Die Reden Hitlers für Gleichberechtigung und Frieden – Der Dank des Führers

In der Nacht der Wahl des denkwürdigen 12. November 1933, bei der das deutsche Volk bei einer überwältigenden Wahlbeteiligung mit über 95 Prozent aller Stimmen dem Rufe des Führers gefolgt war, richtete Adolf Hitler nachfolgenden Dank an Volk und Partei:

..Adolf_Hitler_-_Der_Führer_des_deutschen_Volkes

.

Der Dank des Führers an das deutsche Volk

Deutsche Volksgenossen und -genossinnen!

Fünfzehn Jahre lang habe ich, erfüllt von einem unzerstörbaren Vertrauen auf den inneren Wert des deutschen Volkes, gläubig für seine Zukunft gekämpft. Heute danke ich den Millionen deutscher Volksgenossen aus übervollem Herzen für das geschichtlich einzigartige Bekenntnis zu einer wahrhaftigen Friedensliebe, genau so aber auch zu unserer Ehre und zu unseren ewigen gleichen Rechten.

Meine Mitarbeiter und ich aber wollen, damit erneut gestärkt, mutig und unverdrossen unsere Pflichten erfüllen.

.

Der Dank des Führers an die N.S.D.A.P.

Nationalsozialisten, Nationalsozialistinnen, meine Parteigenossen!

Ein unvergleichlicher Sieg ist erkämpft worden. Das deutsche Volk verdankt ihn in erster Linie Eurer gläubigen Treue und Eurer nimmermüden Arbeit. Männer unserer Organisation, unserer Propaganda, der S.A., S.S. und des Stahlhelms. Ihr habt, unterstützt durch die Tätigkeit unserer Jugend, unserer Frauen, zahlloser Parteigenossen und unserer Presse in knapp vier Wochen Unerhörtes geleistet. Die einzigartige Größe des Erfolges ist für Euch alle die größte Anerkennung. Die Rettung des Vaterlandes aber wird dereinst Euer Dank sein.

.
Quelle: Die Reden Hitlers für Gleichberechtigung und Frieden, Zentralverlag der N.S.D.A.P. Frz. Eher Nachf. München, 1934

Ein Gedanke zu “Die Reden Hitlers für Gleichberechtigung und Frieden – Der Dank des Führers

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s