Hat da jemand aus dem Nähkästchen geplaudert?

Auf dem Blog „Lupo Cattivo“ gibt es tatsächlich sehr interessante Dinge zu entdecken. So schrieb am 10.10.2013 um 17:12 ein gewisser „Skeptiker“ u.a. Folgendes: (Auszug)

„Ab wer garantiert es überhaupt, das @ Larry Summer nicht der Chef einer zersetzenden Sondereinsatztruppe des Mossad ist, um durch selber eingesetzte Agenten auf anderen Räumen, die nach Absprache zu entlarven um sich ein Namen als Aufklärer zu machen.

Dann erfolgt die Strategie, die anderen Kommentarschreiber, die den Juden nicht gefallen
als Trolle zu verschreien.?

Weil hinter solcher Arbeit kann doch kein Einzelner stehen, das muss schon eine Gruppe sein“

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-55214

Der Schreiber „Skeptiker“ wurde von besagtem „Larry Summers“ mit keiner einzigen Silbe für diese Worte „gerügt“. Ersatzweise dafür tat dies aber „Larry Summers“ dann drei Tage später mit dem Schreiber „Freidavon“, welcher die „Verbindung“ eines Larry Summers mit dem Moosad gar nicht ursprünglich in den Raum stellte, sondern lediglich diese Worte des Schreibers „Skeptiker“ zitierte. Er distanzierte sich dabei „ausdrücklich“ davon, dies von „Larry Summers“ zu glauben.

Dennoch griff Larry Summers drei Tage später IHN an, anstatt den Schreiber der ursprünglichen „Mossad“-Aussage – Skeptiker!

Larry Summers said

@ Freidavon und @ Annette (die Dich wie ein Schatten verfolgt)

Freidavon, wenn ich Deinen Namen in die Suchfunktion meines Browsers eingebe und mir dann alle Deine Kommentare zu den “faules Ei Artikeln” nochmals durchlese, ergibt sich ein doch sehr aufschlußeiches Bild.

Einmal unterstützst Du die im Troll-Verdacht stehende “Vegetarierin”, ein anderes Mal den ebenfalls unter Troll-Verdacht stehenden Schreiber “Primal”. An anderer Stelle versuchst Du den Spieß umzudrehen und mich in die Mossad Ecke zu stellen und wieder woanders beanspruchst Du dafür “Meinungsfreiheit” und beschimpst sogar Maria, der Du “braune Wolle” zum Stricken schenken möchtest. Fast immer folgt Dir “Annette” und unterstützt Dich nach besten Kräften.

Für wie doof haltet Ihr beiden uns eigentlich?

http://lupocattivoblog.com/2013/10/13/lupo-cattivo-blog-schadenersatzklage-auf-25-millionen-euro/#comment-56023

Was hat also dieser Schreiber „Freidavon“ so schreckliches gesagt, dass man IHN – anstatt Skeptiker – sofort angreifen musste? Lassen wie ihn selbst zu Wort kommen:

Freidavon said

“Ab wer garantiert es überhaupt, das @ Larry Summer nicht der Chef einer zersetzenden Sondereinsatztruppe des Mossad ist, um durch selber eingesetzte Agenten auf anderen Räumen, die nach Absprache zu entlarven um sich ein Namen als Aufklärer zu machen.”

Da ist was dran. Nicht das ich dies von Larry glauben würde, aber wer sich dafür stark macht eine ganze Reihe von Schreibern ins Abseits zu stellen, der ist auf jeden Fall selber unter Verdacht. Es könnte nämlich genau die Taktik sein, die wir einfach nicht mehr haben wollen. Es ist wie die Zensur von Büchern, denn ich lasse mir nicht vorkauen was gut oder schlecht für mich ist, sondern ich beurteile das selber. Genau so verhält es sich mit den Schreibern hier. Ich lese die Argumente dieser und beurteile dann selber ob dies der Sache dienlich ist oder nicht. Auf ein permanentes Vollgesülze, daß diese Schreiber ja bezahlt sein könnten oder was immer, kann ich gut verzichten und es überzeugt mich nicht. Für mich ist eindeutig mehr derjenige verdächtig, der die Argumentation anderer mit Hilfe eines Systems untergraben will und dabei dieses System über die freie Beurteilung der Leserschaft stellen will.

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-55221

Wie wir heute alle – bzw. die Meisten von uns – wissen, wurde der Schreiber „Freidavon“ auf besagtem Blog gesperrt, während der Schreiber „Skeptiker“ dort immer noch vital und munter wie eh und je sein Unwesen treibt und ein eifriger Verfechter und Unterstützer Larrys ist, und gleichzeitig unbeschreiblichen Hass – teilweise auf sehr perverse Art –  gegen all jene versprüht, die auch sein „Larry“ auf dem Kicker hat und gerne aus dem „kompletten“ nationalen Lager vertilgen möchte, samt Blogs.

Einen weiteren interessanten Kommentar liefert uns „Skeptiker“ noch nach, nachdem sich „Larry Summers“ auf „Druck“ von vielen anderen Schreibern hin, bei einer gewissen „Venceremos“, die er im besagten Artikel als „Troll“ entlarvte, entschuldigte:

Skeptiker said

@HJS “5 % CLUB ”

Um zu Wissen wie es ist, sollten wir mal @Larry Summers, in die Hetze bringen, damit er mal begreift, wie es ist an den Pranger gestellt zu werden.

Gruß Skeptiker

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-55296

Nachdem sich „Skeptiker“ für die von Larry Summers, als Troll entlarvte „Venceremos“, einsetzte, bekam er sogleich „Schelte“ von der Blogbetreiberin, auf welche er folgendermaßen antwortete:

Skeptiker said

@Venceremos

Aber gerne doch.
>>>>>>>>>>>>
P.S. Skeptiker! Es ist gut jetzt, gieß bitte kein Öl ins Feuer, der Larry genießt hier meinen Schutz und war auch “Manns genug” sich bei Vence zu entschuldigen!

Aber zumindest war er ja der Brandstifter die gute
@Venceremos wurde doch wie eine Sau durch das Dorf getrieben, aber ” Er steht unter Deinen Schutz”

Entschuldige bitte, wer andere so verdächtigen kann, sollte doch auch mal meine Meinung ertragen.

Aber gut ist es, wie schlimm wäre es, wenn wir alle gleichgeschaltet wären.

Gruß Skeptiker

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-55332

Interessant ist ebenfalls noch was ein gewisser „X-Ray“ im Zusammenhang mit der Trollentlarvung von „Venceremos“ über den „selbsternannten Ordnungshüter“ Larry Summers – ich nenne ihn und seine Eingreiftruppe nur noch „Blog-Polizei“, zu sagen hatte:

Y-Ray2000 said

@Venceremos: Bitte bleibe noch immer locker, denn wie es scheint, hat sich ein selbsternannter “Richter” auf Dich “eigeschossen”, nicht beachtend, dass Du zum “Urgestein” beim Lupo gehörst, nicht beachtend, dass seine Annahmen auch nur Vermutungen, ohne Beweise sind etc… Für Freidenker, bzw. weltanschaulich etwas anders denkende, hat dieser selbsternannte “Ordnungshüter” kein Verständnis und offenbar auch nicht die menschliche Größe, oder zumindest Deine Ansichten hinzunehmen, also einfach zu akzeptieren, ohne Wertung… Lass Dich nicht kirre machen, es kennen Dich ein paar Leute auch privat, die Deine Arbeit für Deine Volksgenossen, außerhalb des Weltnetzes, auch sehr schätzen und dankbar dafür sind 🙂 ! Du hilfst eben auch praktisch, was die meisten der Blogger nicht tun, bzw. keinesfalls von sich behaupten können 🙂 ! Kopf hoch, liebe Vence 🙂 !Liebe Grüße, x-ray

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-54919

 

Nun folgt noch eine ganz kleine Auflistung der mir bekannten Opfer, welche der “selbst ernannte Richter und Ordnungshüter” schon aus dem “nationalen Lager” herausgekickt hat oder es verzweifelt noch  tun möchte:

– Terra Germania
In einem eigens dafür verfassten Hetz- und Gräuelartikel, zu welchem ich – ich gestehe es zu meiner Schande – auch noch beigetragen habe. Es geschahen damals sehr wohl merkwürdige Dinge auf TG, doch deshalb einen ganzen Blog platt machen?

Sehr interessant dabei ist, dass Larry Summers und sein “RD” mit damaligem Nick-Namen “Basenkontakt” dabei selbst mehr als involviert waren. Larry Summers flog damals bei TG komplett als Jude auf, wurde dort als solcher enttarnt und startete daraufhin seinen “Vernichtungs-Angriff” gegen diesen kompletten Blog.

http://lupocattivoblog.com/2013/09/30/terra-germania-ein-faules-ei-das-system-lauft-amok/

Frage: WAS macht TG so gefährlich, dass man es platt machen wollte?

———-

– VegetArierin
Bei dieser Schreiberin ist hochinteressant, dass sie damals selbst bei TG gesperrt war, und NICHT pro-TG schrieb, (an der Unterstützung für TG kann es also nicht gelegen haben) aber sie hat Larry anhand seiner eigenen 17 Punkte und seiner unglaublichen Lügen eindeutig als “Desinformant” überführt. Und schon startete der “Vernichtungs-Feldzug” auch gegen eine “VegetArierin”.

http://lupocattivoblog.com/2013/09/30/terra-germania-ein-faules-ei-das-system-lauft-amok/#comment-54606

http://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/#comment-54931

Frage: Was macht VegetArierin so gefährlich, dass man sie verscheuchen und zum Schweigen bringen musste?

———-

– Aufstieg des Adlers
“Adler” wurde von Larry und seinem “RD” mit damaligem Nick-Namen “Trollhunter” fix und fertig gemacht. Ein “Vernichtungs-Feldzug” gegen Adler begann. Der Adler wurde von dem “RD-Trollhunter” heftigst bedroht, sogar mit Pappkarton auf dem Kopf und Morddrohungen (das Video ist gelöscht worden – wohlgemerkt – angeblich von der Antifa, wurde aber gesichert). Adler schied kurz darauf “aus”, nachdem er daraufhin “Hausbesuch” bekam und meines Wissens, seither über keinen PC mehr verfügt und somit auch keine Videos mehr veröffentlichen kann.

Die Argumentation gegenüber Adler war damals genauso fadenscheinig und scheinheilig, wie sie es immer ist: Charakermängel, schmuddelig, schlechtes Auftreten usw.

Die Ausdrucksweise des “RD-Trollhunter” gegenüber Adler genauso schmutzig und pervers wie die eines “Deep Down the Rabbit Hole”, der, nach eigenem Geständinis, “Kamerad” von Larry.

http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/11/20/drohungen-mit-der-wahrheit-werden-deutlicher/#comment-12932

https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/11/22/ein-kleines-quiz-die-handschrift-welchen-volkes-ist-das-des-deutsch-nationalen/  (Original „Deep Down the Rabbit Hole“-Sprache)

Während Larry dem Adler noch einen “wohlwollenden” Inhalt seiner Videos zugestand, bezeichnete sein “RD-Kamerad”, in diesem Fall “Trollhunter”, Adlers Videobotschaften als “geistige Ausflüsse”.

Leider habe ich mich in jener Zeit von Larry auch gegen Adler aufhetzen lassen, weiß aber heute, dass ich ihm dadurch Unrecht getan habe. Es tut mir heute sehr leid und ich bedaure es sehr. Es sollte damals abgewartet werden ob Adler weitere Videos veröffentlicht oder ob die Drohungen gegen ihn wirken und er „die Füße still hält“. Bei weiteren Veröffentlichungen Adlers sollte gegen ihn “zugeschlagen” werden.

Frage: WAS machte Adler so gefährlich, dass man ihn “ausknipsen” musste? Zumal Larry mir persönlich gegenüber erwähnte, dass Adler in “nationalen Kreisen” sehr bekannt ist und seine Videos weit verbreitet wären und hohe Zugriffsraten besitzen.

Ja, ist denn das nicht fantastisch für das “nationale Lager” und die Aufklärung? War nicht gerade DAS der Sinn von Adlers Botschaften und Videos? WARUM also bekämpfen? Wenn jemand Adlers Videos nicht sehen möchte, dann kann er doch einfach, wie von ihm selbst von Anderen gefordert, “weiterblättern”.

http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/11/20/drohungen-mit-der-wahrheit-werden-deutlicher/#comment-12944

Die Sache mit Adler ist nachzulesen auf LC unter:

http://lupocattivoblog.com/2014/01/25/russland-unter-putin-ist-nur-ein-spielball-von-rothschild/#comment-73484

———-

– Deutscher Freiheitskampf
In vier eigens dafür verfassten Hetz- und Gräuelartikeln, nach heutigem Eingeständinis von Larry selbst, von seinem “Kameraden” Deep Down the Rabbit Hole verfasst, zum Zwecke der Vernichtung meines Blogs, nachdem ICH mich nach dem aufgeregten und empörten GKT-Anruf von Larry am 5. Juni 2013 komplett von ihm distanziert habe und später jeglichen Kontakt mit ihm abgeblockt habe und ER somit keinerlei Einfluss mehr auf mich nehmen konnte. Daraufhin begann am 17. Juni 2013 ein reiner “Vernichtungs-Angriff” gegen mich, meinen Blog und Roland, mit den fadenscheinigen “Begründungen” von Charaktermängeln, sozialer Inkompetenz, Egos und von A bis Z erfundenen Lügen und Diffamierungen übelster und widerlichster Art, begleitet von persönlichen Drohungen – u.a. mit Mossad – per Telefon, Briefen usw..

Nachzulesen im stinkenden Rabbiloch, auf das ich hier nicht verlinke.

Frage: Was macht meinen Blog und Roland so gefährlich für einen Larry und seinen immer wieder den Namen ändernden “Kameraden”, dass man uns und den Blog “ausknipsen” möchte obwohl WIR doch, nach seinen Angaben,  sowieso nur charakterlose, egomane Spinner sind? T’schuldigung: „Paranoid“ habe ich vergessen, paranoide Spinner!

Ein kleiner Hinweis am Rande: Die Bezichtigung der „Paranoia“ von Roland und mir, beruht hauptsächlich auf der Selbstschutzmaßnahme, die ich auf meinem Blog getroffen habe.

https://deutscher-freiheitskampf.com/2014/11/01/fuhrer-dir-gehoren-wir/

Ich lasse mich ehrlich gesagt gerne hunderte- und tausendemale als „paranoid“ bezeichnen, wenn ich dadurch mein Leben oder meine Gesundheit schützen kann!

Bei Morbus Ignorantia gibt es nach einigen sehr mysteriösen Vorfällen, seit kurzer Zeit einen Schreiber mit dem Nick-Namen „Nimm das!“, welcher insbesondere MIR permanent unterschwellig droht. Dieser Schreiber gestand schon ganz offen SELBST ein, ein Jude zu sein und wollte von mir eine „offenkundige“ Schlussfolgerung aus der GKT zurückgenommen haben.

Nimm das:

“Deshalb leugnen wir NIE den Holocaust, sondern beweisen das rein jüdische Verbrechen an Juden naturwissenschaftlich durch deren eigene “gesetzlich geschützte Offenkundigkeit” und beweisen damit gleichzeitig, dass die Deutschen am HC völlig unwissend und unbeteiligt waren und unserem Volk und Vaterland letztendlich Billiarden durch Betrug erpresste Gelder zurückzuzahlen sind!”

…”zurück!”

Gez.:Ein Jude.

Ich muss den Kommentar hier leider als Kopie einfügen, da er, wie auch mein vorhergehender, aus „mysteriösen“ Gründen „gelöscht“ wurde, ebenso wie meine Antwort darauf. Ich besitze aber selbstverständlich den Originalkommentar als Email, welche mir als Abonnent automatisch zugesandt wurde.

Dieser Schreiber gibt permanente unterschwellige „Morddrohungen“ in meine/unsere Richtung ab, wie:

– TOD

– Löffel abgeben

– durch Staub ersticken

– Selbstmord und Selbstmorde, mit besonderem Hinweis darauf, dass das „e“ da hingehört usw.

Von Larry stammen unterschwellige Drohungen wie:

– Mossad

– Haus niederbrennen

– Pferd vergiften usw.

Wer sich schon einmal mit der Vorgehensweise der jüdischen Geheimdienste befasst hat, der weiß, dass das Herauslesen dieser „unterschwelligen“ Drohungen nicht auf „Paranoia“ beruht, sondern eine sehr „gesunde“ Vorsichtsmaßnahme darstellt, auf diese ernst zu nehmenden und typischen Vorgehensweisen dieser „Dienste“ zu reagieren. Lieber „tausendmal“ vorsichtig gewesen als „einmal“ tot.

Deshalb an dieser Stelle noch einmal der Hinweis:

Sollte mir oder Roland bzw. Angehörigen und Tieren etwas „seltsames“ zustoßen, so wisst ihr auf wessen „Konto“ dies geht und es wird in einem solchen Fall auch definitiv auf diesem Blog veröffentlicht werden, selbst wenn ICH es nicht mehr kann.

Ebenso auffällig (für noch denken könnende Menschen) ist die Tatsache, dass nun auf Morbus Ignorantia plötzlich ein noch NIEMALS gesehener Schreiber, welcher noch NIEMALS auch nur einen Kommentar irgendwo abgegeben hat, unter dem Nick-Namen „harteleed“ die Mailadresse des „selbst sich als solchen bekennenden Juden“ Nimm das! haben möchte, zwecks weiterem Vorgehen und Absprache gegen mich und meine Aufdeckungen.

harteleed 23. November 2014 um 07:50

Das letzte Herz möchte Deine Email-Adresse, lieber “Nimm das”..
Merci & beste Grüße!.

http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/11/20/drohungen-mit-der-wahrheit-werden-deutlicher/#comment-12949

———-

– Morbus Ignorantia
Dies ist der nächste Blog, welcher durch versuchte oder geschehene “Übernahme” durch den “Obersprecher und -hetzer” Larry dort, zumindest “kontrolliert” und “reglementiert” wird. Ob der Blogbetreiber dabei selbst bewusst mitagiert oder nur erpresst wird, ist z.Z. noch unklar. Fakt ist aber, dass dort, unter der Kontrolle von Larry, keine “Aufklärung” mehr möglich ist, da alle relevanten aufklärenden und “Larry-kritisierenden” Schreiber dort gesperrt wurden und weitere wahrscheinlich folgen werden.

Frage: Was machte den “ursprünglichen” Blog Morbus Ignorantia mit seiner Rede- und Kommentarfreiheit so gefährlich, dass man ihn “übernehmen” musste? Lag es an den „nicht geduldeten“ Kommentatoren?

Wie viele weitere “echte nationale” Schreiber und Blogs bereits auf das Konto von Larry und seinen “Kameraden” gehen, evtl. bereits in der Zeit vor meiner eigenen Betätigung in diesem Umfeld, ist mir leider “noch nicht” völlig bekannt.

.
Annette

.

Hier noch die zitierten Artikel und Kommentare von LC als PDF:

Es geht nicht mehr um Terra-Germania – es geht um alle faulen Eier « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Lupo Cattivo Blog_ Schadenersatzklage auf 25 Millionen Euro! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Terra-Germania ein faules Ei – das System läuft Amok « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

.

26 Gedanken zu “Hat da jemand aus dem Nähkästchen geplaudert?

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Es muß tatsächlich ein Wurm immer da sein, siehe Angriffe, auch gegen mich, Lernenden, und meine reine Neugier, mit dem Erlernten nachgefragt, dann als mich Dödel hin zu stellen!
    Interressant ist nur die „Quelle“ und dann die hinterlassenen Verweise auf Links, die einen Wurm, einen Rechnerabsturz und auch zum Teil Klagen hinter sich her ziehen! So kenne ich einen aus meiner Familie, der mir zwar nicht das Wort und meine Meinung verbieten kann, darf, und keinen Richter findet, aber dennoch einen Angriff auf die Plattform fand, die ich betrat und da meinen Senf hinterlassen hatte, er dann diese angriff! So schließt sich der Ring immer fester, gegen die Hetztenden und Verleumder, gerade auch, um des meinen Freundes, Aufstieg des Adler, der auf das Übelste in seiner Ehre, seinem Tun und seines Auftreten angepöbelt und auch verraten wurde! Was mich betrifft, ich habe mich von denen eindeutig getrennt, die da unser Volk verhetzen und bin als kleines Licht nur noch ein Mittler von dem, was unsere Heimat bedeutet, wie das ich auch dem Treiben und Straftaten in neuersten Geschichtsraum keinen Platz lasse, siehe des Deutschen Rechtsprechung und darin die Verbrechen an, gegen mich und meines mir in Bevollmächtigung ausgeübten Klageweges, wegen auch Verletzung international geltenendem Recht. Mag sein, das hier die alte Garde trifft, ich habe das Empfinden, da sind diese hier nicht am rechten Fleck, weil es doch eine Informationsplattform der ersten Klasse ist, was die Tatsachen anbelangt! Ob nun, einer bei simplen Fragen und daher gekommen, aus der Nachkriegsgeschichte, in die Kiste greift und dann gleich als Rechter, Linker oder auch Verbrecher hingestellt wird. Einer hatte es gut auf der Latte und das nicht nur hier! Nun, ich verbleibe in meinem Handeln, treu zur Heimat und lerne, wie, das ich mich auch gerne in meinem Umfeld der Nachkriegskinder auf das übermittelte Wissen, auch, aus diesen Seiten, ich mich verlasse. Siehe, den Echtheitswert, den dieser Block hat, und es einfach nur Dank an die Arbeit von Annette abringt!
    Fakt ist, mir ist keine Klage bekannt, in der der Führer und Reichskanzler international vor einem Gericht gestanden hatte, seine Reden im feinsten Deutsch und auch sehr verständlich in das seinige, meinige, Volk getragen wurde und es einfach dazu gehört, den in unserer Geschichte erlebbaren Rest von Reich und Güte, von Reichtum und Liebe zu erfahren, welches in dem Heute durch Familientrennung und auch Verfahren der Kriegslist, dem Dumm machen und treiben in verlogene Gesellschaften, wie in die heutigen Parteien, und das gleich mit dem Verbot Vertriebenen-Parteien zuzulassen, dann der Ausmerzung des DEutschem und seinem Leben, nach Beschlüssen der UNO und dann der an Betrug und Hochverrat anlehnenden Gesetzgebung zur „Wiedervereinigung“, doch beibehaltenen Gesetze der Besatzer unter SHAEF und seiner nun abkassierenden Blockwärter des großen KZ der Deutschen in Europa, siehe Restgebiet und exterritoriale Gewalt durch die Verwaltungsfirma BRD GmbH und seiner Kompatanten in den USA ausgebildet und auch nebenher finanziert!
    Und als Letztes, mich wundert es schon sehr, Deutsche in der Welt, warum eigentlich nur das Preußen, ohne es zu bennen, ausgemerzt werden soll, siehe Reperationsleistungen, obwohl doch der Reichskanzler alle Deutschen vertrat und da auch Partner an seiner Seite hatte, wie Österreich, Niederlande, Belgien, siehe auch weit in die Teile der befreundeten und in Verträgen beigetretenen Länder und nur uns, dem Volk der Deutschen im Reich die Verbrechen angelastet werden und auch noch bis heute in den Köpfen aller in der Welt produzierte Landesgrenze das Reich der Deutschen in Fassung der BRD/DDR als Schuldner angesehen wird! Da sitzen auch wieder in allen Ecken heute, Menschen und treiben hier ein sehr perfides Spiel in Verleumdung und halten auch an Lügen fest, wie die da waren Katyn und auch der angebliche Kriegswille von Hitler, siehe 1933 die Kriegserklärung zu seiner Regierung und doch schon nachgewiesener Kriegsschuld zu den tatsächlichen Betreibern des nur einen Machtmonopol, siehe Weltjudenrat und sein Programm aus 1905 und da den Erkenntnissen aus den Schriften Lenins und auch Gandhis, wie auch denen von Ernst Thälmann und seiner Kämpfer im Vorraus, siehe Rosa Luxenburg und Karl Liebknecht, deutsche, die auch dem Gegner der Deutschen Wirtschaft und dann auch in Sachen Atheismus unterwegs waren und dem heute nur noch einen Dreck hinterlassen, siehe Bildung in Geschichte, Moral, Anstand und Sitte und auch dem Erleben dann hier, mit den Moral – Aposteln und Intrigen schnitzenden lieben Mitmenschen!
    Was unser Volk ausmacht, das steht im Gesamtbild des Deutschen Reiches in der Verfassung und die ist bekanntlich unangefochten noch gültig und auch stehend in der EU-Verfassung zu 95 Prozent, keiner der Befreier, also heutigen Alliierten achten auf Einhaltung der Verfassung und da die Anerkennung von vor Hitler seiner Zeit geschlossener Verträge und selbst deren Konstrukt der UNO wurde und wird nicht eingehalten, siehe nur die zwei Dinge: Keiner darf ein Volk verurteilen, wegen Kriegsverbrechen, sondern die Kriegsverbrecher sind zu verklagen und abzuurteilen und einen Genozid an einem Volk zu betreiben, ist ein Kriegsverbrechen!
    Fazit dazu: Die USA und seine NATO betreiben in Europa die Vernichtung der Ländergrenzen und wollen eine Sprache, ein Land und eine Grenze erreichen an Russland reichend, nein die Welt besitzen, siehe deren, was in meinem Kampf steht und ihrer Situation in der sie sich als Land befinden! Firma Rothschild und Rechte aus nur Israel, als Gottheit und da deren Oberhoheit, siehe Verfassung der Besatzer des Landes Israell! Keine Achtung der Verfassungen von nationalen oder auch nur Familien- Rechten, siehe Personal der BRD (GmbH – Deutschland)! Keinen Rechtsstand zu Land, nur See-Recht, siehe, Bruch des Deutschen Recht und keinen aus dem Volk eingesetztem Richter oder eines Gericht, welches Deutsches Recht spricht! Und das Verwerflichste, meinen Freund und Lehrer, dem einzig noch echten Nachfolger Ra. Manfred Roeder, Berufsverbot und auch, wie bei Zündel, Raub und Verleumdung, bis in die Ehe hinein, die Ausübung von Gemeinschaften zu verhindern, siehe Bürgerinitiative auf´m Knüll und so weiter! Daher freut es mich, das es wenigsten einen in der Welt gibt, der da den USA die Stirn bietet und wir uns auch nur da treffen, wo wir sicher sind und unser Leben ausleben dürfen, im Ich, mit einigen doch echten Freunden, Kameraden oder auch nur im Geist, mit unseren Volke, welches seit 1914 tatsächlich immer noch im Krieg befindet! Weihnachten 2014, es wird sich zeigen, was die kleinen Aufbegehren zu Menschenrechten, dem großen Volksfeind entgegensetzen kann, wie, wenn alle Menschen erkennen würden, was uns da eingebrockt wurde! Mit völkischem Gruß also, ein bitter leidender, aber doch der unsrigen Jugend und unsrigen Heimat verbunden, und auf die Kameradschaft in unserem Volk bauend, wünsche ich erfolg der Annette und der Gemeinschaft hier ein vorwärts kommen, in Sachen das Volk stärken und verbinden! Gruß!

    Gefällt 3 Personen

  2. Ausgezeichnete Analyse der Zersetzungsarbeit auf diversen nationalen Blog´s.

    Zu deiner Frage, was so gefährlich ist.

    Eine Meinung darfst du haben, wird toleriert . Wenn du aber anfängst zu beweisen, dann wird es für „Jene“ gefährlich !

    Ps.: Hatte also sogar mal ein @Skeptiker -> lichte Momente. 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Alle hier wußten, daß der Krieg nicht zu Ende ist. Dennoch gibt es wichtige Aufgaben. Diese zersetzende Agententätigkeit mußte immer einkalkuliert sein. Dennoch muß die eigentliche Aufgabe der Aufklärung nicht aus den Augen verloren werden. Ich habe etwas entdeckt, was mindestens die Diskussion Wert sein sollte und evtl. (angepasst) ein nützliches Werkzeug sein kann gegen diese Elemente: http://propagandaschau.wordpress.com/2014/11/23/projekt-greasemonkey-gegen-zensur-und-lugen-in-den-mainstreammedien/

    Gefällt mir

  4. Rabbi LarrySummers zitiert mich diffamierend und anklagend so:

    “Wer mich kritisiert, muß Jude sein”

    Was sagte ich tatsächlich? Die Suchmaschine findet es nicht, aber ich fand es trotzdem im Rabbiloch, da mich jemand ebenfalls zitiert hat:

    „Übrigens Rabbi: Wer meine Person kritisiert IST Jude. Wer dagegen Fehler bei der GKT glaubt gefunden zu haben und deshalb Kritik übt, den würde ich niemals als Juden bezeichnen!”

    Und auch:

    „Wer mich anstelle der Gaskammertemperatur “kritisiert” IST Jude.“

    Rabbi Larry Summers zitiert also durch Weglassung so sinnentstellend, daß es glatt erlogen ist!

    Gefällt mir

  5. Ich kann an Deutschlands Zukunft glauben,
    an meines Volkes Auferstehn.
    Den Glauben lass ich mir nicht rauben,
    trotz Allem, Allem was geschehn.

    Und handeln will ich so,
    als hing von mir und meinem Tun allein,
    das Schicksal ab der deutschen Dinge
    und die Verantwortung wäre mein.

    LG Khatti aka Veget…….^^

    Gefällt 3 Personen

    • Danke Khatti!

      Es freut mich außerordentlich Dich hier wieder begrüßen zu dürfen. Mögen alle Aufrechten, welche zerstreut und gespalten wurden, wieder zueinander finden.

      Es freut mich wirklich! Danke, dass Du mir meinen Fehler verzeihen konntest.

      LG zurück, Annette

      Gefällt 1 Person

  6. „Während Larry dem Adler noch einen “wohlwollenden” Inhalt seiner Videos zugestand, bezeichnete sein “RD-Kamerad”, in diesem Fall “Trollhunter”, Adlers Videobotschaften als “geistige Ausflüsse”.“

    „Geistige Ausflüsse“ ist sprachlich eindeutig wertneutral, als Emanation (Ausfluss) des (Heiligen) Geistes wird beispielsweise auch das Seiende/Universum betrachtet. Adler muss auch ich Hemdsärmeligkeit und ein zu aggressives Auftreten bescheinigen, dass dem Image der „bösen Nazis“ zusätzlich schaden dürfte, und den zu vielen Themen wichtigen und richtigen Inhalt seiner Videos schlecht „verkauft“. Natürlich meint er es gut; ich habe auch vollstes Verständnis für seinen Zorn. (Danke für die Info, dass er keinen PC mehr besitzt, ich hatte mir schon Sorgen gemacht.)

    Was „harteleed“ und „Nimm das“ angeht, denke ich, es handelt sich um ein und dieselbe Person, die etwas Romantik in den Kommentarbereich von „UBassers“ Seite bringen wollte (sowie sich als „Nimm das“ selbst interessanter machen für weibliche Leser/Schreiber dort). – Das ist allerdings geraten, das sagt nur meine Intuition! – Auch dafür hätte ich vollstes Verständnis, das Leben „in der Hölle“ (Maximine Portas) der Nachkriegswelt ab 1945 ist hässlich und die Situation ernst genug, da braucht es ab und an eine Auflockerung, etwas Schönes, wie auch eine humorvolle Grundeinstellung. Andernfalls wird manch ein(e) Aufgewachte(r) noch zum resigniert habenden Selbstmörder oder läuft Amok, schätze ich. Oder entwickelt überspannte Vorstellungen, wie die, dass „UBasser“ erpresst würde oder ein Trojaner sei, oder z. B. „Nimm Das“. Und wenn das auf einer Seite geschieht, die sich „in ewiger Treue“ zu Adi Hitler bekennt, ist das wenig hilfreich. Wenn ich nur ein Fünftel so misstrauisch wäre, wäre ich sicher, dass vielmehr diese Seite vom Feind gestaltet werde und würde hier nie einen Kommentar eingeben und damit zum Text auch meine IP hinterlassen. (Ok, ich weiss auch, dass es anders ist, sonst würde ich vielleicht trotzdem davon absehen, aber manchmal könnte ich Dich einfach nur solange schütteln, bis Du wieder zur Vernunft kommst, geschätzte Annette.)

    Gefällt mir

    • Du scheinst aber sehr viel Verständnis und Sympathie für die Juden zu empfinden, wenn Du einen „selbst bekennenden“ Juden hier in Schutz nimmst.

      Dein Kommentar ist genau in deren Sinne – und logisch, wissen die Juden, dass ich echt bin und haben daher keinerlei Probleme ihre Adresse und IP hier zu hinterlassen, da sie meine Auffassung von Ehre genauestens kennen.

      Um meine Vernunft braucht sich deshalb auch niemand Sorgen zu machen, die funktioniert nämlich besser denn je. Viele nennen es auch einen „scharfen Verstand“, der sich nicht von den Juden verarschen lässt, sondern sie längst durchschaut hat.

      Die grenzenlose Naivität der Nationalen, die sich von den Juden und ihrer perfekten Mimikry ständig täuschen lassen, ist das einzigste Problem, um das man sich ernsthafte Sorgen machen sollte, auch DU.

      So naiv wie DU kann man eigentlich gar nicht sein. Also spar Dir Deine Versuche, mich zu verblöden!

      Dies ist eine ausdrückliche Verwarnung! Sollte noch einmal ein derart provozierender und judenfreundlicher sowie mich für blöd verkaufender Kommentar von Dir hier bei mir erscheinen, so nehme ich gleich vorweg, dass er NICHT erscheinen wird. (Ich will ja nicht, dass es dann wieder ein großes Geschrei gibt)

      Was wir hier brauchen ist Unterstützung im gemeinsamen Kampf GEGEN den Juden und keine Moralpredigten zugunsten des Juden.

      Kapito?

      Gefällt 2 Personen

      • Wer oder was ist eigentlich „Adi Hitler“?

        MIR ist jedenfalls eine Person solchen Namens nicht bekannt, also KANNST Du mich gar nicht damit meinen.

        Da entschuldige ich mich doch glatt, dass ich Deinen Kommentar auf mich bezogen habe. Kennst Du so viele Annettes, dass Du eine davon mit mir verwechselt hast?

        Gefällt mir

      • Hinweis an Alle!

        Es handelt sich bei diesem Schreiber NICHT um VegetArierin. Eventuell ist auch die Mail-Adresse gestohlen, da ich mir einen derartigen Kommentar von jener Person, zu der die Adresse eigentlich gehört, nicht vorstellen kann.

        Ich NIMM mal lieber an DAS jemand anderes dahinter steckt.

        Gefällt mir

  7. Danke Annette;

    Merkwürdig, ausgerechnet in diesem Gesprächsfaden taucht ein Vegetarier auf….was es doch für Zufälle gibt.

    Hatte ich leider schon des öfteren, ist auch mit ein Grund dafür, dass ich meine Avatare nach einiger Zeit wechsle, was einem dann als Juden-Manier ausgelegt wird, wahrscheinlich auch wieder von genau denen, die so ’ne Dinger platzieren.

    @Vegetarier aka Troll – Ich kann Dich LESEN Hanswürstchen!

    Oh, Verzeihung heute hier Hans-Soja-Würstchen! Du solltest wirklich mal die vegetarische Ernahrungsweise ausprobieren, am besten mit ’ner Fastenkur anfangen, wegen der Entgiftung!

    Gefällt mir

    • Ist doch selbstverständlich Khatti 😉

      Ganz offensichtlich wollte da jemand den „Verdacht“ auf Dich lenken, um böses Blut hier rein zu bringen und erneut einen Keil zwischen uns zu treiben.

      DU musst für jemanden wirklich sehr gefährlich sein 🙂 Wir sollten uns da mal etwas intensiver darüber unterhalten, denn anscheinend soll genau das verhindert werden 😉

      Die größte Dreistigkeit ist es aber, auch noch die Mailadresse einer fremden SchreiberIN zu benutzen, damit nicht das eigene Gravatar erscheint. Ich denke mal die Besitzerin der Adresse wird nicht sehr erfreut darüber sein.

      Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich im ersten Moment etwas schockiert war und tatsächlich anfangs in Deine Richtung dachte. Sollte sie, sollte sie wirklich – mir so in den Rücken fallen? Doch dann habe ich alles verglichen und zweifelsfrei festgestellt, dass ich Dich, liebe Khatti zweifelsfrei ausschließen kann und muss.

      ich habe zwar jemanden in Verdacht, doch ist es im Grunde völlig unwichtig, da die dahinter steckende böse Absicht das ist was zählt – und DIE wurde erkannt und gebannt!

      Der Missbrauch von Daten kommt der Feindseite auf jeden Fall NICHT gut zu stehen. Ein weiterer „unlauterer“ Punkt, der auf dieses Konto geht und ehrlich gesagt auch nicht mehr verwundert, nach all den Machenschaften 😦

      Liebe Khatti! Wie heißt das Motto?

      Jetzt erst recht!

      So schnell funktioniert das nicht noch einmal 😆

      Liebe Grüße und lass Dich nicht unterkriegen,

      Annette

      Gefällt 1 Person

  8. Was mich SO gefährlich macht, liebe Annette, das würde ICH auch mal gerne wissen 😉 und bevor wir aus naheliegenden Gründen, erneut beginnen, die ganze ScheiXXe von Anno 2013 zu erörtern, einfach nur mal der kleine Hinweis, den DU – wie ich meine 100%ig nachvollziehen kannst:

    Es gibt Leute im sogenannten nationalen Aufklärer-Lager, ich will mal von Juden und Auftragsschreibern ganz absehen – die ihre virtuellen Auftritte gerne recht heldenhaft organisieren…………. ?!?
    Warum das so ist, da kann jeder seiner Phantasie freuen Lauf lassen.
    Wenn solche Personen, (Person = Maskenträger) einer Echten Deutschen Frau begegnen, in diesem Falle MIR, die den bis dato erfolgreich geübten Manipulations- und Beeindruckungsmechanismen diverser Kleingeister und Egomanen NICHT erliegt, sich auf keinen Fall unterordnet, sondern klar und deutlich Stellung bezieht, und sei es auch nur virtuell, dann ist das für besagte Personen / Maskenträger offenkundig GEFÄHRLICH, zumindest glauben solche Personen / Maskenträger das und führen sich dann manchmal auf, als wolle man ihnen ihre Murmeln klauen.

    Da ich aber berücksichtigen muß, daß auch ich nicht mit den Köpfen anderer denken kann, lasse ich es dabei bewenden, denn letztendlich könnte nur derjenige, der sich solche SpäSSe erlaubt, über seine wahren Motive Auskunft geben und das wird er nicht tun, weil er dazu – die Gründe lasse ich mal weg – nicht (mehr) in der Lage ist.

    Als normaler Mensch, könnte ja z.B. o.g. Vegetarier, falls er sie noch alle hat, mal fragen: Sagen Sie mal, wie kommen Sie denn dadrauf mich als Troll zu titulieren? Tut er aber nicht, weil er die Antworten wohl kennt, vermutet, befürchtet. Und ich könnte natürlich auch gewisse Fragen stellen, was ich auch nicht tue, aus meinen Gründen.

    Weil, liebe Annette, mal aus meinem Nähkästchen geplaudert, es muß berücksichtigt werden, dass es Leuten, die grundlos boshaftes und hetzerisches Verhalten pflegen, nicht möglich ist, auf gewisse Fragen wahrheitsgemäß zu antworten. Kleines Beispiel:

    Weil ich immer so’nen Ärger mit den Kerlen hatte; riet mir ein Alter Freund:

    Beim nächstenmal, da fragste doch einfach mal gleich zu Anfang, ob DER denn meint, daß er Dir gewachsen sei! oOOO … LACH ….. Gute Idee? Denkste 🙂

    Nun stell es Dir mal bitte vor:
    Du hättest Raritary-Larry, zu Beginn Eurer „Bekanntschaft“ gefragt, ob er denn eigentlich wirklich meint, DIR gewachsen zu sein? Jetzt mal ohne ScheiSS und ganz im Ernst, und er möge es begründen!
    Was meinst Du wohl, was da bei rausgekommen wäre? Außer Schnappatmung? Genau ^^

    PERSONEN / MASKENTRÄGER können bei gewissen Fragen NICHT wahrheitsgemäß Antwort geben, ist ja selbstredend! Deswegen halte ich es da auch mit Dr. Goebbels, mit denen darf man nicht reden, deren Mimikri dient nur dem Ziel mich zu verwirren und letztendlich mich über Zweifel, die geschürt werden, in die Verzweiflung stürzen. Aber manchmal, wenn dann so übertrieben wird, muß halt doch mal ein Wort gesagt werden.

    Nun genug zyschologiert, Herr oder Frau Vegetarier aka mein Freund Troll aka …..kann ja gerne auch nochmal was sagen, wenn er sich traut und wenn Frauchen erlaubt, die Mailadresse nochmal zu gebrauchen?!? 😉

    LG Khatti

    PS: Apropo Aufklärung. Meine Art die Leute aufzuklären ist es in Gesprächen, erstmal so abzuklopfen, ob die denn überhaupt in der Lage und bereit und so…..Jedenfalls, Einer, dem ich nur allgemeine Denkanstöße gab, weil es sich halt einfach so ergab, dem gab ich u.A. auch die Adresse von metapedia und er könne sich ja mal da…. und so. Also immer schön locker bleiben, und nicht gleich überfordern, so meine Ambition.
    Vor ein paar Tagen rief ER mich an, recht aufgewühlt, Er hatte die GKT gelesen und verstanden und wiederholte immer wieder: Natürlich nicht, natürlich nicht, das waren wie nicht, geht ja auch gar nicht usw. usf.

    Was die Wahrheit angeht, da kann man sich – wie an diesem Beispiel zu sehen ist – auf eine sich entwickelnde Eigendynamik verlassen. Was ich gestern bei MCI las, nämlich daß die GKT im Iran angekommen ist, spricht auch dafür.

    Gefällt mir

    • Ach Khatti,

      Dein Kommentar hat mich richtig aufgeheitert, einfach Spitze!

      Den Spruch merk ich mir:

      „Bist Du mir denn überhaupt gewachsen?“

      Wie sich dann aber nachträglich herausstellte war „Raritary-Larry“ es definitiv nicht! 😆 Ja, ich hätte es einfacher haben können, hätte ich ihn das bereits zu Anfang gefragt, doch dann wäre mir auch Vieles entgangen und ich hätte Vieles vielleicht nicht gelernt, was ich nun aber bestens beherrsche: Das Erkennen von Mimikry.

      Die Trolle agieren tatsächlich immer auf dieselbe Art und Weise, wie Du schon erwähnst. Bei einem ehrlichen und aufrechten Menschen wäre „Nachfragen“ eine ganz normale Handlung, die aber in solchen Fällen immer ausbleibt. Auch bei Larry war das immer so. Da kam nur:

      „Wie kannst Du nur, wie kannst Du nur von DEM so etwas veröffentlichen? Der ist doch bekannt, jeder weiß doch was das für Einer ist“ usw.

      Das Gleiche bei Dir: „Das ist eine längst entlarvte Trollin, das weiß doch jeder“, usw.

      Er arbeitet immer und ausschließlich suggestiv! Er nimmt also das von IHM gewünschte Ergebnis immer schon vorweg und möchte damit verhindern, dass der Einzelne zu seinen eigenen Ergebnissen kommt. Das ist ja auch völlig logisch, das muss er tun, da es sonst für ihn gefährlich wird. Er tut das tatsächlich Tag für Tag, auf fast jedem Blog. Man kann das wunderschön beobachten.

      Bei jedem, der ihm nicht beliebt, nimmt er ohne jegliche Beweise gleich vorweg was DAS für Einer oder Eine ist. Dabei dürfen psychologische Superausdrücke wie paranoid oder schizophren natürlich nie fehlen. Nur Dumme fallen auf diese uralte Masche noch herein.

      Was damals bei seinem „erhitzten“ Anruf in Bezug auf Roland und die GKT als Allererstes bei mir ankam, war die ungeheure Respektlosikeit mir und meinen Entscheidungen gegenüber. Ich tue und lasse und veröffentliche doch auf meinem Blog das was ich denke und entscheide und nicht was Plarry gerne hätte. An genau diesem Punkt musste ER aber merken, dass er mir nicht gewachsen war. 😆 Schön, dass er sich so verraten hat. ER war in einer verzweifelten und angreifbaren Situation, in die ihn die GKT getrieben hat – ICH nicht!

      Seine einzige Absicht war es damals, durch seine unglaubliche Diffamierungsaktion, welche von A bis Z aus lauter nachweisbaren oder völlig frei erfunden Lügen bestand, mich zu brechen. Noch niemals zuvor in meinem Leben hat mich jemand so hinterhältig getäuscht und belogen sowie um mein Vertrauen betrogen wie Larry – noch NIEMALS. Er hätte es auch beinahe geschafft damals, denn einem Menschen mit so stark ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn wie mir, machen solche dreisten und unverschämten Lügen, welche noch dazu völlig grundlos erfunden wurden (später habe ich natürlich erkannt, dass der Grund die GKT war) sehr zu schaffen. Ich fragte mich immer nur: Warum tut er das, Warum, ich habe ihm doch nie etwas getan, außer ihm vertraut und meine eigenen Entscheidungen zu treffen. Warum tut der Mensch, mit dem ich in regelmäßiger telefonischer, guter Verbindung stand urplötzlich so etwas, nur weil ich etwas „bestimmtes“ veröffentlicht habe. Warum tut der Mensch, der mir hoch und heilig versprochen hat, dass alles was ich ihm aus meinem Privatleben erzähle, streng vertraulich behandelt wird, so etwas? Er war doch mein bester Kamerad und Kameraden tun doch so etwas nicht, nur weil der andere eigene Entscheidungen trifft. Im Gegenteil, Kameraden sind doch dazu da sich gegenseitig zu unterstützen und nicht um einen fertig zu machen.

      Ich war damals wie vom Blitz getroffen, unfähig, das Geschehene einzuordnen. Immer wieder stellte sich mir treudoofen Dackelin die Frage: Warum, warum nur tut er das? Ich habe ihm doch nie etwas getan. Langsam aber sicher dämmerte mir dann, dass es tatsächlich nur an der GKT liegen kann und er mich von Anfang an betrogen, belogen und etwas vorgespielt hatte.

      Er kannte natürlich aus unseren vorhergehenden persönlichen Telefonaten und Gesprächen mein treudoofes und emotionales Wesen und legte es siegessicher genau darauf an. Er wollte mich einfach nur fertig machen und mich brechen, damit die GKT verschwindet. Was er aber NICHT kannte, das war mein kämpferisches Wesen, dass ich ebenso seit meiner Kindheit in meiner Brust trage und genau DARAN ist er gescheitert. Während ICH immer mit absolut sauberen Mitteln kämpfe – niemand konnte und kann mir jemals etwas anderes nachweisen – wurden seine Mittel immer schmutziger und verbrecherischer. Das Einzige was er dadurch erreichte, war sein eigener Sturz – der Sturz eines absolut selbsternannten nationalen Gottkönigs! Es haben sich sich Viele damals selbst entlarvt, indem sie sich auf die Seite dieser schmutzigen Machenschaften stellten und ebenso schmutzig agierten und verbal auf mich einschlugen – und es noch tun. Heute bin ich für diesen natürlichen Selektionsprozess sehr dankbar, da ich dadurch eindeutig Freund von Feind im nationalen Lager unterscheiden lernte. Es sind mir aber auch sehr viele ehrliche und aufrichtige Kämpfer bis zum heutigen Tage treu geblieben, da sie diese sehr offensichtliche Schmutzkampagnie sofort durchschauten und ebenso wussten worum es in Wirklichkeit geht – um die herrliche und feindverbrennende Gaskammertemperatur! 😆

      Heute kann ich nur noch mitleidig lächeln über diese dummen, dummen Machenschaften und Lügen über mich und bin UNGLAUBLICH daran gewachsen. Auch eine Sylvia Stolz und ein Jörg Krautheim können mich mit ihren Machenschaften nicht mehr ins Wanken bringen. Der Schuss, den sie auf mich abgezielt haben, ging eindeutig nach hinten los. Sie haben sich selbst erledigt!

      Deine Erfahrung mit dem Denkanstoß und der GKT ist einfach fantastisch, für Dich und für uns! Ehrliche und aufrichtige Menschen stoßen IMMER auf die Wahrheit und erkennen sie auch – IMMER, Letztendlich sind es auch nur jene Menschen, die uns etwas nützen, denn die Halben und Lauen halten uns nur auf und sind keine Unterstützung. Man kann mit ihnen nichts anfangen.

      Dr. Goebbels und seine Erkenntnisse über das „gewisse“ Volk sind auch für mich ein großes Vorbild. Wir müssen das Rad nicht jedesmal neu erfinden, wir können uns getrost auf die damaligen Erkenntnisse und Empfehlungen verlassen und sie für uns übernehmen. Er wusste genau wovon er sprach.

      So, iss nu Einiges länger geworden als geplant, doch ich habe bei Dir das innere Gefühl, dass Du meine emotionale Lage sehr gut verstehst und ich mir auch ab und zu mal Luft verschaffen muss, anhand so viel Ungerechtigkeit.

      Grüßle, Annette

      Gefällt mir

      • Nachtrag:
        Eine sehr selbstbewusste aber grundehrliche Frage an alle:

        WIE kann sich ein ehrlicher und aufrichtiger nationaler Patriot GEGEN mich stellen? WIE?

        Habe ich JEMALS auch nur eine einzige Lüge über Adolf Hitler gesagt, veröffentlicht oder geschrieben?
        Habe ich JEMALS auch nur eine einzige Lüge über unsere Ahnen gesagt, veröffentlicht oder geschrieben?

        WARUM, so frage ich auch die ununterbrochen gegen mich hetzenden Nachbarblogs, WARUM könnt ihr nicht aufhören gegen mich zu hetzen? WAS gibt euch diese Hetze? WAS bringt sie euch? WAS bringt es unserem Kampf um Deutschland? WARUM diese ständigen Diffamierungen von Leuten, deren Namen ich noch NIEMALS auch nur ansatzweise in den Mund genommen habe, geschweige denn, je etwas Negatives über sie gesagt hätte?
        WAS nur bringt es euch? Habt IHR kein Herz? Seid ihr tote Zombies, ohne jegliche Gefühlsregung?

        EINMAL, ein einziges Mal, habe ich eine Spitze in Richtung einer gewissen Blogbetreiberin abgegeben, was nach all dem was DIESE über MICH loslässt und schon losgelassen hat, ein purer Witz ist.

        Ich habe immer sauber und ehrlich gekämpft, ich entlarve Niemanden ohne entsprechende Beweise – außer in der Zeit, in der mir Larry noch eingab wen ich zu sperren und auf meine Liste zu setzen habe und wen nicht – doch auch dies tat ich in absolut bester Absicht und in dem ehrlichen Glauben, das Richtige zu tun.

        Meint IHR tatsächlich IHR nützt der Volksaufklärung, wenn ihr ununterbrochen gegen mich hetzt? Fühlt ihr euch erst dann so richtig wertvoll und patriotisch? WEM nützt eure geschürte Hetze gegen mich? WEM?

        Meint ihr etwa ICH hätte kein Herz? Mit MIR kann man so etwas ja ruhig machen? Oder ist genau DIES eure Absicht – auf mein Herz abzuzielen?

        Fragt euch doch nur mal eine Sekunde, von WEM die ursprüngliche Hetze ausging! NIE von MIR – NIE, NIE, NIE. ICH habe mich immer mit Jedem gut verstanden und mit Niemandem – außer Volksfeinden – ein Problen. Bis die unglaubliche Hetze gegen mich begann, mit fürchterlichen Unterstellungen und Diffamierungen, Vermutungen und Verdächtigungen. Na, haben sie sich wenigstens bestätigt? NEIN, natürlich nicht. Ich habe meinen Blog immer sauber gehalten, IMMER eine ganz klare Schiene gefahren – IMMER – von der ich niemals abgewichen bin.

        Warum rennt ihr Leuten hinterher und sprecht sie heilig, welche bei jeder sich bietenden Gelegenheit behaupten, es hätte eine deutsche A-Bombe gegeben, eine Auslands- oder Judenfinanzierung Adolf Hitlers, D I E Nationalsozialisten hätten „Verstrickungen“ mit den Zionisten und Jesuiten gehabt und damit Adolf Hitler selbst, Himmler und Göring seien Verräter, der Mensch besitze KEINE Schöpferkraft, sondern ist nur ein unbedeutendes Sandkorn im Universum? Und, und, und.

        Ist DAS für euch die nationalsozialistische Lehre in Reinform? Ist DAS höchster deutscher Patriotismus, Adolf Hitler und unsere Ahnen mit Dreck zu bespucken?

        Beantwortet euch diese Fragen selbst in euren Herzen und bedenkt, dass es einen höheren Richter gibt, der die Herzen wägt. Auch IHR werdet eines Tages vor diesem Richter stehen und erklären müssen, WARUM IHR MIR solch schreckliches Unrecht tut!!! Auch IHR!

        Ich kann natürlich auch weiterhin ohne euch und MIT euren Lügen und Diffamierungen, denn die Wahrheit braucht nichts anderes als sich Selbst. Ich schreibe dies um EURETWILLEN.

        Habt IHR schon einen Treueeid auf Adolf Hitler geleistet und ihn mit Klarnamen im Internet veröffentlicht? Habt Ihr?

        Wenn nicht, WARUM fallt ihr dann ohne Unterlass über MICH her?

        WARUM?

        MEIN Gewissen ist so rein, wie es nur sein kann und ich weiß, dass Adolf Hitler und der Höchste Richter mich frei sprechen von jeder Schuld.

        WARUM also beschuldigt IHR mich ohne Unterlass und WOFÜR?

        Dafür, dass ich den Feind im nationalen Lager Mit BEWEISEN entlarvt habe? Ist DAS nicht die Pflicht eines JEDEN treuen Patrioten?

        Ich weiß, dass IHR mit eurem Gewissen fertig werden müsst und dafür eines Tages Rechenschaft ablegen werdet, dennoch liegt mir etwas an euren verführten Seelen und eurem Seelenheil, sonst hätte ich diese Arbeit niemals begonnen.

        Gefällt mir

      • Aufgeheitert? Och jo, das war auch ein kleiner Hintergedanke von mir, sozusagen kein Versehen 🙂

        Ich sehe es ähnlich; Erfahrungen wie oben geschildert, da ist man erstmal ratlos und entsetzt, und fragt sich: Wie konnte das geschehen?

        Na ja und leider oder Gott sei Dank, bin ich dann ganz schnell bei dem was ich so „eingebracht“ habe und da ist dann auch wieder die Möglichkeit, aus der ohnmächtigen Wut rauszukommen, denn:

        Icke war doch dabei, hab mitgemacht, mir was auch immer bieten lassen, was hab ICH mir dabei gedacht?
        Was hab ICH mir dabei erhofft, und was hab ICH eventuell nicht sehen wollen und warum nicht?

        Mir nutzt es nicht zu fragen, WARUM andere so oder so oder auch nicht.
        Das einzige WARUM, was da richig plaziert ist, ist das WARUM habe ich, dieses oder jenes zugelassen, mitgemacht etc.

        Man kann nur den treten, der sich treten lässt und auch nur solange wie er es zulässt, hat mir mal einer ins Poesie-Album geschrieben 🙂
        Und ein Hund alleine beißt sich nicht, ist ja auch wieder richtig!

        Liebe Annette, ich lasse es bei MIR beginnen, das gilt nur für mich, so ist meine Erfahrung, wieder aus verwickelten Situationen, die mich emotional und seelisch belasten, rauszukommen. Das klappt, 100%ig und da ist auch der Sinn verborgen, warum das ausgerechnet und vollkommen (ungerechtfertigt?) mir passiert.

        Schicksalhafte Begegnungen enden halt meist NICHT in einer Traumhochzeit, sondern sind womöglich in erster Linie als Gelegenheiten zum Wachstum und Charakterbildung bzw -Stählung zu sehen und was Du da hinter Dir hast, haben einige vielleicht noch vor sich! Na ist doch vielleicht prima, wenn man es so sehen kann, nicht wahr?

        Nur mal so kurz meine gedankliche Richtung, viel mehr will ich jetzt hier öffentlich nicht sagen, denn: pssst der Feind liest ja mit !!!!!!

        In Erinnerung an Axel Stoll, dem ich mich sehr verbunden fühlte:

        Das hier ist ein Strafplanet! (Ich sage: auch Lernplanet)
        Und die Trolle, denen begegne ich mit Ignoranz und Verachtung!

        LG und Gott ist mit uns, ich bin sicher!!!

        Khatti

        Gefällt mir

  9. Heil Euch … 🙂

    Da bin ich eben Mal etwas am schauchen nach Neuigkeiten im Netz, und dann taucht doch auf einmal ein ganz bestimmter Name auf, ich wusste sofort ich kenne den Namen, habe ihn schon Mal irgendwo gelesen.

    Ich überlegte weiter, und dann kam mir Deutscher-Freiheitskampf in den Sinn, ja genau, da habe ich diesen Namen schon einmal gelesen, und da ging es auch um etwas unschönes über den Namen.

    Von wem ich spreche, von Larry Summer oder Larry Summers, ganz gleich wie man den Juden betitelt, ich habe Ihn jedoch eben gerade wiedergefunden. Zumindest nehme ich es an, weil er den selben Namen trägt und mein Hirn sofort diese Brücke geschlagen hat.

    Selbst wenn er wirklich derjenige im nachfolgenden Bericht ist, würde es mich auch nicht wirklich wundern, wie das Judengesindel eben so ist!

    http://concept-veritas.com/nj/16de/globalismus/06nja_das_weltgeldverbrechen.htm

    Aber schon interessant Mal zu sehen, welche Verbindungen er hat, ferner in welcher Position er sitzt, da würde mich auch die Geschichte von „Skeptiker“ nicht wundern, ( in Bezug – Mossad – ) weil seine Position mit Sicherheit mit dem – Mossad – und – Israhell – in enger Verbindung steht.

    Lustig was man so am frühen Morgen alles findet, ferner sofort eine bindende Verbindung ziehen kann woher man den Namen kennt. 🙂

    Wollte ich einfach nur Mal kurz mitteilen, da ich vermute es könnte Interessant sein.

    GrüSSe

    Inhale

    >> H E I L – D E M – F Ü H R E R < G O T T – M I T – U N S <

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s