
    424 polit. Konflikte, 21 Kriege 2015 !!!
    https://yukonjackblog.wordpress.com/
    http://www.bild.de/politik/ausland/aktuelle-konflikte/weltkarte-der-kriege-40209990.bild.html

    Gefällt mir

    • @Hermann

      „ein Kunde sagte mir jetzt (Mitte 60, Sudetendt., hoechster Beamter einer Kleinstadt ):
      er hat ueber 50 Buecher gelesen, NAHMHAFTE Wissenschaftler glauben nicht an den HC, er weiss es trotzdem nicht so Recht !!!!!! wahrsch. die falschen Buecher !“

      Nichts anderes sagte ich auch schon und selbst nach dem 51. allerneuesten Buch wird er es immer noch nicht wissen.

      Aber mir gelang es schon einmal, einen mir unbekannten Ungläubigen innerhalb einer einzigen Minute voll zu überzeugen. Nur mit ein paar Worten.

      Bei „Rebels Aufsaetze“ gibt es einen neuen, irgendwie „ein neuer Hitler muß her“ oder so ähnlich. Dort kann man noch mehr wenige Worte lesen.

      Wesentlich ist nur, daß die Judenteufel noch eine kleine Minderheit darstellen und auf die Mithilfe der Menschen angewiesen sind. Dessen muß man sich bewußt sein.

      Gefällt mir

  16. Ich möchte euch hier davon informieren, daß ich SELBER meinen Account bei“rebell“ gelöscht habe….nicht das hier dumme Gerüchte aufkommen!…warum—-> wer meine „88 Hakenkreuze“ (Glückssymbole) von der Plattform nimmt, kann NICHT mein Freund/Verbündeter sein!!
    —————-
    ps.: heute vor 19 Jahren verstarb mein 2’ter Sohn „ODIN“ und ich weiSS, er paSSt auf seine FAMILIE auf!!!
    ………………………………
    pps.: Frage an IntereSSierte hier aus dem Forum/Blog: „Wer hat Eierr in der Hose, um in dieser BRD, ganz legal (gelbe Schein Besitzer sind hier angesprochen!) die NSDAP wieder zu beleben, um eine schlagkräftige Partei neu zu gründen?“
    ————–>spielt ihr hier auf SIEG oder nehmt ihr eure NIEDERLAGE so einfach hin???

    Gefällt mir

    • ps.: als Erklärung sollte ich erwähnen, daSS dieses Unterfangen wirklich nur „gelben Schein Besitzern“ innert dieser verkotzten BRD, völkerrechtlich nicht versagt werden kann!!!……nur mal so neben bei erwähnt!

      …wenn WIR JETZT nicht aggieren, werden die „Alt 68’er“ und ihre herangezüchtete Brut das DEUTSCHE REICH, für immer vernichten! —–>nur mal so zum Nach – DENKEN !!! (als Hilfe gebe ich euch mal die ganzen GG 146’er fetischistischen/deutschfeindlichen Äuserungen innert der letzen 1,5 Jahren!)

      HALLO……AUFWACHEN!!!!

      Gefällt mir

      • @Enrico

        Das Problem ist nicht das „NEU“-gründen der NSDAP denn diese ist ja nie wirklich untergegangen. Man sieht ja an uns wie sehr der Führer nur durch sein Wort auch lange nach seinem Tod seine Gemeinschaft am Leben erhält.

        Aber mal drauf eingegangen auf deinen Vorschlag:

        Als Führer der Partei kommt selbstverständlich nur der Führer Adolf Hitler selbst in Frage. Man muss sich dann eben aus Mein Kampf, seinen Reden und seiner Politik die Maßstäbe der eigenen Strategien und Handlungsweisen je nach Bedarf herauslesen.

        Eine Gemeinschaft und eine funktionierende Partei sind also kein Problem bei einer „Neu“-Gründung.
        Das Problem ist das Medienecho das uns dann erwartet denn so dumm wie der Deutsche ist wird er uns von RTL und co. aufgehetzt eher alle totgeschlagen haben bevor wir auch nur einen Wahlgang angetreten haben.

        Nein, offiziell läuft in diesen Staat überhaupt nichts mehr so gerne ich auch in Braunhemd Plakate kleben würde. Es gibt nur noch zwei Wege für uns Deutschland zu befreien. Entweder durch Aufklärung oder bewaffneten Wiederstand. Ich hätte keine ethischen Probleme Notfalls auch den letzteren Weg zu gehen wenn sich jemand findet der mitmacht.
        In kleinen lokalen Werwolfzellen können wir den Besatzer aus unserem Land vertreiben. So wie die Taliban eine den Amys in Afghanistan Feuer unterm Hintern machen könnten auch Werwolf-Freikorps in Deutschland operieren. Mann müsst nur den Anfang machen um den Widerstandsgeist des deutschen Volkes neu zu beleben. Das schließt aber unter Umständen den eigenen Tod mit ein. Mein Leben ist mir wurscht also von mir aus kann es heut schon losgehen.

        Gefällt 1 Person

      • „spielt ihr hier auf SIEG oder nehmt ihr eure NIEDERLAGE so einfach hin???“

        Also Enrico weißt’e, NOCH etwas unverschämter geht’s wohl nicht? WER sind denn die EINZIGEN, welche noch aktiv kämpfen und eine Niederlage NICHT einmal in Gedanken erwägen? Und WER sind die, die sich permanent weigern an diesem Kampf teilzunehmen?

        HALLO……AUFWACHEN!!!!

        Erstens: Wirst Du hier keine bzw. nur ganz wenige “gelbe Schein Besitzer” finden, weil ich z.B mir nie und nimmer von den BRD-Juden meine deutsche Abstammung bestätigen ließe, die weiß ich nämlich auch so, OHNE die Bestätiging der Juden, welche zudem null und nichtig ist, da die Abstammung NUR über die Mutter nachzuweisen ist und NICHT über den Vater, wie es dieses Judengesindel fordert (mitochondriale DNS). Es können also auch abertausende Juden diesen blöden Schein haben, weil sie mit einem deutschen Vater – OBWOHL – sie bei einer jüdischen Mutter, Vollblutjuden sind, mit diesem blöden Schein als aalglatte Deutsche durchflutschen!

        Zweitens: „…wenn WIR JETZT nicht aggieren, werden…“ WER agiert denn hier NICHT? Wir haben nun seit 8 Jahren die ultimativste Giga-Waffe, seit Ende des Krieges. Ich persönlich führe sie nun seit 2 Jahren hier öffentlich vor aller Augen. WER ist es denn, der sich nicht daran beteiligt ebenfalls diese Giga-Waffe zu benutzen? Und dann herkommen und UNS blöd anmachen?

        Also Enrico, wenn Du bei Deinen Worten besoffen warst, dann kann ich Dir das nachsehen, falls Du aber nüchtern dabei warst – NICHT.

        Wir brauchen unsere Kräfte nicht ständig zu zerstreuen in immer aberwitzigeren Ideen, sondern wir müssen sie bündeln, wie einen Laserstrahl und konzentriert auf unser Ziel richten. Wir haben die ultimative, judenvernichtende Gigawaffe, WARUM sollten wir uns da auf irreale Nebenschauplätze begeben und unsere Kraft zerstreuen?

        Die EINZIGE Waffe, welche das WELTWEITE Judentum vernichten wird (so sich denn noch ein paar Anwender und Streiter finden) IST und bleibt die Gaskammertemperatur! Wir brauchen keinen anderen Klamauk!

        Wer vorgibt ein deutscher Patriot zu sein und diese Gigawaffe (sofern er sie verstanden hat) dennoch NICHT benutzt, der ist NICHT für die Vernichtung des weltweiten Judentums und FÜR die Befreiung Deutschlands und der arischen Rasse auf dieser Welt.

        Wir brauchen uns einfach nur auf DAS besinnen was wir bereits schon lange haben und garantiert JEDER deutsche Patriot im Netz kennt diese Waffe längst, bei der von uns betriebenen Fülle an Aufklärung darüber in den letzten zwei Jahren!

        Es gibt für uns Deutsche und ALLE anderen Nichtjuden dieser Welt keine präzisere, Juden-vernichtendere, effektivere und befreiendere Waffe als die Gaskammertemperatur!

        Und komm jetzt bitte nicht wieder mit „I C H brauche das nicht, ich weiß auch so bescheid“. Der weltweite Befreiungskampf dreht sich nämlich NICHT um DICH, sondern um das Überleben der arischen Rasse auf dieser Welt – und diese vom Judentum zu befreienden Menschen BRAUCHEN deshalb diese Waffe, völlig unabhängig davon ob WIR sie persönlich brauchen oder nicht – die WELT braucht sie!

        WAS brauchte damals der einfache Soldat zuhause einen Panzer? Er brauchte ihn auch nicht, um damit seinen Garten umzugraben und DENNOCH hat er ihn als Soldat für Deutschland gefahren und damit für unser Volk gekämpft. Hat ER etwa auch gesagt „ICH brauche das nicht. Ich brauche keinen Panzer für meinen Garten. Was soll ICH also damit“?

        HALLO……AUFWACHEN!!!!

        Gefällt 4 Personen

      • …es ging nicht um die Videos. Ich hatte dort Amalek „88 Hakenkreuze“ gesendet, welche auf wundersame Art, kurze Zeit später verschwunden sind.
        Egal, ich werde mich ab sofort aus Allem raushalten.
        Macht’s gut.
        Enrico

        Gefällt mir

      • stimmt die 88 hakenkreuze sind weg!!!

        @epona rhiannon: das mit dem gelben schein ist eine ganz verzwickte Materie.auf jeden fall nur kurz angerissen, Enrico hat definitiv recht mit seiner aussage , das er von elementarer Bedeutung für uns ist.gerade auf internationalem parkett.wenn du möchtest rufe ich dich heute oder morgen mal an und erkläre es dir genauer.denn zum schreiben fehlt mir die nötige Schnelligkeit,da die Rechtslage sehr kompliziert ist.denn wichtig ist vor allem der estaregister-auszug den man durch den gelben schein erhält.dort steht eindeutig drinnen deutscher durch abstammung nach rustag.
        Juden , Ausländer die eingebürgert wurden etc,bekommen diesen eintrag nicht,da sie ebenfalls selbst nach brd-recht keine deutschen im sinne des art.116 abs.1 sind.um diese vorraussetzungen zu erfüllen , muß man zwingend ethnischer deutscher sein.die brd betreibt darum eben dieses Verwirrspiel um die Staatsangehörigkeit.ich habe diesen gelben schein ebenfalls.und seit ich ihn habe, habe ich nachweislich wesentlich mehr Narrenfreiheit als zuvor.
        der schein ist keine utopie,deshalb wird er auch so vehement bekämpft.

        Gefällt 1 Person

        • AMALEK, ich habe Deinen anderen Kommentar herausgenommen, zum Schutz von uns ALLEN. Außerdem entspricht er NICHT MEINER Denk- und Vorgehensweise! Wir haben die Möglichkeiten des legalen und gewaltfreien Kampfes noch lange nicht ausgeschöpft, so dass wir uns auf ein solches Niveau begeben müssten. Notwehr und Selbstverteidigung – kein Problem, Hilfe und Beistand für einen bedrohten Kameraden ebenfalls – kein Problem, aber BITTE NIE WIEDER hier auf meinem Blog irgendwelche, gleich wie gearteten, Aufrufe zu …..!!!!!!!!!

          Ich weiß wie der gelbe Schein funktioniert und lehne ihn schon alleine wegen RuStaG ’13 ab. Wenn ich eine deutsche Staatsangehörigkeitsurkunde mein eigen nennen möchte, dann eine, die sich an RuStaG ’34 orientiert oder noch besser, nach Sept. ’35.

          Jedes Juden- Neger- oder Türkenkind usw. kann sich diesen gelben Schein holen, wenn es einen deutschen Vater hat. Du wirst mir doch nicht weis machen wollen, dass Halbneger und Halbjuden Deutsche sind?

          Gefällt mir

          • „Ruhe, Disziplin und keine Gewalttätigkeiten!
            Die Aktionskomitees sind dafür verantwortlich, daß sich dieser gesamte Kampf in vollster Ruhe und größter Disziplin vollzieht. Krümmt auch weiterhin keinem Juden auch nur ein Haar! Wir werden mit dieser Hetze fertig (…)“

            – Adolf Hitler in seiner Rede vom 28. März zu den jüdischen Kriegserklärungen an Deutschland –

            https://deutscher-freiheitskampf.com/2015/03/28/adolf-hitlers-rede-am-28-marz-1933-zu-den-judischen-kriegserklarungen-an-deutschland/

            Sind wir nun Nationalsozialisten und gehören damit zu den Besten des Deutschen Volkes oder eine Horde schießwütiger Wilder?

            Gefällt mir

            • Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit vom 5. Februar 1934:

              § 3

              Die deutsche Staatsangehörigkeit darf erst verliehen werden, nachdem der Reichsminister des Innern zugestimmt hat. § 9 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) wird aufgehoben.
              _______________________
              Gibt es etwa in der BRD einen vereidigten Reichsminister des Innern?
              ———————–

              § 4

              (2) Fehlt dieses Merkmal, so treten an seine Stelle der Reiche nach:

              1. die bisherige Landesangehörigkeit;

              2. die letzte Niederlassung im Inlande;

              3. die bisherige Landesangehörigkeit der Vorfahren;

              4. die letzte Niederlassung der Vorfahren im Inlande.

              (3) Im Zweifel entscheidet der Reichsminister des Innern.
              __________________________________

              Gesetz zur Änderung RuStaG vom 15. Mai 1935:

              § 2

              Die §§ 10, 11, 12, 26 Abs. 3 Satz 2, § 31 und § 32 Abs. 3 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) treten außer Kraft; das gleiche gilt von § 15 Abs. 2 und § 34 insoweit, als sie einen Anspruch auf Einbürgerung gewähren.
              ______________________________

              Bereits VORHER und auch nachher noch wurden weitere Paragraphen des RuStaG ’13 aufgehoben! Das RuStaG ’13 ist UNGÜLTIG!
              ——————————

              Reichsbürgergesetz vom 15. Sept. 1935

              § 1

              (1) Staatsangehöriger ist, wer dem Schutzverband des Deutschen [Dritten] Reichs angehört und ihm dafür besonders verpflichtet ist.

              (2) Die Staatsangehörigkeit wird nach den Vorschriften des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes erworben. (Letzter Stand zu diesem Zeitpunkt s.o. 15. Mai 1935! Nix ’13!

              § 2

              (1) Reichsbürger ist nur der Staatsangehörige deutschen oder artverwandten Blutes, der durch sein Verhalten beweist, daß er gewillt ist, in Treue dem Deutschen Volk und Reich zu dienen.

              (2) Das Reichsbürgerrecht wird durch Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.

              (3) Der Reichsbrüger ist der alleinige Träger der vollen politischen Rechte nach Maßgabe der Gesetzes.
              __________________________

              Man vergeht sich mit diesem gelben Schein eineindeutig an gültigen Deutschen Reichsgesetzen!!

              https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/11/30/die-originalfassung-des-rustag-von-1913-stammt-aus-dem-kaiserreich-und-ist-volkerrechtlich-nicht-mehr-gultig-sondern-hoch-und-landesverrat/

              1. Verordnung dazu:

              § 4

              (1) Ein Jude kann nicht Reichsbürger sein. Ihm steht ein Stimmrecht in politischen Angelegenheiten nicht zu; er kann ein öffentliches Amt nicht bekleiden.

              Gefällt 1 Person

            • „Ruhe, Disziplin und keine Gewalttätigkeiten!
              Die Aktionskomitees sind dafür verantwortlich, daß sich dieser gesamte Kampf in vollster Ruhe und größter Disziplin vollzieht. Krümmt auch weiterhin keinem Juden auch nur ein Haar! Wir werden mit dieser Hetze fertig (…)“

              – Adolf Hitler in seiner Rede vom 28. März zu den jüdischen Kriegserklärungen an Deutschland –

              mit der jetzigen Situation nicht im geringsten vergleichbar,da der führer zu diesem Zeitpunkt die Regierungsgewalt bereits inne hatte,die Weimarer judenrepublik beseitigt hatte und folgedessen den inneren kampf gelassen und geordnet angehen konnte und es daher der deutschen Sache geschadet hätte pogromartig gegen das Judentum vorzugehen.
              wir hingegen befinden uns unter brutaler besatzungsgewalt , in unserem zerstückelten Vaterland wieder,stehen einer Unzahl an inneren wie äußeren feinden gegenüber, sind politisch wie militärisch völlig machtlos und unserer physischen wie psychischen Vernichtung preisgegeben.
              lies hierzu bitte mal die Ausführungen des führers in mein kampf , zu den diversen Saalschlachten mit den roten in den kampfjahren in der Weimarer judenrepublik.

              Sind wir nun Nationalsozialisten und gehören damit zu den Besten des Deutschen Volkes oder eine Horde schießwütiger Wilder?

              diese Äußerung empfinde ich als zutiefst beleidigend und entehrend .denn gerade weil ich ein deutscher Nationalsozialist bin ,kämpfe ich für die Befreiung meines volkes mit allen mir verfügbaren mitteln , wenn es sein muß bis zum Tode und lasse mich von alljuda nicht entwaffnet , entkleidet und wie ein geschorener hammel zur Schlachtbank führen. wenn du mich allerdings als schießwütigen wilden siehst,dann war das hier mein letzter Kommentar.dann werde ich meine zeit damit verbringen meine kleine schar getreuer militärisch zu schulen , um sie ebenfalls zu schießwütigen wilden zu machen.

              Deutschland erwache!!! juda verrecke!!!
              heil gaskammertemperatur!!!
              durch kampf zum sieg!!!

              Gefällt 2 Personen

          • Juden ,neger oder türken bekommen keinen gelben schein.dieser ist grün.außerdem weiß ich sehr gut was ein deutscher ist und das Juden oder anderes fremdrassiges pack keine deutschen sein können.ich bin mir der Bedeutung des begriffes rasse und blut durchaus sehr bewußt.also bitte nichts in den mund legen was ich nirgendwo gesagt habe.
            fakt ist , das der gelbe schein sehr wohl unterscheidet zwischen fremdrassigen eingedeutschten und eben rassischen deutschen.
            auch ist die Ablehnung das es wegen rustag 1913 falsch sei nicht nachvollziehbar.warum erkläre ich gerne an dieser stelle.das rustag wurde 1913 eingeführt und unterlag seit dem bis zum 7.5.45 diversen Änderungen.das ändert aber nichts daran , das dieses gesetz selber von 1913 ist und nichts anderes wird erwähnt.weggelassen wird zwar die Tatsache das die letztgültigen Änderungen 1943 erfolgten,aber das wird eben nur weggelassen.denn was glaubst du warum die brd solch einen Eiertanz um die deutsche staatangehörigkeit macht?
            fakt ist,die brd ist im begriff sich durch die ganzen eingebürgerten fremdrassigen Elemente ein eigenes , neues Staatsvolk zu kreieren.diese sind die neuen paßdeutschen mit dem grünen schein.
            Juden z.b.werden im estaregister ausgezeichnet dadurch das sie nach art.116,abs.2 staatsangehörige sind und nicht nach abs.1,denn dies gilt nur für ethnische deutsche.auch international sind wir nur in der lage unser deutsch sein über den stagausweis nachzuweisen,durch die sogenannte haager Apostille.
            überlege doch mal ganz logisch, wodurch ein Staat überhaupt besteht: durch sein Staatsvolk; ohne Staatsvolk gibt es auch keinen Staat. nun kann man aber seine Zugehörigkeit zum deutschen reich, seine Staatsangehörigkeit deutsches reich, einzig und allein durch einen staatsangehörigkeitsausweis nachweisen, auch international ist dieser das einzige dokument, welches anerkannt wird. wenn es irgendwann mal keine deutschen mehr gibt, die diesen ausweis haben, würde dies folgedessen bedeuten, daß es kein Staatsvolk des deutschen reiches mehr gibt.und dann sind wir ethnischen deutschen völlig rechtlos gestellt und die brd erhebt sich zum staat empor da sie ja ihr eigenes Staatsvolk aus fremdrassigen kreiert hat.
            was den rest betrifft:die gkt ist eine sehr geeignete waffe um das judenregime weltweit zu fall zu bringen , keine frage.aber auf zivilem wege.dennoch benötigt der zivile arm einen militärischen arm.wir brauchen arbeiter der faust,genauso wie die arbeiter der Stirn.außerdem habe ich mit meiner Ausführung nichts illegales gefordert, da nach sämtlichen Statuten des rechts ein Volk das besetzt und seiner Vernichtung preisgegeben wurde ,jedes recht auf bewaffneten widerstand hat um sein elementarstes Lebensrecht im sinne seines selbstbestimmungsrechtes wahrzunehmen.gut , das ich das so offen hier geschrieben habe,war ein fehler.jedoch ist mein anliegen nicht niveaulos ,folgedessen begebe ich mich auch nicht auf ein niederes Niveau herab.du magst zu Militär oder Kampfhandlungen eine andere Einstellung haben wie ich.aber das soldatendasein ist genauso wichtig wie das wissenschaftlerdasein ,oder das Mechaniker,ja sogar Straßenkehrer dasein.ich respektiere jeden volksgenossen der etwas auf seinem ureigensten gebiet bewegt für die deutsche Sache.egal ob Ingenieur , bauer oder Arbeitsmann.dann respektiere du bitte auch das militärische gebiet.ohne gewalt werden wir auf dauer nichts erreichen.denn auch wenn das Volk die gkt versteht und für sich annimmt , ist da immer noch der regimeapparat der das deutsche Volk brutal unterdrücken und unzählige opfer fordern wird , da das deutsche Volk eben aus genau diesem grund völlig entwaffnet und wehrlos gemacht wurde.ich sehe meine aufgabe darin , meine volksgenossen als Soldat mit der waffe in der Hand zu schützen.ich sehe auch das mein Vaterland seit 70 jahren besetzt,geplündert,vergewaltigt,erniedrigt und entehrt wird und das die letzten von uns bald an altersschwäche sterben wenn es nicht bald knallt.das die Befreiung friedlich verlaufen wird , bleibt ein Wunschtraum.und die geschichte beweist,wenn sich nicht spätestens die enkel-Generation gegen seine besatzer erhebt,dann ist es aus und vorbei.
            noch haben wir diese Chance und noch bin ich überzeugt das wir den sieg davontragen können.sollten aber noch 10 jahre vergehen,dann haben wir ausgespielt,dann ist die falle zu und wir finden uns allesamt im eudssr-judengulag wieder,oder bei den Löwen denen sie uns zum fraß vorwerfen.

            Gefällt 1 Person

  17. Ich kann nix dafür, aber diese Gags sind einfach nur echt lustig und absolut sauber. Ich hoffe, daß es nicht wieder dieselben sind, aber selbst beim zweiten Mal gucken isses immer noch lustig.

    Gefällt 1 Person

    • @Roland
      ich find sowas gut ! Hab mich letztens kaputtgelacht, denn es gibt viele solcher Baum Videos !
      Schadenfreude halt, hauptsache keiner kommt zu Schaden !

      ZITAT :
      An dieser Stelle sollten wir uns einmal die Schlüsselszene aus Umberto Ecos »Der Name der Rose«
      anschauen, als der blinde Abt den recherchierenden William von Baskerville fragt: »Was wollt Ihr
      eigentlich? « Baskerville antwortet: »Ich will das griechische Buch, von dem Ihr sagt, daß es nie
      geschrieben wurde. Ein Buch, das sich ausschließlich mit der Komödie beschäftigt, die Ihr ebenso
      haßt wie das Lachen. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um das einzige erhaltene Exemplar des
      zweiten Buches der Poetik des Aristoteles. Es gibt viele Bücher, die die Komödie behandeln, warum
      ist gerade dieses Buch so gefährlich?« Und der Abt antwortet: »Weil es von Aristoteles ist! «
      Baskerville: »Was ist so beunruhigend daran, wenn Menschen lachen? «
      Der Abt: »Lachen tötet die Furcht und ohne Furcht kann es keinen Glauben geben. Wer keine Furcht
      vor dem Teufel hat, der braucht auch keinen Gott mehr«



      GruSS H:

      Gefällt 1 Person

    • Also ICH nicht 😉 Weder heute, noch sonst in meinem Leben. Mein Geist und mein Gehirn werden weder mit Alkohol, noch mit sonstigen Drogen vernebelt und vergiftet (außer Qualm). Dafür ist mir mein Gehirn viel zu schade.

      Ich bin ein ganz entschiedener Alkohol-Feind! (Nur mal so nebenbei…)

      Gefällt mir

      • Die drei Hauptgifte, die uns krank machen und unsere Leistungfähigkeit letztlich erheblich einschränken sind Alkohol, Nikotin und Koffein. Solange wir uns freiwillig von den Juden damit abfüllen lassen, solange ziehen sie uns damit auf ihr Niveau herunter und sorgen darüber hinaus für unsere Selbstzerstörung.
        Selbst Langnase Udo Jürgens hat ja schon zugegeben: „Der Teufel hat den Schnaps gemacht…um uns zu verderben, ich hör schon wie der Teufel lacht…wenn wir am Schnaps einmal sterben“
        Wie auch immer, mit Adolf Hitler als Vorbild kommt dies alles nicht in Frage und noch einiges mehr. Wer dem Feind klar gegenübertreten will, der darf sich nicht vergiften lassen.

        Gefällt 1 Person

        • „Wie auch immer, mit Adolf Hitler als Vorbild kommt dies alles nicht in Frage und noch einiges mehr. Wer dem Feind klar gegenübertreten will, der darf sich nicht vergiften lassen.“

          Sicherlich korrekt weil Abhängigkeit das genaue Gegenteil von Freiheit ist. Aber….

          Ich muss gestehen, daß der Wille schwächer ist als das „Fleisch“. Ich Rauche, auch gerne mal berauschende „Naturheilmittel“ namens Cannabis. (die letzten drei Jahre nicht, aus Mangel an Gelegenheit)
          Ich trinke Kaffee in sehr großen Mengen und auch einer guten Flasche Wein bin ich nicht abgeneigt.
          Außerdem bin ich Camper und treffe mich regelmäßig zu Himmelfahrt mit gleichgesinnten Campingfreunden und jetzt stelle sich mal einer vor.: Abendliches Beisammensein am Lagerfeuer zu Himmelfahrt -> OHNE Bier etc. ?!

          Ich weiß nicht. Ist das nicht das selbe wie Wasser ans Meer schleppen ? Nur meine bescheidene Meinung.

          Allerdings hast Du im Grundsatz Recht und kein Mensch braucht irgendwelche Drogen. Sie schaden in der Regel und sind nachweisbar tatsächlich Judenwerk !

          Bsp.: Mit Beginn der Christianisierung unserer Altvorderen, waren die ersten Brauereien welchen es erlaubt war Bier etc. herzustellen, Klosterbrauereien.

          Gefällt mir

      • @EponaRhiannon

        Verstehe mich jetzt bitte nicht falsch aber wenn der liebe Gott gewollt hätte dass sich der deutsche Mann kein Bier genehmigt dann hätte er unser Volk nicht zu den begnadetsten Bierbrauern der Welt gemacht.
        Ein Fett-triefendes Eisbein mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln ist auch nicht unbedingt Gesund aber irgendwo trotzdem ein Teil unserer Kultur die wir pflegen müssen. Eisbein mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln schmeckt mir einfach gut und ist mein absolutes Lieblingsgericht weil ich ein Deutscher bin und mir diese Vorliebe für deftige Hausmannskost angeboren ist.
        Genauso verhält es sich mit Bier. Ich liebe den derben bitteren Geschmack des Hopfens bei einem guten Pils und auch das vollmundige Aroma eines guten Hefeweizens. Ich trinke keinen Schnaps sondern einfach nur Bier und nach 12 1/2 h harter Arbeit wie heute habe ich mir meine Flasche Paulaner Hefeweizen auch wirklich verdient 🙂

        Immerhin rauche ich dafür nicht, habs mir vor 3 Jahren eiskalt von heut auf morgen abgewöhnt und ich nehme keine sonstigen Drogen.

        Gefällt 1 Person

        • Volksgenosse!

          Der „liebe Gott“ hat damit leider rein gar nichts zu tun, muss aber immer für alles und jedes herhalten.
          Jeder Mensch und jedes Volk steht unter absoluter Selbstverantwortlichkeit. Der „liebe Gott“ hat dies weder „gewollt“, noch „nicht gewollt“, so wie alles andere auch, da der Mensch über einen absolut freien Willen verfügt und für ALLES selbstverantwortlich zeichnet, sonst wären wir ja bloße Marionetten. Dies oder etwas Anderes einem „lieben Gott“ zuschieben zu wollen, heißt die eigene Verantwortung abzugeben.

          Im Umkerhrschluss bedeutet dies nämlich: WENN der „liebe Gott“ unser Volk „lieben“ würde, hätte er das alles gar nicht zugelassen, sondern hätte uns den Krieg gewinnen „lassen“. Was wiederum bedeuten würde, dass der „liebe Gott“ uns „verlassen“ hat und jeglicher Kampf unsererseits sowieso und auf jeden Fall zum Scheitern verurteilt wäre.

          Der „liebe Gott“ greift in NICHTS ein, das wir tun. WIR sind absolut alleinverantwortlich für unser Tun. Auch die Biererfinder- und brauer waren dies!

          Wenn man Gott für irgendein Handeln mit ins Spiel bringt oder verantwortlich macht, gibt man damit automatisch seine eigene Macht aus der Hand!

          In diesem Falle widerspreche ich sogar Adolf Hitler, denn ICH glaube NICHT an Vorsehung oder Schicksal, sondern NUR an Ursache und Wirkung! BEIDES liegt EINZIG in UNSERER Hand!

          Gefällt 2 Personen

          • Bin ganz deiner Meinung

            Wenn der liebe Gott gewollt hätt…. war Sprichwörtlich gemeint und sollte keine päpstliche Bulle sein.

            Alles was ich sagen wollte ist das es mir nach harten Tagewerk am Arbeitsplatz zusteht ein lecker Bierchen zu zischen bevor es in die Heier geht. Na gut, das können auch nur Biertrinker nachvollziehen.

            Verrate ich etwa Deutschland und den Führer weil ich gerne Bier trinke?

            Ich besauf mich ja schließlich nicht sondern gönne mir nur ein oder zwei Bier nach der Arbeit zum Frühstück und dach aber auch NUR wenn ich dann nicht mehr autofahren muss, das ist alles. Das ist ein Stück Lebensqualität das damals der Führer seinen Gtreuen auch nicht verneinen wollte.

            Es heißt „bertink dich nie“ aber nicht „trinke nie“.

            Ein paar Möglichkeiten um mal zu entspannen muss man ja haben wenn man nicht ständig unter Stress stehen ganz besonders wenn einen das Leben in dieser verkommenen Zeit ohnehin ankotzt so wie mich mein Leben jeden Tag ankotz wenn ich die Augen öffne und weiß das ich nun wieder mit harter Arbeit nen Haufen Steuern erwirtschafte mit den alle Sorten an Zulukaffer und natürlich auch die Juden in Deutschland gefüttert werden.

            Wer bei den Gedanken nicht in die Bierkiste greift hat doch ein Lachgummi im Hintern.

            Gefällt 1 Person

    • @Frank

      Etwas stört mich am Anfang dieser Doku…

      Es wird die jüdische Legende wiederholt dass Hitlers Vater ein prügelnder schlechter Vater war aber dafür gibt es keinerlei Beweise oder irgendeine noch so winzige Erklärung warum oder weshalb Hitlers Vater seinen Sohn geprügelt haben sollte. Der einzige Streitpunkt zwischen Vater und Sohn ist in mein Kampf geschildert und bezieht sich nur auf den Berufsweg bei den sich Vater und Sohn nicht einig wahren. Diese jüdische Legende vom Prügelopfer Hitler dient nur den Zweck unseren Führer einen frühkindlichen Minderwertigkeitskomplex anzudichten mit den dann alles was ihn später angedichtet wurde „erklärt“ werden soll nach dem Motto, Hau dein Kind nicht wenn es Schei*ße baut sonst wird es mal Juden vergasen.

      Am deutlichsten wird diese Lüge sichtbar wenn man den Film „Hitler – Aufstieg des Bösen“ schaut denn da zündet der kleine Adolf das Bienenvolk seines Vaters an der ihn daraufhin verprügelt.

      Woher weiß man dass Hitler das Bienenvolk seines Vaters angezündet hat? War Hitlers Vater überhaupt Imker? Selbstverständlich findet man dazu überhaupt kein Quellen die diese Behauptung untermauern könnten aber egal denn für die angebliche Verwandtschaft seiner Eltern die im Film dreist beahuptet wird gibt es auch keine Beweisgrundlage.

      It´s no Business like Show-Business
      also erfindet man halt einfach Schwachsinn um die Legende eines prügelnden Vaters in die Köpfe der Zuschauer zu katapultieren.

      Gefällt 1 Person

      • @Deutscher Volksgenosse

        Ich gehe mal davon aus, daß es sich tatsächlich um die deutsche Übersetzung von The Greatest Story NEVER Told handelt.
        Weiterhin gehe ich davon aus, diese Dokumentation ist im weitesten Sinne, positiv, deutsch-National und bei meinem geposteten Link handelt es sich um die ins Deutsch Übersetzte Variante.

        Nun..? Entweder ist die Übersetzung falsch oder die Doku „A. Hitler – The Greatest Story NEVER Told “ ist wie im üblichen Sinne, geschichtsverfälschend und somit wertlos.

        Einen dritten Punkt gäbe es noch. Die Doku hat Recht und der junge A. Hitler wurde tatsächlich physisch-handgreiflich Erzogen, was auch überliefert in vergangenen Zeiten nicht ganz unüblich war und zur richtigen Zeit, dem richtigem Anlass, in der entsprechenden Dosis noch Niemanden zu einem Psychopathen gemacht hat.

        Uns jedoch, durch jüdische Propaganda(Antiautoritär, 68iger) ,wurden über Generationen bewährte Erziehungsmaßnahmen, als bösartig, schmackhaft gemacht.

        Suche Dir eine Variante aus und überprüfe wie dieser Film : „A. Hitler – The Greatest Story NEVER Told “ ganzheitlich, besonders als Fazit wirkt oder seine Wirkung verfehlt.

        Ich habe noch nicht die volle Doku gesehen und im englischen, bewusst nicht angeschaut, weil ich mir nun mal nur in einer Sprache, welche ich verstehe, ein Bild machen kann.

        Gefällt 2 Personen

        • @Frank

          Das unser Führer als Kind mal gelegentlich vom alten Herrn übers Knie gelegt wurde ist absolut vorstellbar weil es eben wie du sagtest damals üblich war, heute leider Gottes nicht mehr.

          Ich rede auch nicht von der mütterlichen „Schelle“ oder dem väterlichen „Backensolo/Arschvoll“ die noch keinen Kind geschadet haben sondern von der falsch verbreiteten beweislosen Behauptung das der Führer vom Vater misshandelt und Opfer häuslicher Gewalt wurde die man nicht mit dem „Backensolo“ verwechseln darf.

          Ein gewalttätiger Vater legt ein Kind nicht übers Knie sondern macht eher so etwas und das meist unkontrollierbar im Rausch oder sonstigen Anfällen also auch nicht im Rahmen einer verdienten Bestrafung…

          Gegen des Rest der Doku will ich nichts sagen aber ich finde es muss eben Macken und Fehler hingewiesen werden um zu verhindern das diese Macken und Fehler in zukünftigen Arbeiten zementiert werden.
          Falls das Video mal deutsch vertont werden sollte dann hat man ja die Möglichkeit Falsches einfach rauszuschneiden.
          Die geht aber nur wenn man das Falsche nicht Kommentarlos stehen lässt nur weil der Rest richtig ist.

          Das Ziel ist 100% propagandistischer Nutzen wenn dieser Film mal Komplett in Deutsch erscheinen soll also mit Ton und Text. 95% Wahrheit und 5% Desinformation ist inakzeptabel denn diese 5% Desinformation können sich mit den 5% Desinformation anderer Filme schnell beim Zuschauer summieren.

          Wie gesagt gegen den Film selbst habe ich nicht das Geringste aber man darf nicht immer nur alles ab nicken ohne eine konstruktive Kritik zu wagen die notwendig ist um aus einen Gut ein sehr Gut werden zu lassen. Bei meinen Video das ich gemacht habe dachte ich auch zunächst das es GKT-Fördernd ist aber es gab eben doch kleine inhaltliche Macken, von den optischen ganz zu schweigen, die kontraproduktiv wahren und damit das Hauptziel des Videos gefährdeten. Ohne die Kritik von @Annette und @Roland wäre mir das nicht bewusst geworden und ich hätte unverändert weitergemacht.
          Der Produzent der Doku THE GREATEST STORY kann ohne Kritik sein Werk ebenfalls nicht perfektionieren und störendes aussondern. Darum müssen wir gleichzeitig seine Leistung würdigen aber auch Kritik äußern können um ihn helfen zu können bzw. denjenigen helfen zu können der die Doku mal ins Deutsche synchronisieren wird.

          Gefällt 1 Person

  18. Man muss die rechtliche Situation Deutschlands auch tatsächlich nicht so negativ sehen, denn alles was von Deutschland unter der BRD-Verwaltung hervorgeht, ist nachweisbar 100% fremdbestimmt. Deutschland trifft daran keine Schuld, denn es fehlt jegliche Eigenständigkeit unseres Landes.
    Die Deutschen sind der BRD nicht verpflichtet wie sie es einem Staat gegenüber wären. Tatsächlich ist auch niemand mit dem System der BRD direkt verflochtene, dieser BRD gegenüber verpflichtet. Genau genommen sind die Machtträger, bis hin zu den ausführenden Organen, alles lediglich Söldner ohne staatliche Legitimierung.
    Man braucht nicht einmal deutscher „Staatsbürger“ sein um z.B. Polizist zu werden. Die Macht eines solchen Systems das von Söldnern getragen wird, ist dementsprechend begrenzt, weil es nichts „höheres“ gibt das sie verpflichtet und es nichts gibt was ihnen Glauben und Halt an diesem System gibt. Alle sind bei der Ausübung ihres Postens weder von Recht und Gesetz geschützt, noch von staatlicher Legitimation überhaupt. Wenn jeder seinen Posten auf eigene Verantwortung und unter persönlicher Haftung ausüben muss, dann ist sein Einsatz für dieses System auch nur sehr begrenzt von seiner Überzeugung gestärkt das Richtige zu tun. Dementsprechend ist wenn es eng wird, auch keiner bereit seinen Kopf für ein solches System hinzuhalten.

    Gefällt mir

    • Doch, die BRD und ihre ausführenden Organe haben sehr wohl eine deutliche legitimation für ihr Schalten und Walten. Die GEWALT die von uns Deutschen wiederstandslos hingenommen wird ist automatisch soliede Legitimation denn ohne unsere Gegenwehr wird von uns dieser Zwang akzeptiert und damit automatisch zu RECHT, so „Unrechtmäßig“ sich das für uns Deutsche auch anhören mag.
      Die Juden haben auch kein moralisches Recht auf Herrschaft über uns Deutsche aber durch das Ausbleiben unserer physischen Gegenwehr haben sie das FAUSTRECHT DES STÄRKEREN das sie ZU RECHT solange in Anspruch nehmen können bis sich DAS VERHALTEN DES DEUTSCHEN VOLKES DEN JUDEN GEGENÜBER UM 180° ändert.

      Gefällt mir

      • Die organisierte Gewalt ist die einzige Macht der wir letztendlich gegenüberstehen. Jede rechtliche Auseinandersetzung mit diesem System würden wir gewinnen. Jedoch decken sich die Instanzen gegenseitig und üben letztlich Gewalt entgegen jeglichem Recht aus.
        Die Nutzung des Gewaltmonopols, für die es ebenfalls keine rechtliche Grundlage gibt, wird nicht allein dadurch zum Recht, das sich das Volk nicht wehrt, denn das kann der Einzelne nicht.
        Wenn dich drei Polizisten zusammenschlagen, obwohl du dich bereits mit allen Mitteln im Recht befindlich gewehrt hast, dann wird dieser Akt nicht dadurch legitim das du dich nicht auch noch aussichtslos körperlich wehrst, sondern es ist und bleibt ein Verbrechen der Polizisten.
        Deiner Logik zufolge würden wir uns ins Unrecht setzen dadurch, dass wir der organisierten Gewalt nicht organisiert gewalttätig gegenübertreten. Das ist aber nicht zutreffend, denn würde es einen Richter geben der dem Recht verpflichtet wäre, dann würden der Gewalttätige verurteilt werden. Du kannst aber niemanden verurteilen weil er keine Gewalt angewendet hat. Die Gewalt ist nicht Bestandteil des Rechts, sondern nur ein Bestandteil sich das Recht zu erstreiten, bzw. das Recht durchzusetzen.
        Da hinter der organisierten Gewalt des Regimes BRD kein gültiges Recht steht, dient diese Gewalt niemals dem Recht und wird auch niemals nur dadurch legitimiert das sie angewendet wird. Es bleibt ein Verbrechen.
        Im Umkehrschluss müsste das bedeuten, wenn ein unterdrücktes Volk sich gegen unrechtmässige und willkürliche Gewaltherrschaft mit Gewalt zur Wehr setzt, so ist das legitim.
        Wir können es drehen und wenden wie wir wollen, wir sind immer im Recht gegen das Verbrechen und genau dazu wurde das Recht über Generationen der Menschheitsgeschichte formuliert. Der werden auch ein paar gewalttätige Judenarschlöcher nichts dran ändern können.

        Gefällt 1 Person

        • Na, wenigstens Einer, der es verstanden hat – OHNE die Anderen damit angreifen zu wollen!

          Doppeltes Unrecht schafft kein Recht!

          DIE hatten 70 Jahre Zeit, um ihre perverse Indoktination vorzunehmen und ihr „Unrechtssystem“ zu installieren und zu festigen. WIR sind gerade mal ein par Jahre unterwegs und kämpfen mit „rechten“ Mitteln, im wahrsten Sinne des Wortes.

          Adolf Hitler sagte einst, ER wolle in Ehren vor Deutschlands Zukunft bestehen und mit ihm in Ehren soll bestehen, das Deutsche Volk!

          Ich bringe nun nochmals ein Beispiel von damals vom Prinz zu Schaumburg-Lippe, da die Aussage Amaleks so nicht stimmt:

          „Es war für mich besonders eindrucksvoll, anlässlich des Parteitages der NSDAP im Jahre 1929 zu Nürnberg die Beispielhaftigkeit dieser SA in ganz besonderem Maße zu erleben. Hitler war gerade im Kulturvereinshaus mitten in seiner programmatischen Rede vor etwa 1500 Mitgliedern der Partei und der SA, als wir draußen einen mächtigen Lärm hörten. Wenige Minuten später sahen wir, dass die große, schwere Eingangstür mit Gewalt aufgebrochen wurde. Die meisten Menschen im Saal standen auf, um in großer Erregung zu sehen, was hinter ihnen geschah. Hitler rief in auffallender Ruhe:

          “Parteigenossen – was da hinten geschieht, ist nicht annähernd so wichtig wie das, was ich Ihnen in meiner Rede zu sagen habe. Nehmen Sie bitte wieder Platz, hören Sie mir zu und überlassen Sie alles Übrige unserer SA.”

          Tatsächlich setzten sich alle wieder hin und Hitler sprach weiter, als sei nichts gewesen. Eingedrungen waren mehrere hundert Kommunisten, die mit dem berüchtigten Verbrecher Max Hölz an ihrer Spitze eigens aus Berlin gekommen waren, um – wie sie selbst gar nicht laut genug verkünden konnten – den ganzen Parteitag der NSDAP in

          “ein einziges großes Blutbad”

          zu verwandeln! Die SA aber bildete eine Mauer, die so fest war, dass sie alle Kommunisten langsam aber sicher aus dem Saal und schließlich aus dem ganzen Hause hinausdrängen konnten.

          Es wäre ein Leichtes gewesen, die Kommunisten zusammenzuschlagen – aber das war der SA verboten. Sie musste sich schlagen lassen, jedoch umso entschlossener den Gegner hinausdrücken. – Anschließend schickte Hitler seinen Dr. Goebbels mit dem Auto durch die Straßen Nürnbergs, damit er überall die SA an die unbedingt notwendige Disziplin erinnere. Es gab einen Toten und mehrere Verwundete – allerdings ausschließlich auf seiten der SA!

          Bei der Beisetzung des von den Marxisten ermordeten Hitlerjungen Herbert Norkus 1932 in Berlin erlebte ich es, wie die Kommunisten uns – speziell auf Dr. Goebbels und seine Begleitung gerichtet – aus nächster Nähe von einer hohen Mauer aus mit schweren Steinen bewarfen. Goebbels biss die Zähne zusammen und raunte uns unauffällig zu:

          “Stehen bleiben, keine Miene verziehen, nur nicht provozieren lassen!”

          Und jeder von uns gab die Parole weiter. Alle richteten sich danach, es hätte sonst ein Blutbad sondergleichen gegeben. Als wir – unsere Kampflieder singend – nachher durch die Massen der rotesten Gegend Berlins abmarschierten, schlossen sich viele der Kommunisten uns an, marschierten “im gleichen Schritt in unseren Reihen mit!”

          Hitlers Revolution war zwar eine umfassende, wenn nicht eine der größten überhaupt, im Politischen wie im Geistigen – aber einmalig durch ihre Disziplin. Nur so nämlich kam sie zur Macht. So nämlich unterschied sie sich am meisten von ihren Gegnern. Darum ist die Verleumdung unserer deutschen Vergangenheit in keiner Beziehung so brutal wie dort, wo sie alles versucht, diese Disziplin voll und ganz aus der Erinnerung der deutschen Menschen einfach wegzuwischen, auszuradieren. Solche Disziplin – das wissen die Verleumder sehr wohl – setzt einen unüberwindlich starken Glauben voraus. Diesen Glauben könnte es sehr wohl, auch ohne Hitler und Nationalsozialismus – allein bezogen auf die Gesetzmäßigkeit der Natur zum Beispiel – noch einmal geben.“

          https://deutscher-freiheitskampf.com/2015/04/17/friedrich-christian-prinz-zu-schaumburg-lippe-ein-echter-zeitzeuge-der-die-wahrheit-spricht/

          Den Nationalsozialisten, speziell der SA, konnte während ihrer schlimmsten Kampfzeit KEIN EINZIGES Todesopfer auf roter Seite nachgesagt werden, kein Einzuges, während auf nationalsozialistischer Seite hunderte zu beklagen waren, durch den roten Juden- und Kommunistenmob.

          Ich spüre in unseren Reihen immer mehr die UNGEDULD überhand nehmen. Ungeduld ist aber KEIN Zeichen eines Kämpfers oder Soldaten. Diese Ungeduld kann aber für uns noch endgültig vernichtend enden, wenn nicht eine ebensolche Disziplin angewendet wird wie damals.

          Wir sind militärisch nicht nur ein bisschen unterlegen, auch nicht weit unterlegen, sondern vollkommen MACHTLOS! Wir haben ca. 100.000 alliierte Besatzer im Land, dazu feindliche (offiziell) Bundeswehr, welche im Notfall GEGEN das Reich und sein Volk zu kämpfen verpflichtet ist (NATO), weiters eine feindliche Polizei und viele weitere kriminelle Spezialkräfte und Einsatzkommandos.

          Wenn wir, oder einzelne von uns, den Kopf verlieren, wegen blöder Ungeduld, dann ist es aus. Lest in der Haager Landkriegsordnung, sie ist im Archiv. Bei bewaffnetem Widerstand unsererseits (was einem Brechen des Waffenstillstands gleich käme), können und WERDEN die Alliierten SOFORT den Kriegszustand wieder ausrufen und dürfen uns bei Verdacht auf offener Straße einfach so abknallen. Wir befinden uns lediglich in einem Waffenstillstand und DER sollte weiß Gott NICHT von UNS gebrochen werden. Innerhalb weniger Stunden wären nämlich weitere hunderttausende Alliierte im Land, außerdem steht auch die BRD selbst in vielen Bündnissen GEGEN das Deutsche Reich.

          DIE warten doch nur auf einen so grandiosen Fehler von uns, denn so können sie uns ALLE restlos vernichten, da WIR Feindvolk sind.

          Wir brauchen für jedweden weiteren Schritt ERST das Volk und auch die anderen Völker hinter uns, indem sie den gemeinsamen Feind erkennen, der fast sämtliche Armeen dieser Welt kontrolliert und hinschickt und abschlachten lässt, wie es ihm gerade gefällt. Dieser gemeinsame Weltfeind MUSS erst von den Völkern erkannt werden. Ungeduld und idiotisches, selbstvernichtendes Handeln sind hier also vollkommen fehl am Platz.

          Wir alle haben einen Kopf und einen Willen. DEN müssen wir einsetzen, denn DER wird den Feind zur Strecke bringen.

          Gefällt 1 Person

          • Vergegenwärtigt euch das.

            WIR sind Feindvolk! WIR sind das Volk des geschlagenen und besiegten Feindes! WIR haben offiziell keine Rechte!

            Das einzige Recht auf das WIR uns berufen können ist das ALLEM übergeordnete Völkerrecht und unsere pure Logik. NUR mit Logik, Disziplin, gebündelter Kraft und Anstrengung und eiserner Disziplin und eisernem, unerschütterlichem Glauben können und werden wir uns befreien.

            SIE haben einen Fehler gemacht und WIR haben ihn erkannt!

            Heil Gaskammertemperatur! Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

            Gefällt 1 Person

              • @EponaRhiannon & Freidavon

                Ihr habt mich falsch verstanden…

                Ich habe vom Faustrecht des stärkeren gesprochen. Wenn unsere Feinde stärker sind als wir dann haben sie das Naturrecht/Faustrecht auf ihrer Seite. Wenn wir es aus mangelnder Kraft nicht geschafft haben den zeitgleichen Angriff der ganzen Welt auf Deutschland nicht zu trotzen dann ist das eben dieses Faustrecht das den Verlierer nicht gehört sondern dem Sieger.

                Uns Deutschen mag das nicht gefallen das die Welt nach solch tierischen Prinzipien funktioniert aber wir müssen uns damit abfinden das unser Feind ausschließlich nach diesen Faustrecht handelt und sich dabei einen Dreck schert um unsere deutsche Moralvorstellung. Diese unsere Moralvorstellung war dem Feind egal als er unsere Städte pulverisierte und Millionen unserer Volksgenossen ermordeten.
                Der Feind kümmert sich auch heute zb nicht im geringsten ob er ein ganzes Volk ausradiert und welch Verbrechen das ist sondern sieht ausschließlich den Nutzen den er dabei für sich „erwirtschaftet“ in dem er uns zu Steuersklaven und als potenzielles Kanonenfutter erniedrigt.

                Seit dem ich mir darüber im Klaren bin das wir von unseren Feind kein Rechtsgewissen oder auch nur nachträgliches Mitleid zu erwarten haben lasse ich mich auch nicht mehr von der falschen Hoffnung trüben dass es der Hand voll Aufrechten in unseren deutschen Behörden oder den unserer Feindstaaten eines Tages gelingt die Oberhand zu erhalten. Nein vom Feind brauchen wir überhaupt nichts zu erwarten außer unnachgiebigem Kampf!

                Derjenige der diesen Kampf überlebt der hat auch das Recht auf seiner Seite denn es kann kein Recht ohne Kraft geben die dieses Recht verteidigen oder einfordern kann. Wenn es uns nicht gelingt unser moralisches Überlebensrecht als Volk einzufordern weil wir zu schwach oder nicht fleißig genug sind dann haben wir kein weltliches Recht auf ein Überleben unseres Volkes verdient.

                Entweder sind wir das Lamm oder der Löwe, ein Zwischending gibt es nicht!

                Gefällt mir

            • Dazu noch die Topograghie, die Kartendruckerei und Maßstabangabe! Manche vergessen die angewendete Optik in Darstellung zum Deutschem Reich und dann der tatsächlichen Grenzen! So sehen neben HC und andere tatsächlichen Angaben in dem Heute-Nachrichtenwerk unter der Besatzung gehaltener Medien, wie auch die Rechte, Lage, Machtverhältnisse und Auskünfte über Opfer und Zahlenwerke der Besatzer nur Geltung haben! Siehe auch, das Verfassungswerk der Deutschen und Geltung im internationalem Verkehr! Ein Deutscher kann nur sein, der nach seiner Heimatverfassung das gesamte Völkerrecht international beherzigt, siehe Achtung und Nebenander im Landesrecht und als Gast in fremden Ländern! Germanische Heilkunde, siehe Norwegen auf Abwegen, und auch Anerkennung Deutscher mit Herkunft des Deutschen Reiches, bis heute in Achtung und Wahrung internationaler Rechte aus HLKO, siehe Priebke und auch John de Nugent, machen den Kohl fett! Und da sich unser Mutterland und Heimat der Germanen in den Händen der Besatzer befindet, ist es der Familie und den Familien zu danken, wenn sie die Verfassung und Rechte der Verfassung in jeder Kommune erkämpfen! Die Verbindungen zu übergeordneten Kräften, die kommen ja dann auch aus den entsprechenden sich im Aufbau wieder befindlichen Recht und dann mit Masse! Meine Beiden Filmchen sind nur Beiwerk, das Studium dieser und anderer Seiten unserer Geschichte ist Helfer im Handeln! https://www.youtube.com/watch?v=WCF1lzZDbss&feature=share


              Glück, Auf, meine Heimat!

              Gefällt mir

          • zitat: “ Ich bringe nun nochmals ein Beispiel von damals vom Prinz zu Schaumburg-Lippe, da die Aussage Amaleks so nicht stimmt:“
            ——————————————————————————————————————————————————————-

            Adolf hitler „mein kampf“ 2.band 7.kapitel , seite 546/547:

            in den damaligen Versammlungen,besonders außerhalb Münchens,trafen auf fünfzehn,sechzehn Nationalsozialisten fünf-,sechs-,7- und achthundert Gegner. allein wir hätten dennoch keine Provokation geduldet, und unsere versammlungsbesucher wußten sehr gut,das wir uns lieber hätten totschlagen lassen ,als zu kapitulieren.
            es war auch öfter als einmal,daß sich eine Hand voll Parteigenossen gegen eine brüllende und schlagende rote übermacht heldenmütig durchgesetzt hat.
            sicherlich wären in solchen fällen diese fünfzehn oder zwanzig mann zum schlusse überwältigt worden . allein die anderen wußten,das vorher mindestens der doppelten oder dreifachen zahl von ihnen der Schädel eingeschlagen worden wäre,und das riskierten sie nicht gerne.
            ——————————————————————————————————————————————————————-
            Seite 549/550/551:
            Ich habe gleich zu Beginn unserer großen Versammlungstätigkeit die Organisation eines Saalschutzes eingeleitet als einen Ordnerdienst, der grundsätzlich lauter junge Burschen umfaßte. Es waren zum Teil Kameraden, die ich vom Militärdienst her kannte, andere erst gewonnene junge Parteigenossen, die von allem Anbeginn darüber belehrt und darauf hin erzogen wurden, daß Terror nur durch Terror zu brechen sei, daß auf dieser Erde der Mutige und Entschlossene noch stets den Erfolg für sich gehabt habe; daß wir für eine gewaltige Idee fechten, so groß und erhaben, daß sie sehr wohl verdiene, mit dem letzten Tropfen Blut beschirmt und beschützt zu werden. Sie waren durchdrungen von der Lehre, daß, wenn einmal die Vernunft schweige und die Gewalt die letzte Entscheidung habe, die beste Waffe der Verteidigung im Angriff liege, und daß unserer Ordnertruppe der Ruf schon vorangehen müsse, kein Debattierklub, sondern eine zum äußersten entschlossene Kampfgemeinschaft zu sein.
            (…)
            Wie haben mich die Augen meiner Jungens damals oft angeleuchtet, wenn ich ihnen die Notwendigkeit ihrer Mission auseinandersetzte, ihnen immer und immer wieder versicherte, daß alle Weisheit dieser Erde erfolglos bleibt, wenn nicht die Kraft in ihre Dienste tritt, sie beschirmt und schützt, daß die milde Göttin des Friedens nur an der Seite des Kriegsgottes wandeln kann, und daß jegliche große Tat dieses Friedens des Schutzes und der Hilfe der Kraft bedarf! Nicht in dem verkalkten Sinn alter verknöcherter Beamtenseelen, im Dienste der toten Autorität eines toten Staates, sondern in der lebendigen Erkenntnis der Pflicht, durch Hingabe des Lebens des einzelnen für das Dasein seines Volkes im gesamten einzutreten, immer und jederzeit, an jeder Stelle und an jedem Orte.
            Und wie sind diese Jungen dann eingetreten!
            Gleich einem Schwarm von Hornissen flogen sie auf die Störer unserer Versammlung los, ohne Rücksicht auf deren Übermacht, und mochte sie eine noch so große sein, ohne Rücksicht auf Wunden und blutige Opfer, ganz erfüllt von dem großen Gedanken, der heiligen Mission unserer Bewegung freie Bahn zu schaffen.
            —————————————————————————————————————————————————————–
            was ich damit sagen will…xxxx

            AMALEK! Das ist jetzt die LETZTE Ermahnung! Warum schreibst Du eigentlich nicht gleich unter Deinem Klarnamen, denn spätestens nach diesen Details, weiß jeder....

            Ich distanziere mich hier auf's Entschiedenste ganz KLAR und AUSDRÜCKLICH im Namen ALLER Leser und Schreiber von Deiner Denk- und Ansichtsweise. Du bringst UNS hier allesamt in rücksichtslosester und unverantwortlichster Art und Weise in höchste Gefahr!!

            Wenn DU Selbstmord begehen und noch ein paar Andere dabei mitreißen möchtest, dann tu es - ABER OHNE UNS!

            Sollte meine Seite nun aufgrund Deiner Äußerungen in nächster Zeit tatsächlich verschwinden, nach all dem was ich hier aufgebaut habe, oder ICH unerwarteten Besuch bekommen, so wissen wir wenigstens ALLE, WEM wir das zu verdanken haben.

            Ich bin ja mal gespannt, ob DU dann bei mir sein und mich verteidigen wirst, denn alleinverantwortlich dafür wärst Du allemal!

            Epona!

            P.S.: Ich habe Dich unter Moderation gesetzt, da ich Dich nicht mehr gefahrlos frei hier schreiben lassen kann!
            —————————————

            adolf hitler ,sieg heil!!! deutschland sieg heil!!!
            deutschland erwache!!! juda verrecke!!!
            heil gaskammertemperatur!!!
            durch kampf zum sieg!!!

            Gefällt mir

            • Zu Deinen Zitaten von Adolf Hitler:

              Das Deutsche Reich und sein Volk befand sich damals mit KEINER Nation dieser Erde im Kriegszustand und war auch NICHT vom Kriegsgegner und „Sieger“ besetzt! Adolf Hitler hatte damals NUR gegen innere Feinde zu kämpfen und NICHT wie WIR gegen 52 Feind-Nationen, mit denen wir uns im Kriegszustand befinden!

              Gefällt 1 Person

          • „Wir brauchen für jedweden weiteren Schritt ERST das Volk und auch die anderen Völker hinter uns, indem sie den gemeinsamen Feind erkennen, der fast sämtliche Armeen dieser Welt kontrolliert und hinschickt und abschlachten lässt, wie es ihm gerade gefällt. Dieser gemeinsame Weltfeind MUSS erst von den Völkern erkannt werden.“

            Ganz nüchtern betrachtet ist das der Weg! Man kann es auch auf den Punkt bringen und feststellen, wir brauchen unbedingt die Hilfe der restlichen Weltbevölkerung. Es geht auch die ganze Welt an, denn es wird die ganze Welt in ähnlicher Weise behandelt wie wir, oder es steht ihnen diese Behandlung bevor.
            Hier muss sich der Nationale dringend öffnen und begreifen, dass die Erhaltung seiner Nation nur über die Erhaltung der Nationen in der Welt führt. Jedwede Fehlentwicklung im eigenen Land, kann dann auch erst korrigiert werden, wenn die Fehlentwicklung der Welt korrigiert wird. Fällt das Problem der Welt, so fällt automatisch auch unser Problem.
            Auch wenn es jetzt noch fantastisch erscheint, so ist doch die Gaskammertemperatur ein geignetes Mittel die Welt aufzuklären. Man könnte fast sagen, der besondere Fall der Deutschen, könnte nun den Fall der Juden besiegeln. Denn an uns haben sie sich in ungeheurer Weise vergangen und sind damit definitiv zu weit gegangen. Ihr Verbrechen an uns wird ihnen letztlich das Genick brechen.
            Wir haben also weiterhin eine besondere Aufgabe zu erfüllen als Deutsche, denn das fürchterliche Schicksal unserer Vorfahren werden wir in der Weise wieder gut zu machen haben, dass wir die Vorreiter in diesem Kampf stellen.

            Mit Gewalt kann das nicht funktionieren, denn damit würden wir dem Feind jede Möglichkeit geben uns zu vernichten und genau darauf ist er bestens vorbereitet und er würde sich lächelnd über uns stellen. Sollten wir allerdings die benötigte Hilfe von aussen bekommen, dann werden die Karten natürlich auch hier neu gemischt.
            Bis dahin sollte jeder deutsche Mann wieder ein Mann geworden sein, denn unser Land braucht jetzt bereits wieder Männer, um unsere Familien, unsere Frauen zu schützen. Da für uns kein schützendes Recht und Gesetz besteht, müssen wir auf alles vorbereitet sein, auch auf den Tod im Kampf.

            Gefällt 1 Person

  19. Muss auch mal zur Idee der NSDAP Neugruendung etwas sagen:
    Otto Ernst Rehmer (Generalmajor der Wehrmacht) hat doch Ende der 40er !!! Jahre die Sozialistische Reichspartei gegruendet mit natsoz. Grundsaetzen .
    Ergebnis:
    in Stade und Holzminden 30 (dreissig) % !!! (bestes Ergebnis ! )
    damals war man halt noch nicht so verbloedet !
    Danach Verbot !
    30 % werden also ignoriert, heutzutage noch schlimmer, bei der letzten Wahl in Bremen nur um die 50 % Wahlbeteiligung ! “ Wenn Wahlen etwas aendern wuerden, waeren sie schon laengst verboten „!
    Parteien sind Schachfiguren auf dem Schachbrett, die Regeln kann man dadurch aber nicht aendern , WIR WOLLEN ABER MUEHLE SPIELEN ! (Zitat von A. Clauss)
    Wieso steckt Bill Gates sein Geld in eine Stiftung !
    Weil er dadurch keine Steuern mehr zahlt, es „gehoert ihm ja nicht mehr“, aber er ist Chef der Stiftung und kann sagen was damit passiert !
    Warum es nicht aehnlich machen :
    Deutschland wird von Konzernen regiert, die Lobbyisten machen die Gesetze !
    Warum nicht einen GEMEINNUETZIGEN „NSDAP“ VEREIN gruenden (oder Interessengemeinschaft, Zentralrat der Deutschen etc.) sozusagen ein Lobbyverein !
    Der ist relativ unangreifbar, wenn viele Menschen Mitglieder sind haben sie ein ebensogrosses Mitspracherecht wie Konzerne, wenn vereint !
    Rentner z. B. sind eine grosse Waehlergruppe, werden zwar auch verxxxt, aber in Grenzen !
    Die BRD -und nicht nur die- FUNKTIONIERT NACH HANDELSRECHT, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis,
    GEZ zum Beispiel ! siehe u. a. Andreas Clauss u. a.
    Heute in Nachrichten :
    Asylbewerber duerfen nicht arbeiten, „EINE MEHRHEIT DER DEUTSCHEN ist ABER DAFUER „!
    Aha, alles klar ! Kommentar von Roland sagt alles ! Belogen, betrogen und verxxxxt ! Die Mehrheit ist sowieso bald auslaendisch und fuehrt die Scharia ein !
    Und dann die NWO, obwohl es JWO heissen muesste !
    Wer mag und moechte kann ja mal dieses Raetsel loesen, kennen wahrsch. viele, aber das Wichtige daran ist der LOESUNGSWEG !
    Stichwort : raus aus der Matrix, wir sind freie Menschen !!! !!!
    http://www.logisch-gedacht.de/knobeleien/punkte/
    Liebe GrueSSe H.

    Gefällt mir

    • Generalmajor Remer war einer der aufrichtigsten deutschen , die ich jemals persönlich kennengelernt habe.ich war damals wie vom donner gerührt , als er mir die Hand gab und mich einen „jungen Kameraden und Hoffnungsträger für Deutschlands Zukunft“ nannte.
      mein großvater kannte ihn persönlich und stand damals in regelmäßigem kontakt mit ihm.

      Gefällt mir

      • Mein Opa hieSS auch Otto, leider ist mir sein Buch / Buecher etwas zu teuer !
        Keine Kritik, Preis bestimmt/ mit Sicherheit Wert, aber wer liest das alles, und versteht das alles !?
        Man braucht wahrscheinlich aber nur ein Buch von ihm ohne andere, dann ist der Preis natuerlich gerechtfertigt ! / : = )
        Stichwort „Gemeines Volk „!
        Die „Wahrheit“ muss auf ein DinA 4 Blatt passen, besser den Menschen etwas beizubringen ist es , ihnen Fragen zu stellen, denn die Antworten haben sie selber !!!
        Ausserdem faellt mir gerade ein :
        Wir muessen nicht alle ueberzeugen, Stichwort Hundertster Affe (ist wohl bekannt ) !
        Be TheRebel las ich dazu einen Artikel, dass „nur“ die Wortfuehrer gewonnen werden muessen,
        die halbe Masse stimmt zu, die andere laeuft hinterher, mit Diagramm im Artikel !
        Nach diesem Schema arbeiten auch die Medien und Meinungsmacher !
        Vom Feind lernen !

        Gefällt mir

  20. @Alle

    Es tut mir leid wenn ich mit einen Kommentar den Eindruck erweckt habe zur Gewalt aufrufen zu wollen. Ich glaube ich muss das mal richtigstellen.

    Zum Thema Gewalt.

    Natürlich darf niemand zur Gewalt aufrufen aber es ist dennoch für uns als Volk überlebenswichtig sich diese Option als letzten Ausweg offen zu halten und nicht durch zuvor antrainierten Pazifismus zu versperren.

    Gewaltlosigkeit JA aber nur solange bis der Jude mit der Gewalt anfängt!

    Dann muss sofort zurückgeschossen werden darum hat jeder Deutsche der in unseren Reihen steht die Pflicht sich privat und ohne großes Aufsehen zu erregen mit „Meinungsverstärkern“ einzudecken und vor allen geimeinsam mit Kameraden die Handhabung der „Meinungsverstärker“ zu üben und natürlich auch alles andere was zum Soladatenleben in den Wäldern und im Gebirge dazugehört.

    Waffengewalt ist für mich nicht DIE OPTION sondern nur DIE LETZTE OPTION 🙂
    Kleine gelegentlich aufblitzende Anstupser meinerseits an Kameraden mal auf die innere Stimme des Kriegers zu hören sind darum nicht kontraproduktiv da ich niemals sagen würde das der Einsatz der Waffe Vorzug vor der GKT erhalten würde.

    Aber…
    Ich bin nun mal ein geborener Pessimist und will deshalb auch für den schlimmsten Fall gerüstet sein und das vor allen Mental als auch Materiel. Ich will, wenn der Jude die EU-Diktatur auf unser Volk loslässt, nicht mit zitternden Knien und völlig waffenlos um Gnade betteln müssen während Judas Soldaten meine Volksgenossen an die Wand stellen.

    Der schlimmste Fall für uns beginnt schon wenn die BRD mal… Lieber Volksgenosse, ich habe diesen Absatz von Dir aus strategischen Gründen heraus genommen, bitte sei mir deshalb nicht böse. Ich betrachte es als sehr kontraproduktiv, Andere mit dem "schlimmsten Fall" zu konfrontieren und somit Angst und Unsicherheit zu nähren. Es bringt uns in keiner Weise irgendwie vorwärts. Alleine das Wort "Gaskammertemperatur" in den Köpfen der Menschen wird unweigerlich seine beabsichtigte Wirkung erzielen. Das und nur das muss unser einziges Ziel sein, egal ob mit oder ohne Internet. Bitte nimm' es Dir zu Herzen. Destruktivität bringt uns und die Leser hier nicht vorwärts, sondern bewirkt eher das Gegenteil. Wir alle müssen lernen unsere Worte wohlbedacht und gut überlegt zu verwenden. Es steht ZU VIEL auf dem Spiel. WIR haben auf diese Weise NICHTS zu verlieren, aber ALLES zu gewinnen! DANKE, Epona

    Spätestens dann kämpfe ich aktiv gegen unsere Besatzungstruppen da ich ja dann auch keine Alternative mehr habe als die Gewalt. Wenn ich auf jedes abgeschossene US-Fahrzeug mit einer Sprühdose sprühe das der Kampf erst dann eingestellt wird wenn im Deutschen TV auf allen Sendern landesweit die Gaskammertemperatur anhand der jüdischen Zeugenaussagen errechnet wird, dann wird das bestimmt auch eine Art Werbeung sein die das deutsche Volk nicht garantiert missverstehen wird.

    Aber so weit ist es Gott sei Dank noch nicht gekommen und darum heißt es natürlich auch weiterhin für mich:

    HEIL GASKAMMERTEMPERATUR! HEIL DER OFFENKUNDIGKEIT DES HOLOCAUST!

    Gefällt 1 Person

    • @EponaRhiannon

      Du hast natürlich Recht. Es nutz nicht viel sich das Schlimmste vorzustellen sondern nur auf das Beste zu hoffen.

      ES KANN GAR NICHT ANDERS SEIN, WIR WERDEN SIEGEN!

      HEIL GASKAMMERTEMPERATUR! HEIL DER OFFENKUNDIGKEIT DES HOLOCAUST!

      Gefällt 1 Person

  21. Der Haferschleim ist beim perfiden Albion angekommen.
    https://endzog.wordpress.com/2015/05/29/german-television-exposes-holohoax-lies-historic-broadcast-shocks-germany/#comments
    Die indigenen Nachkommen von König Eduard I. und seiner glorreichen Landsäuberung von 1290 sind natürlich nicht mit dem perfiden Albion gemeint.

    Die Jungs leiden da mittlerweile genauso wie wir, obwohl sie beide Kriege gegen uns „gewonnen“ haben.
    https://endzog.wordpress.com/2015/05/29/german-television-exposes-holohoax-lies-historic-broadcast-shocks-germany/#comments

    Die Erkenntnis hat sich dort auch schon verbreitet (Carstairs and Ginger)

    Hiermit wird ein Kommentar eines kompetenten GKT-Sachverständigen angefordert. 😉
    Rebel of Britain?
    (Bin da nicht so tief in der Materie drin)

    Gefällt 1 Person

  22. Ich bin sehr misstrauisch gegenüber Internetseiten, die sich „humoristisch mit Politik und vor allem mit Juden befassen. Spätestens bei der oberflächlichen Verarschung, Karrikaturen die auf die Körpermerkmale der Juden hinweisen z.B, wird etwas bewusst verharmlost. Wenn jemand noch nicht im Thema ist(und das sind wohl mind.80% der Menschheit), dann bekommt er auf solchen Seiten das Gefühl, ja mei, die Juden sind eben nur ein bisschen eigenartig. Von notwendiger Aufklärung kann hier jedoch nicht gesprochen werden.
    Bei diesem Thema hört der Spass für einen Deutschen jedoch auf, denn für uns sind die Juden weiß Gott kein Spass.

    Gefällt 1 Person

  23. Immerhin, aber lange ist es her:
    —–
    25.02.11
    Lexikon der rechten Parallelwelt
    „Metapedia“ heißt eine rechtsextreme Webseite, die aussieht wie Wikipedia
    […]
    Ein Artikel schwadroniert über die Temperatur in den Gaskammern.
    […]
    http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article107960534/Lexikon-der-rechten-Parallelwelt.html
    ——————-

    Habe mir wieder einmal die Diskussionsseite zur Gaskammertemperatur bei Metapedia mit feuchten Augen angesehen und die Entwicklung bis heute Revue passieren lassen. Für mich war das interessant. Man sieht auch die verzweifelten Querschüsse und wer Deutscher ist.
    http://de.metapedia.org/wiki/Diskussion:Gaskammertemperatur

    Heil Gaskammertemperatur, Heil der Offenkundigkeit des Holocaust!

    Gefällt mir

  24. Nehmen wir einmal an, die GKT schlägt durch und die Lügen der Juden werde – ausnahmslos – aufgedeckt, was wird danach sein?
    Ist zu erwarten, dass die Juden das Feld räumen, wo sie doch über Jahrhunderte – wenn nicht sogar länger – an ihrer NewWorldOrder basteln?
    Werden die Völker aufbegehren und was wird dann passieren … ein großer Krieg …

    Beispielsweise wurde in der letzten Sendung, „Die Anstalt“ der Besatzungsstatus angesprochen.
    Es wurde angesprochen, dass IM Merkel von nur 30% der Gesamtbevölkerung gewählt wurde und sich damit die Frage stellt welche Legitimation sie überhaupt hat.
    Erstaunlicherweise eine sehr aufklärende Sendung für den Mainstream.

    Und die Menschen im Publikum. Sie sitzen, lachen und klatschen und kapieren …. nichts!

    Wie könnte es mit der GKT sein?

    Man stelle sich folgende Szene vor.

    Satire-Sendung:

    A: „… aber die Deutschen haben doch 6 Mio. Juden vergast.“
    B: “ ja klar, bei 6000 Grad …“
    A: “ wie, 6000 Grad, das geht doch gar nicht …“
    B: “ EBEN …!“

    Ende der Szene, alle lachen, klatschen und die Show geht weiter ….

    Gefällt mir

    • Natürlich wollen die Juden dies gerne als Satire hinstellen. Das wurde auch schon gemacht. Aber wir stellen dies nicht als Satire hin, weil dies bitterster Ernst ist und bereits vielleicht 1 Milliarde Menschenleben gekostet hat!

      Die einzige Lüge beim Holocaust ist die behauptete Täterschaft. Alles andere bleibt bestehen bzw. wird nur an die Erkenntnisse der Offenkundigkeiten stimmig angepasst.

      Die Juden werden das Feld natürlich nicht räumen. Man wird sie räumen, weltweit. Es kann sich niemand mehr Jude nennen und damit ist die Einheit des Weltjudentums samt aller anderen jüdischen Organisationen verunmöglicht, also vernichtet.

      Weil „Jude“ dank der Offenkundigkeit gleichbedeutend mit „Teufel“ ist.

      Das Ansehen von Teufeln ist weltweit recht gering und Teufel sind nicht durch Menschenrechte oder sonstige Rechte geschützt. Jedoch sind Teufel für die Menschheit wegen ihres Urins extrem wertvoll, sodaß man sie in Herden halten wird. Natürlich nur diejenigen Juden, welche durch den Judenschnelltest als Teufel identifiziert wurden.

      Die anderen Juden, welche sich zwar auch Juden nennen aber den Judenschnelltest nicht bestehen, sind damit als Betrüger bewiesen. Und die kann man entsprechend sonderbehandeln. Man wird sie enteignen, da sie sich ihr Vermögen ergaunert haben.

      Die Juden haben praktisch jede Nation, jedes Volk, zumindest der Mittäterschaft am Holocaust auf die eine oder andere Weise bezichtigt und sich mit dieser Täterschaftslüge ihren Einfluß und ihr Vermögen ergaunert.

      Die Juden sind in den meisten Völkern in der Minderheit und deshalb wird man sie lokal sonderbehandeln können. Keinem Juden wird mehr gehorcht werden. Ihr Einfluß wird auf unter Null schrumpfen. Sie können auch nicht auswandern, weil das Nachbarland sie ebenfalls als sonderbehandlungsfähige Flüchtlinge begreifen wird.

      Die Menschen der Welt werden sich erstmalig wenigstens in einem Punkt einig sein.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s