23 Gedanken zu “Teja – Sieg Heil

  1. Beim fegen bin ich dabei, iich habe die Schnauze voll, mich wie Freiwild behandeln zu lassen, es reicht, man kann mich zwar töten aber niemals wird man mich beugen.
    Diese Schweine haben mich fast umgebracht und die laufen noch immer frei rum und verwenden ihre perfiden Methoden, mich vom Recht auszuschliessen!

    https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2013/04/05/mein-erlebnis-mit-fast-todesfolge-durch-arzte/
    und
    https://arsenalinjustitia.wordpress.com/2013/04/09/korrupte-gutachterwillkur/

    Gruß

    https://arsenalinjustitia.wordpress.com/eine-seite/
    http://www.die-natuerliche-foederation.org/selbstverwaltungen/svreginasabineliedtkefuchs/selbstverwaltung_reginal_sabine_liedtke_fuchs.htm

    Gefällt mir

    • Hallo „Arsenal injustitia“, lass Dich erst mal herzlich willkommen heißen hier bei uns.

      Ich habe die Berichte noch nicht alle durch, doch das was ich gelesen habe reicht schon. Ich bin sprachlos!
      Ich selbst bin auch in einem Nebenzweig der Medizin tätig (veterinär), aber NUR alternativ, da ich Ärzte und Schulmedizin – egal ob für Mensch oder Tier – schon immer meide und verabscheue. Weder Mensch noch Tier brauchen Chemie um gesund zu werden oder zu bleiben!

      Das heutige korrupte und menschenverachtende Vorgehen der „Mediziner“ hat in unserer Zeit einen absoluten Höhepunkt erreicht. Der Hintergrund: Die meisten Ärzte sind JUDEN, welche UNS Goyims gegenüber. laut ihrem Talmud, zu NICHTS verpflichtet sind. Sie müssen KEINEN Eid uns gegenüber einhalten, das „befiehlt“ ihnen sogar ihr Talmud usw. Ihr einziges Ziel und ihr einziger Auftrag lauten: So viele Goyims wie möglich zu töten!! Das ist keine Spinnerei, sondern nackte, kalte Tatsache! Du selbst hast es erlebt.

      Ich danke Dir außerordentlich, dass Du uns auf die Sache hinweist und Dich NICHT unterkriegen lässt. Ich würde Dir gerne etwas Mut zusprechen und Dich an die dadurch erwiesene „Ehrauszeichnung“ durch die Juden erinnern:

      „Den besten unter den Goyims sollst Du töten.“

      Alleine die Tatsache, dass Du all dies überlebt und überstanden hast zeigt, dass Du unersetzlich bist und für die Aufklärung dringend gebraucht wirst. Gebe diesem elenden Judenpack niemals nach, wir alle brauchen solche Menschen wie Dich, mit solchen Eigenerfahrungen.

      Ich muss mich erst noch intensiver in Deine Seite einlesen und kann, wenn es Dir recht ist Einiges davon übernehmen.

      Bis dahin liebe Grüße und Kopf hoch (ich weiß, das sagt sich so leicht, ist aber durch und durch ehrlich gemeint), Du hast meine echte Anteilnahme, sei Dir dessen versichert! Heizen wir diesem Pack gemeinsam gewaltig ein!

      Auch für Dich kann das hier lebensrettend sein:

      https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/06/01/die-gaskammertemperatur-nachgewiesen-anhand-gerichtlich-bekannter-zeugenaussagen-und-forensischer-untersuchungen-2/

      Frage einfach in Zukunft jeden Arzt oder Richter ob er Jude ist, er muss Dir antworten, da er dies nicht verleugnen darf. Lediglich ein Ausweichen oder rumdrücken ist möglich. Dann weißt Du aber auch, dass es ein Jude ist. Dann knall ihnen die Gaskammertemperatur vor den Latz und Du wirst staunen wie schnell die ganz mucksmäuschenstill sind.

      Liebe Grüße und viel Kraft wünscht,
      Annette

      Gefällt 2 Personen

      • Danke an Deine Anteilnahme, natürlich halte ich durch, was denn sonst. Was Dich nicht tötet, das macht Dich stärker, so heißt es und der Nebeneffekt war, ich bin dadurch erst darauf gestoßen, was hier los ist, weil ich nichts gewusst habe, ich war ahnungslos.In meiner Verzweiflung damals, hab ich dann bei google eingegeben: Warum bekommt man kein Recht in der BRD.
        Das löste eine Lawine aus und ich habe monatelang recherchiert, weil ich nicht glaubte, was ich da alles las. Ja und im April 2013 entstand dann mein erster Blog, weil ich das, was ich recherchierte weitergeben wollte und dann sah ich, es gibt 1000te solcher Blogs und jeden Tag stößt man auf neue. Als Rettungsassistentin war ich ja sehr schnell in der Lage zu erkennen, was mit mir passierte, ich musste ja nur an die Unterlagen kommen und die bekam ich im Mai 11, der Vorfall war im Februar 11. Klar haben die viel abgeändert, aber schliesslich weiß ich wie man reanimiert und welche Medis man gibt.
        auch LG

        Gefällt mir

    • Sag mal, ganz ehrlich. WAS versuchst Du hier mit uns abzuziehen? Psychoanalyse????? Das absolut jüdische Hoheitsgebiet willst Du uns hier andrehen??

      Ein kleiner Auszug aus diesem Judendreck, bei 0:44:

      „Ich will meinen Vortrag unter das Leitwort stellen, das ich jüdischer Überlebensweisheit entnommen habe!“

      Anschließend zitiert diese Jude aus dem alten Testament!

      WIR sollen also diesen gottverdammten Judendreck studieren und verinnerlichen?

      Thulkraft ES REICHT! Es reicht wirklich. Du meinst doch wohl nicht, dass Du UNS hier mit solch einem Judendreck zu kommen brauchst.

      Was ist bloß los mit Dir?

      Gefällt mir

      • Ich bin echt entsetzt über Dich! Wie kannst Du nur? Wie kannst Du nur – uns so einen Judendreck einstellen und auch noch dazu auffordern diesen Judendreck zu verinnerlichen. Schon die Stimme dieses Kerls widert mich an, das ist ja wie in der Judenkirche.

        Bei 1:30 hab ich den Dreck ausgemacht und werde ihn auch nie wieder öffnen.

        Gefällt mir

          • Tut mir leid, aber das werde ich NICHT tun! Es genügt mir vollends, wenn ein Vortragsredner seinen gesamten Vortrag unter ein jüdisches Leitwort stellt.

            Kein anständiger Deutscher käme jemals auch nur im Ansatz darauf, so etwas zu tun! Es gibt mehr als genügend erstklassige deutsche Zitate.

            Ich verstehe die jüdische Mimikry mittlerweile sehr gut und da passt es natürlich sehr gut, wenn der Jude u.A. auch „wahre“ Dinge erzählt. Nichtsdestotrotz ist sein Eingangssatz völlig entlarvend!

            Gefällt mir

      • Du scheinst in der Tat nicht ganz bei trost zu sein meine Liebe,wo liegt das Problem,viele meiner Kameraden haben dies Verstanden worum es geht,nicht das ich eure Arbeit abwägen möchte,doch wenigstens in den Wörtern ist etwas gemeinsam geblieben, (( “Bitte Studieren – begreifen darau”SS lernen und den “Juden Parasit” schlagend Vernichten”zweierlei sogar. …

        was ich sehe ist nicht,s anderes als rückwärtsorientierte moralischen Diffamierung und noch viel mehr.

        Ich habe Dir schoneinmal gesagt,Ich werde Ewig mein eigener HERR sein,weder von anderen noch von Dir la“SS“e ich mir etwas under jubeln

        Du Glaubst ich „ZIEHE“ ein Spielchen mit Dir ab….dann lass Dir von mir sagen das du auf der Falsche fährte bist,du kannst mich sperren doch auch das nützt nichts,es kümmert mich noch nicht einmal ,
        denn damit erweißt ihr mir euren Charakter.

        Die Fahne Hoch (!)

        Heil Hitler,für Volk Ahnen & Vaterland.

        DH.v.SS

        https://gaskammertemperatur.wordpress.com

        Gefällt mir

        • Ich habe Dir NIEMALS vorgeschrieben NICHT Dein eigener Herr zu sein – und WIR hier lassen uns auch nichts unterjubeln. Deinen jüdischen Psychoanalyse-Dreck mit jüdischem Leitwort, kannst Du jemand Anderem andrehen.

          Ja, ich werde Dich jetzt sperren und beweise Dir damit meinen Charakter – meinen rein deutschen Charakter, der solch infame Verschmutzung und Besudelung alles Deutschen nicht zulässt!

          Es ist einzig von DIR völlig charakterlos, so einen Judendreck auf einer deutschen Seite einzustellen.

          Gefällt mir

          • Bist du so Naiv, oder spielst du die Nummer 1 (?)

            Axel Stoll und viele andere Treuen Kameraden mussten mit ihrem Leben bezahlen,
            längst hat Dich der Mörder in Visier.

            sonst wüßtest du, dass es (UNS)nicht ums „schlafen“ selber geht,glaubst du der Krieg ist per „SELECT-Taste“ zu gewinnen,dann möchte ich Dir einen schönen Abend wünschen (!)

            Die Fahne Hoch (!)

            Heil Hitler,für Volk Ahnen & Vaterland.

            DH.v.SS

            Gefällt mir

            • Thulkraft!

              Auf Axel Stoll hatte es ganz bestimmt niemand abgesehen gehabt, bei diesem gequirlten Mist, den der verbreitet hat. Jeder deutsche Ingeneur, Physiker und Mathematiker – und ich kenne persönlich mehrere aus all diesen Sparten – wird sofort bestätigen, dass Stoll nur gequirlten Mist in Bezug auf die Physik erzählt hat. Ich möchte hier keinesfalls schlecht über einen Verstorbenen reden, doch die Wahrheit ist nun mal die Wahrheit, und nur weil jemand verstorben ist, macht das seine Lügen auch nicht wahrer.

              Dass „sie“ mich im Visier haben, das weiß ich längst, ich bekomme ja schließlich genügend Drohungen. Ich weiß aber auch warum und wir haben dementsprechend Vorsorge getroffen, sollte einem von uns etwas „zustoßen“. Egal was DIE auch tun, sie werden die „Gaskammertemperatur“ NIE mehr aufhalten können.

              Ich bin auch nicht naiv, sondern habe einen Eid auf meinen Führer geschworen und werde diesen Eid bis zu meinem letzten Atemzug einhalten!

              Treu bis in den Tod, für Führer, Volk und Vaterland!

              Sieg Heil!

              Gefällt mir

          • la“SS dir deinen jämmerllich Fieber messen,wir Thulenser haben Dir nicht,s mehr zu sagen.

            Heil Hitler,für Volk Ahnen & Vaterland.

            DH.v.SS

            Gefällt mir

            • Was ist denn das für Einer, der „jämmerlich Fieber“, kann man DEN essen, oder gibt es so etwas auch in Deutsch?

              Wohl das hier?

              Thulenser Manifest!

              – Einheit durch Vielfalt!
              – Vermischung hat es immer gegeben und wird es auch künftig im Zuge der evolutionären Entwicklung für alle Lebewesen geben!

              Das würde euch Freimaurern wohl so passen – NICHT mit uns!

              http://www.thule-gesellschaft.org/wer-wir-sind/thule-manifest-deutsch

              Gefällt mir

              • Heil Hitler!
                Die deutsche Sprache scheint diesem Herren/ dieser Dame sowieso nicht wirklich bekannt zu sein. Trennt man in der deutschen Rechtschreibung das „s“ vom „nicht“ und dann auch noch mit einem Komma? Die Herren „Thulenser“ müssen sich darin wohl noch üben.
                Vertritt man eine Gesellschaft oder Idee nach außen, so sollte man sich an gewisse Standards halten – hierbei rede ich nicht von heutigen „Standards“, sondern, in unserem Falle, von deutschen Standards. Ich versuche, mich an preußisch- deutsche Tugenden zu halten.
                Um zu erkennen, dass es sich bei der Seite nicht um die echte Thule- Gesellschaft handelt, muss man nicht einmal das Freimaurer- Symbol gesehen haben. Es reicht vollkommen aus, einen Blick in den Text zu werfen, er ist ja an liberalen Gutmenschen- Gesülze nicht zu übertreffen. Ein Beispiel aus ihrem Manifest: „Neue Thulenser Philosophie hat nichts mit Rassismus zu tun, sondern mit Akzeptanz und Toleranz (…)“ – Thulenser Manifest, URL: http://www.thule-gesellschaft.org/wer-wir-sind/thule-manifest-deutsch (Stand: Oktober 2009) – Dies klingt verdächtig nach den gleichen Worten, von denen unsere Gegner dauernd Gebrauch machen. Aristoteles sagte einmal „Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft“. Der Zirkel unterstützt natürlich die Annahme, dass es sich hierbei um eine freimaurerische Organisation handelt, die rein zufällig den gleichen Namen trägt (kennen wir ja schon). Meint „Thulkraft“ nun, ich habe Unrecht geschrieben, so möge er Einspruch erheben und das Freimaurer- Symbol erklären.
                Sieg Heil!

                Gefällt mir

                • Danke Massacre!

                  Das Zitat von Aristoteles ist erstklassig, ich habe es gleich in der Seitenleiste unter dem Video von Adolf Hitler „Ja, wir sind intolerant“ eingefügt.

                  Der Begriff „Toleranz“ ist der gleiche Dreck wie „Meinungsfreiheit“, denn Meinungen sind keine Wahrheit oder Fakten. Wer sämtliche Meinungen gelten lässt hat keinerlei Prinzipien und muss sich nicht wundern wenn vor lauter „Meinungen“ und „Toleranz“ überhaupt keine Wahrheit mehr erkennbar ist.

                  Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s