Kampf ums dritte Reich

Kampf ums dritte Reich“ ist ein Zigarettenbilderalbum aus dem Jahre 1933, herausgegeben vom Cigaretten-Bilderdienst Altona-Bahrenfeld. Die Auswahl und künstlerische Durcharbeitung der Lichtbilder übernahm Heinrich Hoffmann aus München, die Textgestaltung stammt vom Truppführer der Sturmabteilung Leopold von Schenkendorf aus Berlin. Ein zweiter Band kam 1934 heraus, der einen kleinen Überblick gab, was in einem Jahr nationalsozialistischer Regierung alles geschaffen wurde, mit dem Titel:
Der Staat der Arbeit und des Friedens – Ein Jahr Regierung Adolf Hitler“.

.
Das Buch beginnt mit dem Vorwort:

Der Kampf um das „Dritte Reich“ war der Kampf der Besten der Nation
um Freiheit, Arbeit und Brot. 

Möge dieses Buch dazu beitragen, dem deutschen Volke in Wort und Bild klar vor Augen zu führen, wie der Führer Adolf Hitler und das Heer der braunen Freiheitskämpfer
unter Einsatz ihres ganzen Seins um die Seele des Volkes gerungen haben.

Über Not und Tod hinweg ist das Hakenkreuzbanner vorangetragen worden, bis zu jener Stunde, die dem deutschen Vaterlande seine Ehre und sein Recht zurückgegeben hat! 

Der größte Freiheitskampf aller Zeiten wurde vom Führer Adolf Hitler geleitet, in dessen Gefolgschaft Millionen kampf- und opferbereiter deutscher Volksgenossen für das Höchste und Heiligste einer Nation gekämpft und gelitten haben:

Für Freiheit und Ehre des Vaterlandes!

.

.

.

.

.

.

Das Album zum herunterladen (PDF-Datei 110MB)

.

3 Gedanken zu “Kampf ums dritte Reich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s