Der deutsche Freiheitskämpfer Peter Staffel fällt im Kampf für Deutschland gegen rheinische franzosenhörige Separatisten im Alter von 18 Jahren

Peter Staffel (Todesrune.png 15. November 1923 in Himbach) war ein deutscher Freiheitskämpfer gegen den rheinischen Separatismus, der im Alter von 18 Jahren ermordet wurde.

Die ermordeten Widerstandskämpfer Theodor Weinz und Peter Staffel

.

Werdegang

Nach dem Zusammenbruch Deutschlands im Zuge der Novemberrevolte gab es deutschfeindliche Kräfte, die den ehemaligen Rheinbund von Frankreichs Gnaden zurückwünschten. Am 21. Oktober 1923 riefen Separatisten in Aachen eine „Rheinische Republik“ aus. Um den Abspaltungsbewegungen vom Reich entgegenzutreten, bildeten sich Wehren, denen auch Peter Staffel angehörte.

Am Nachmittag des 15. November 1923 fuhren gegen 16 Uhr zwei mit Separatisten besetzte Fahrzeuge in den Aegidienberger Ortsteil Himberg ein, der von rund 30 bewaffneten Steinbrucharbeitern bewacht wurde. Der achtzehnjährige Schmied Peter Staffel versuchte, die Lastkraftwagen zur Umkehr zu bewegen und wurde dabei meuchlings ermordet. Dies war der Auftakt zur sogenannten Schlacht bei Aegidienberg. Die Separatisten wurden nach dem Mord massiv bekämpft und flüchteten ins Schmelztal Richtung Honnef, wo sie endgültig in die Flucht geschlagen wurden.

Der Grabstein von Peter Staffel in Eudenbach trug die Inschrift:

Hier ruht in Gott unser inniggeliebter Sohn und Bruder

Peter Staffel

aus Hühnerberg

Im blühenden Alter von 18 Jahren fiel er im Kampf gegen die Separatisten für seine Heimat am 15.11.1923.

O, liebe Eltern weinet nicht, daß ich so früh von Euch gegangen

Bin nur vorangeeilt, Euch dort zu empfangen.

Das Grab in Königswinter-Eudenbach wurde im Jahre 2011 von linken Demokraten geschändet, die Inschrift am Stein herausgebrochen.

Das Grab von Peter Staffel vor der Schändung durch BRD-Demokraten im Jahre 2011

.
Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde in Asbach im Westerwald im Jahre 1934 eine Jugendherberge errichtet, die den Ehrennamen „Peter Staffel“ trug. Im Zuge der sogenannten „Befreiung“ wurde die deutsche Jugend davon ebenso befreit, das Gebäude wurde durch Bomben vollständig zerstört.

Bilder der Jugendherberge „Peter Staffel“ während der deutschen Zeit:

Die Jugendherberge „Peter Staffel“

.

Wandbild von Professor Leo Sebastian Humer
Den ermordeten deutschen Freiheitskämpfern Peter Staffel und Theodor Weinz gewidmet (Das Wandbild zeigt beide in ihrer Arbeitskleidung)

.

.

.

.

.
Der Architekt Herbert Horstmann schrieb dazu 1938:

„Die Namensgebung deutet an, dass die Jugendherberge als Erinnerungsstätte und Mahnmal an den Kampf während der Rheinlandbesetzung gebaut wurde!“

.
Quelle: Metapedia

 

2 Gedanken zu “Der deutsche Freiheitskämpfer Peter Staffel fällt im Kampf für Deutschland gegen rheinische franzosenhörige Separatisten im Alter von 18 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s